Rezept :Thunfisch-Bohnen-Wraps

Topfit in den Nachmittag starten - mit diesem Wrap kein Problem. Die Ballaststoffe aus den Bohnen halten lange satt und die Proteine aus dem Tunfisch sind der ideale Zündstoff für Ihr Muskelwachstum. Hauen Sie rein.

Zubereitung 1. Abgetropften Thunfisch, gewürfelte Zwiebel und die weißen Bohnen in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Kräftig würzen. 2. Wraps mit der Masse bestreichen, Tomaten und Salat obendrauf – dann straff zusammenrollen.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Weiße Bohne(n) (aus der Dose, abgetropft)
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (gewürfelt)
  • 2 mittelgroße(s) Wrap(s) (Fertigprodukt)
  • 2 mittelgroße(s) Tomate(n) (gewürfelt)
  • 2 Blatt Salate groß, z.B. Eisbergsalat)
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 354
  • Eiweiß 31 g
  • Kohlenhydrate 45 g
  • Fett 4 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section