Women's Health fragt nach: Dating-Regeln im Check

30.11.2013 , Autor:Christiane Kolb
© Women's Health

Ist Küssen beim ersten Date o.k. und was hat es zu bedeuten, wenn er sich danach einfach nicht mehr meldet? Wir haben mit einer Flirt-Trainerin gesprochen. Außerdem: Frauen verraten uns die skurrilsten Anmachesprüche der Männer

Frauen plaudern aus: Welche Anmachsprüche haben sie nie vergessen?
Seite drucken
Ø 2.8 | 176 Bewertungen

Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Flirten

Was ist wirklich dran an Dating-Regeln? Flirt-Trainerin Nina Deißler ("Klartext für Frauen", Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf, um 10 Euro) kennt die Antworten:

Hat er wirklich kein Interesse, wenn er nach dem Date nicht sofort anruft?
Nein. Bleiben Sie ruhig und machen Sie ihm nicht gleich Vorwürfe, ehe Sie überhaupt zusammen sind. Männern wird es schnell zu eng, nachdem sie sich vorgewagt haben. Sie brauchen Zeit, diesen Schritt erst einmal zu verarbeiten. Daher ist es wichtig, Sehnsucht aufkommen zu lassen. Wenn es zu schnell zu nah wird, verpufft die Spannung oft.

Küssen beim ersten Date – ja oder nein?
Auf jeden Fall sollten Sie es bald tun. Küsse sind der ideale Test, ob man auch sexuell miteinander harmoniert.

Wenn wir schon beim Sex sind: Ist es besser, ihn zappeln zu lassen oder der Lust nachzugehen?
Warten Sie ab und seien Sie für ihn eine Herausforderung! Denn Männer verbuchen frühen Sex eher als Jagderfolg, wobei in ihren Augen auch der Wert der Frau als potenzielle Partnerin sinkt. Außerdem vernebeln uns die Sexhormone die Sinne. Es ist besser, vorher seinen Charakter kennenzulernen, nicht nur sein Erstes-Date-Sonntagsgesicht. Mein Tipp: Achten Sie darauf, wie er im Restaurant mit der Kellnerin umgeht. So wird er nach einigen Jahren auch seine Partnerin behandeln.

Rezept des Tages
Ei auf Spargel
Kosten Sie die Spargelsaison aus - in vollen Zügen! Spargel besteht zu ...mehr
Community
Blogs