Rezept :Gegrillte Entenbrust in Rotwein-Granatapfel-Marinade

Ein bisschen zu fett, wenn Sie Diät halten müssen. Für den Rest der Welt ist dieses französisch angehauchte Entenbrust ein Top-Gericht

Zubereitung
  1. Fett der Ente diagonal einritzen, so dass ein Gitter entsteht.
  2. Zutaten für Marinade mischen.
  3. Fleisch in Marinade über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Rost mit Öl bestreichen und die Brüste mit der Fleischseite nach unten kurz Farbe nehmen lassen. Anschließend auf der Fettseite ungefähr 15 Minuten grillen. Das Fleisch sollte außen kross und innen rosa sein.
  • Tipp: Salzen Sie Entenbrust immer erst nach dem Grillen, auf diese Weise bleibt das Fleisch schön saftig und zart.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 1152 Entenbrust (à etwa 250 g)
  • 4 EL Grenadine
  • 4 EL Rotwein
  • 1 mittelgroße(s) rote Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 4 Blätter Lorbeer
  • 1 TL Rosmarin (gehackt)
  • 1 TL Salbei (gehackt)
  • Pfeffer (schwarz)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 68
  • Eiweiß 1 g
  • Kohlenhydrate 14 g
  • Fett 1 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section