Rezept :Würstchen mit Linsen und Backpflaumen

Außen pfui, innen hui: Trockenpflaumen liefern wichtige Mineralstoffe wie Calcium sowie Vitamine, die das Knochenwachstum unterstützen und können laut neuesten Studien möglicherweise Osteoporose (Knochenschwund) vorbeugen

Zubereitung
  1. Linsen mit einer Speckschwarte und Suppengrün 45 Minuten garen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  2. Kochwürste und Backpflaumen mit in den Topf geben. Die Schwarte herausnehmen.
  3. Speckwürfel in einer extra Pfanne anbraten und mit in den Topf geben. Gewürfelte Zwiebel und gehackte Petersilie dazugeben

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 75 g Linsen, Trockenprodukt
  • 1 Scheibe Speck (MIT Schwarte)
  • 4 mittelgroße(s) Würstchen
  • 200 g Backpflaumen
  • 80 g Speck (gewürfelt)
  • 1 mittelgroße(s) Zwiebel(n) (gewürfelt)
  • 1 Bund Petersilie (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Essig
  • 2 TL Zucker
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 365
  • Eiweiß 16 g
  • Kohlenhydrate 35 g
  • Fett 18 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section