Fremdgänger Ausgeschlafene Männer sind treu

16.09.2013 , Autor:Melanie Khoshmashrab
© Women's Health Oktober

Bloß nicht aufwecken! Mit einem ausgeschlafenen Partner an der Seite wird man seltener betrogen

Vergrößerte Ansicht
Fremdgehen: Ausgeschlafene Männer sind treu
Bitte nicht wecken! Schon ein Schlafdefizit von 22 Minuten soll die Selbstbeherrschung ankratzen © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Ihr Partner liegt gern lang in den Federn? Dann wecken Sie ihn bloß nicht! Denn wenn er ausgeschlafen ist, sinkt offenbar das Risiko, dass er fremdgeht. Forscher der University of Washington wollen nämlich festgestellt haben: Schon ein Schlafdefizit von 22 Minuten beeinflusst ein Hirnareal, das für die Selbstbeherrschung verantwortlich ist.

Dieses wird durch Glukose angetrieben, was sich bei Schlafmangel reduziert. Versuchungen kann er dann nur schwer widerstehen.

Rezept des Tages
Protein-Bananen Pancake
Protein-Bananen Pancake
Diese Protein-Pancakes versüßen den Morgen- und das im wahrsten Sinne ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Wie gut kennt er Sie 'da unten'?

Der weibliche Intimbereich

Endlich dürfen Sie sagen, was Sie über Ihre Männer beim Sex sonst nur denken! Wir würden rasend gern wissen, wie Ihr Partner und Ihre V-Zone sich vertragen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs