Sexy Moderatorinnen: Busen statt Botschaft

02.09.2011
© WomensHealth.de

Wenn sexy Moderatorinnen die Nachrichten verlesen, sind Männer am Ende nicht viel schlauer als vorher. Ihre Gedanken schweifen ab

Vergrößerte Ansicht
Sexy Moderatorinnen: Männer studieren lieber die Kurven der sexy Moderatorin, statt sich für die Inhalte ihrer Worte zu interessieren
Falsch! Dieser Mann schaut nicht Fußball. Er lauscht der vollbusigen Nachrichtensprecherin © Shutterstock
Seite drucken
Ø 2.7 | 665 Bewertungen

Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Selbst wenn Ihr Liebster gebannt vor der Glotze sitzt, glauben Sie bloß nicht, er würde mitkriegen, was da läuft. Sein Informationsbedürfnis richtet sich unter Umständen auf etwas ganz anderes, als Sie denken.

Die Oberweite der sexy Moderatorin beschäftigt ihn nämlich weitaus mehr als die Nachrichten, die sie verkündet.

In einer Studie der University of Indiana erinnerten sich Männer an weit weniger Details, wenn die Sprecherin sexy gekleidet war, als wenn sie ungestylt im weiten Shirt die News verlas.

Aber Hand aufs Herz, Mädels: Interessieren uns beim Fußball nicht auch ganz andere Dinge als Freistöße und Abseitsregeln?

Sexy Moderatorinnen: Busen statt Botschaft

Rezept des Tages
Gebackene Eier im Spinatnest
Wieso mit der Eiersuche bis Ostern warten? Verstecken Sie einfach ein ...mehr
Community
Blogs