Heißhunger Genmais macht hungrig

03.06.2013 , Autor:Melanie Khoshmashrab
© Women´s Health Juni

Finger weg von Genmais. Wissenschaftler glauben, dass er Hunger auslöst, weil der Darm mehr Energie braucht, um ihn zu verdauen

Vergrößerte Ansicht
Genmais: Genmais macht hungrig
In der EU müssen Lebensmittel, die gentechnisch verändert werden, besonders gekennzeichnet sein © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Abnehmen , Gesunde Ernährung

Genmais steht in Verdacht hungrig zu machen. In einem Experiment der norwegischen School of Veterinary wogen Nager 6 Prozent mehr, nachdem sie ein viertel Jahr lang Genmais gefuttert hatten. Grund für die Gewichtszunahme: Ihr Darm brauchte mehr Energie für die Verdauung – und die holten sie sich durch mehr Nahrung.

Damit Ihnen das erspart bleibt, schauen Sie beim Einkauf genau hin: In der EU müssen Genprodukte nämlich gekennzeichnet sein.

Rezept des Tages
Protein-Bananen Pancake
Protein-Bananen Pancake
Diese Protein-Pancakes versüßen den Morgen- und das im wahrsten Sinne ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Wie gut kennt er Sie 'da unten'?

Der weibliche Intimbereich

Endlich dürfen Sie sagen, was Sie über Ihre Männer beim Sex sonst nur denken! Wir würden rasend gern wissen, wie Ihr Partner und Ihre V-Zone sich vertragen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Wie stabil ist Ihr Kreislauf?

Wie steht es um Ihren Kreislauf?

Wenn sich zwischendurch alles dreht und Sie von plötzlich auftretenden Kopschmerzen heimgesucht werden, können das Anzeichen für sich anbahnende Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System sein. Testen Sie jetzt, wie gut es Ihnen wirklich geht!

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs