Stress-Studie Frauen sind Stress-Durchhalter

04.11.2013 , Autor:Jana Wachter
© WomensHealth.de

Der Belastungslevel der Deutschen steigt stetig. Zwei Drittel der Frauen sind gestresst. Aber viele können damit umgehen und halten durch

Vergrößerte Ansicht
Stress: Die eigene Work-Life-Balance im Gleichgewicht zu halten, ist nicht immer leicht
Die meisten Frauen können mit Stress umgehen © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Stressabbau

Job, Familie und die Ansprüche an sich selbst: Die eigene Work-Life-Balance im Gleichgewicht zu halten, ist nicht immer leicht. Fast zwei Drittel ist laut einer Studie der Techniker Krankenkasse gestresst – weit mehr als bei den Männern (um die 50 Prozent). Die gute Nachricht: Über die Hälfte der Frauen sind demnach Durchhalter. Ihr Motto im Umgang mit Stress: Augen zu und durch. Sie mögen zwar keinen Stress, aber sie stecken auch nicht den Kopf in den Sand.

Die besten Anti-Stress-Strategien: Am beliebtesten sind laut Studie Aktivitäten an der frischen Luft, wie ein langer Spaziergang oder die Arbeit im heimischen Garten. Aber auch ein gutes Buch, oder ein Treffen mit Freunden und der Familie hilft bei über 60 Prozent der Befragten gegen die Anspannung.

Weiterer Aspekt der Studie: Frauen sind keinesfalls unglücklich. Trotz erhöhtem Stresslevel ist über die Hälfte mit ihrem Leben und ihrer aktuellen Situation sehr zufrieden.

Stress abbauen mit Yoga

Mit diesen Yoga-Übungen können Sie am Feierabend relaxen
Zoom inRatingComment
1 / 5 | Nach einem anstrengenden Arbeitstag sind Yogaübungen die beste Entspannung - © Shutterstock

Anti-Stress-Yoga


Ihr Terminkalender platzt aus allen Nähten? Ihr Chef platzt ständig ins Büro? Und Ihnen platzt bald der Kragen? Entweder Sie regen sich weiter auf oder probieren diese Yogaübungen zum Relaxen

Beinheben
Zoom inRatingComment
2 / 5 | Beinheben - © Beth Bischoff

BEINHEBEN

Im klassichen Yoga auch bekannt als Variation vom "Boot".

a) Auf den Rücken legen, Arme neben dem Körper, Handflächen zeigen nach oben.

b) Heben Sie beim Einatmen beide Beine vom Boden ab, bringen Sie das Kinn in Richtung Brust und ziehen Sie die Füße leicht zum Körper. Die Position kurz halten, dann die Beine mit der Ausatmung wieder sanft in der Grundposition ablegen.

Anfangs bei allen Übungen je 2 bis 3 Wiederholungen, dann steigern auf 21.

Rückenstrecken
Zoom inRatingComment
3 / 5 | Rückenstrecken - © Beth Bischoff

RÜCKENSTRECKEN

Eine Abwandlung der Yoga-Übung "Kamel".

a) Knien Sie mit geschlossenen Beinen auf dem Boden, lassen Sie die Arme seitlich hängen, die Handflächen zeigen nach innen. Das Kinn auf die Brust fallen lassen und einatmen.

b) Kinn heben, Oberkörper weit zurücklehen und Kopf in den nacken legen. Dabei mit den Händen den unteren Rücken stützen. Beim Ausatmen zurück in die Ausgangsposition.

Brücke
Zoom inRatingComment
4 / 5 | Brücke - © Beth Bischoff

BRÜCKE

Yoga-Erfahrene kennen diese Übung als Variante vom "umgedrehten Brett"

a) Setzen Sie sich auf den Boden, die Beine anwinkeln und hüftbreit auseinander aufstellen. Die Füße stehen fest auf dem Boden, die Handflächen hinter Ihrem Rücken liegen ebenfalls fest auf. Die Finger zeigen nach vorne.

b) Beim Einatmen das Gesäß so weit heben, bis Rumpf und Oberschenkel waagerecht sind. Mit dem Ausatmen zurück in die Ausgangsstellung.

Hüftheben
Zoom inRatingComment
5 / 5 | Hüftheben - © Beth Bischoff

HÜFTHEBEN

Auch der "Hund" genannt, allerdings ein wenig abgeändert.

a) Legen Sie sich bäuchlings auf den Boden. Die Hände unter die Schultern setzen, die Füße sind hüftbreit auseinander. Arme strecken und Oberkörper heben.

b) Mit der Ausatmung die Hüfte in Richtung Decke bewegen, das Kinn dabei in Richtung Brust ziehen. Beim Einatmen zurück in die Grundposition.

zur Bildergalerie
Rezept des Tages
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Crepes sind gut, Schokocrepes sind besser: Diese süße Versuchung sollt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Pille ohne Pause – ja oder nein?

Pille ohne Pause – ja oder nein?

Immer mehr Frauen schwören auf den ‪‎Langzyklus‬ und nehmen die Pille ohne Pause durch. Wie denken Sie darüber?

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Wie stabil ist Ihr Kreislauf?

Wie steht es um Ihren Kreislauf?

Wenn sich zwischendurch alles dreht und Sie von plötzlich auftretenden Kopschmerzen heimgesucht werden, können das Anzeichen für sich anbahnende Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System sein. Testen Sie jetzt, wie gut es Ihnen wirklich geht!

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs