Rezept :Thunfisch auf asiatischem Nudel-Avocado-Nest

3 Zutaten, 1 Genuss: Wer sich nicht sicher ist, ob Tunfisch roh oder durchgebraten besser schmeckt, der macht ihn eben halbroh – mit Nudeln und Avocado

Zubereitung
  • Alle Zutaten, die Ihnen irgendwie fremd vorkommen, kriegen Sie im Asia-Laden.
  1. Und So Geht’s: Thunfisch in Pfeffer-Salz-Chili-Mischung wälzen und in der Pfanne im Olivenöl 30 Sekunden von beiden Seiten heiß braten.
  2. Danach 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Nudeln bissfest kochen, abgießen, kalt spülen.
  4. Mirin, Sojasoße, Essig und Sesamöl verrühren und mit den Nudeln mischen.
  5. Die Avocado in kleine Stückchen schneiden und an­schließend unter die Nudeln mixen.
  6. Nudeln auf 4 Teller verteilen, den Tun­fisch dünn schneiden, auf die Nudeln legen, etwas Sesamöl drüberträufeln

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 500 g Frischer Thunfisch (in Filets geschnitten)
  • 200 g Buchweizennudeln
  • 1 mittelgroße(s) Avocado(s)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Mirin
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein
  • 1 TL Sesamöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 576
  • Eiweiß 36 g
  • Kohlenhydrate 44 g
  • Fett 29 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section