Das steckt in Ihren Lebensmitteln

Lebensmittelzusatzstoff Konservierungsstoffe

03.08.2011 , Autor: Caroline Jessen
© WomensHealth.de

Wird Käse, zum Beispiel auf Tiefkühlpizza, stark erhitzt, können krebserregende Nitorsamine entstehen

Vergrößerte Ansicht
Konservierungsstoffe: Tiefkühlpizza enthält Konservierungsstoffe
Käse sollte nicht zu stark erhitzt werden © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Es kann bei PHB-Estern (E214/215/218/219), Benzoesäure (E210), Sulfiten (E221-228) und Schwefeldioxid (E220) zu Unverträglichkeiten kommen. Außerdem sollten Sie Käse und gepökeltes Fleisch nicht zu stark erhitzen, da dabei die enthaltenen Konservierungsstoffe Nitrat und Nitrit zu den krebserregenden Nitrosaminen umgewandelt werden können.

Rezept des Tages
Spinat-Ei-Sandwich
Spinat-Ei-Sandwich
Senf enthält gerade mal 1/5 der Kalorien, die in Butter stecken, gibt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs