Eifersüchtig: Kein Grund zur Eifersucht bei diesen Frauen

04.02.2013 , Autor:Andreas Stumpf
© Women´s Health 01/02

Welche Frau im Leben Ihres Liebsten ist für Sie das rote Tuch? Die Ex, die Mutti oder die Arbeitskollegin? Wir verraten Ihnen, warum Eifersucht Sie nicht weiterbringt
Kein Grund zur Eifersucht Die beste Freundin: Kein Grund zur Eifersucht Die engste Kollegin: Kein Grund zur Eifersucht Die Friseurin: Kein Grund zur Eifersucht
Die Mutter: Kein Grund zur Eifersucht Die Sportsfreundin: Kein Grund zur Eifersucht Die Nachbarin: Kein Grund zur Eifersucht Die kleine Schwester: Kein Grund zur Eifersucht
Die Ex: Kein Grund zur Eifersucht
Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
1 / 9 | Kein Grund zur Eifersucht - © Shutterstock

Eifersüchtig Kein Grund zur Eifersucht bei diesen Frauen

Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau, heißt es: Aber ich sage Ihnen: Ein echt starker Typ hat eine ganze Armada von Frauen! Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Ich meine keineswegs, dass ein Mann ein Weiberheld sein muss. Vielmehr sollte er die Fähigkeit besitzen, sich auf Frauen einlassen zu können und echte Freundschaften mit ihnen zu pflegen. Denn erst so wird aus ihm ein ganzer Kerl - und das spielt am Ende auch Ihnen in die Karten


Glauben Sie nicht? Sollten Sie aber: "Es wurde bereits vielfach belegt, dass eine Partnerschaft deutlich stabiler ist, wenn Männer gute soziale Kontakte zu anderen Frauen haben", erklärt Diplom-Psychologe und Buchautor Dr. Wolfgang Krüger aus Berlin ("Freiraum für die Liebe", Kreuz Verlag, um 15 Euro). Der Grund: Wer nicht auf eine einzige weibliche Bezugsperson fixiert ist, entlastet seine Beziehung spürbar. Das gilt insbesondere in Krisenzeiten. "Über zwei Drittel aller Männer führen keinerlei Freundschaften, in denen sie über ihre Probleme sprechen können", sagt der Psychologe. Dazu kommt, dass Männer ein ausgeprägtes Stärkeideal haben. "Schwächen vor Geschlechtsgenossen zu zeigen ist für einige absolut tabu. Bei Frauen fällt es den meisten viel leichter, sich zu öffnen", so Krüger. Freuen Sie sich also einfach, wenn Ihr Freund zum Ausheulen ein paar weibliche Asse im Ärmel hat. Oder hätten Sie lieber einen Dauernörgler zu Hause? Eben. Und deshalb erkläre ich Ihnen jetzt, wer die 8 wichtigsten Frauen im Leben Ihres Partners sind - und wie diese Ihre eigene Beziehung sogar noch bereichern können.

1 / 9 | Kein Grund zur Eifersucht - © Shutterstock
Die beste Freundin: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
2 / 9 | Eifersüchtig auf seine beste Freundin - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die beste Freundin

So lange kennt sie ihn: ewig
So oft sieht sie ihn: 2-mal im Monat
So begrüßt sie ihn: "Hey, lass dich erst mal richtig drücken!"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Eine verdammt wichtige. Wahrscheinlich haben die beiden schon zusammen Sandkuchen gebacken. Vielleicht sind ihre Eltern miteinander befreundet. In jedem Fall hat sie Ihren Partner schon einige Male mächtig auf die Schnauze fallen sehen. Sie hat ihm sein Pausenbrot mit Taschentüchern abgetupft, als s ihm jemand aus der Hand geschlagen hat. Und sie hat ihn getröstet, als er durch die Führerscheinprüfung gefallen war. Erste große Liebe, erste eigene Wohnung, erster Job - sie hat ihm immer ihre Meinung gesagt. Wenn es sein musste, auch schonungslos. Und genau das schätzt er an ihr.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Wenn die beiden es wirklich ernsthaft miteinander versuchen wollten, hätten sie es längst getan. Dass sie jetzt plötzlich miteinander in die Kiste springen, ist in etwa so wahrscheinlich wie ein sexuelles Verhältnis zwischen Biene Maja und Willi. "Natürlich hat die beste Freundin Ihnen gegenüber einen gewissen Vertrauensvorsprung", sagt Psychologe Krüger. "Aber wenn sie kein romantisches Interesse an Ihrem Partner hat, wird sie das bestimmt nicht ausnutzen."

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Raten Sie mal, an wen er sich wendet, wenn er die Frauen nicht versteht. Oder ganz speziell Sie. Klar können Sie jetzt erwidern, dass die Probleme zwischen Ihnen beiden niemanden etwas angehen. Paartherapeuten würden da aber widersprechen: "In einer guten Beziehung sollten Sie akzeptieren, dass der Partner intime Dinge auch mit anderen teilt", sagt der Experte. Überlegen Sie sich daher lieber, was passieren würde, wenn r seinen Kumpel Kalle in die Sache einweihen üwrde. Oder seine Mutter. Mein Vorschlag: Geben Sie sich einen Ruck, und lernen Sie seine beste Freundin besser kennen. Dann kann sie sicher noch mehr in Ihrem Sinne argumentieren, wenn er das nächste Mal weibliche Hilfestellung braucht.

2 / 9 | Eifersüchtig auf seine beste Freundin - © Shutterstock
Die engste Kollegin: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
3 / 9 | Eifersüchtig auf seine engste Kollegin - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die engste Kollegin

So lange kennt sie ihn: ein paar Jahre
So oft sieht sie ihn: 5 Tage die Woche
So begrüßt sie ihn: "Morgen! Kann ich mir mal deine Kaffeetasse borgen?"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Fakt ist: Sie verbringt mehr Zeit mit ihm im Wachzustand als Sie (er schläft zwar rund 8 Stunden neben Ihnen, ist aber mindestens genauso lange im Büro). Ihr Freund und seine Kollegin leben daher unweigerlich in einer gemeinsamen Welt. "Die beiden haben zwangsläufig ähnliche Interessen, das gleiche Know how und srechen dieselbe Sprache", sagt der Psychologe. Verständlich, dass Sie sich manchmal ziemlich blöd vorkommen, wenn Sie ihn auf der Arbeit besuchen. Doch Vorsicht: Ihrem Partner fällt das überhaupt nicht auf - für ihn ist es schließlich reiner Alltag.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Genau aus diesem Grund: Sie ist alltäglich für ihn. "Im Gegensatz zu Ihnen muss er sich um seine Kollegin nicht bemühen. Sie ist da, weil es ihr Job ist, da zu sein", so Krüger. Im Klartext: Selbst wenn sie halbwegs attraktiv ist, gehört sie für ihn irgendwann zum Büroinventar. Klar reden sich die beiden ab und an begeistert die Köpfe über neue Projekte heiß. Aber die wirklich heißen Dinge macht er nur mit Ihnen. Und das weiß auch seine Kollegin.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Seien Sie bloß nicht neidisch darauf, dass sich die beiden so lange sehen. Im Gegenteil! "Eine solche Zwangsnähe kann auch der besten Beziehung schaden", sagt der Experte. Ist doch logisch: Stellen Sie sich vor, Sie würden seinen Arbeitsfrust ungefiltert abbekommen und müssten sich den ganzen Tag seine schlauen Sprüche anhören ("So kann das doch nicht gehen ..."). Nein, nein, es ist schon richtig so, wie es ist. Der Abstand tut Ihnen gut. Und Ihrer Sehnsucht nacheinander sowieso.

3 / 9 | Eifersüchtig auf seine engste Kollegin - © Shutterstock
Die Friseurin: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
4 / 9 | Eifersüchtig auf seine Friseurin - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die Friseurin

So lange kennt sie ihn: schon eine ganze Weile
So oft sieht sie ihn: alle 4 bis 6 Wochen
So begrüßt sie ihn: "Wow, die sind aber wieder schnell gewachsen!"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Ganz einfach: Sie macht ihm die Haare schön.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Ich wieß, was Sie denken: Die wuschelt ihm liebevoll durch die Haare, drückt ihm die Brüste gegen den Hinterkopf, er fühlt sich geborgen, erzählt ihr von seinen Sorgen, sie tut verständnisvoll, er schwebt im siebten Himmel. Blablabla. Aber mal unter uns: Er kennt diese Frau kaum. Alles, was er sagt, bekommt der ganze Salon mit. Wenn er nicht vollkommen schmerzfrei ist, wird er unter diesen Umständen keinerlei Details aus seinem Leben preisgeben. Geschweige denn sie anbaggern.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Hat er eine feste Friseurin, dann zeigt das: Sein Aussehen ist ihm wichtig - was Ihnen sicher nicht ganz unrecht ist. Bevorzugt er die Frau auch wegen ihrer grandiosen Kopfmassagen, sollten Sie sich freuen: "Einige Männer können es überhaupt nicht genießen, sich so verwöhnen zu lassen", sagt Krüger. "Ist Ihr Partner solchen sinnlichen Dingen gegenüber aufgeschlossen, ist er wahrscheinlich auch im Schlafzimmer eher ein leidenschaftlicher Typ." Bingo!

4 / 9 | Eifersüchtig auf seine Friseurin - © Shutterstock
Die Mutter: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
5 / 9 | Eifersüchtig auf seine Mutter - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die Mutter

So lange kennt sie ihn: noch sehr viel länger, als er sich selbst kennt
So oft sieht sie ihn: jeden zweiten Sonntag
So begrüßt sie ihn: "Mensch Junge, du bist so dünn geworden!"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Keine Frage: Mutti ist die Beste! Sie musste ihn 9 Monate aus- und deutlich länger ertragen. Sie hat ihn immer uneingeschränkt geliebt, auch als er voll wie eine Haubitze in ihr Gemüsebeet gepinkelt hat. Noch heute genießt er ihre Anerkennung, und ihre Fürsorge, wenn er mal wieder ganz fies erkältet ist. "Trotzdem sollte die Mutter im Leben eines erwachsenen Mannes nicht mehr die Hauptrolle einnehmen", so Krüger. Logisch, denn das tun ja jetzt Sie.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Wovor haben Sie eigentlich Angst? Dass seine Mutter ihn zu stark beeindrucken könnte? Oder Sie nicht leiden kann? Oder besser kocht als Sie? "Versuchen Sie gar nicht erst, mit ihr zu konkurrieren, das geht garantiert nach hinten los", rät der Experte. Zeigen Sie ihr stattdessen lieber, dass sie nicht zu ersetzen ist ("Wie schaffst du es eigentlich immer, so tolle Soßen zu zaubern? Das würde ich nie hinbekommen."). Damit glätten sich die Wogen von selbst.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Klar ist: "Sobald sich seine Mutter ihn Ihre Beziehung einmischt, muss Ihr Partner etwas unternehmen", sagt Krüger. Geben Sie ihm in diesem Fall ruhig einen dezenten Hinweis. Aber abgesehen davon können Sie sich wirklich glücklich schätzen, wenn Ihr Kerl ein gutes Verhältnis zu ihr hat. "Ein liebenswerter Umgang mit der Mutter ist ein gutes Indiz dafür, dass ein Mann außerordentlich partnerschaftsfähig ist." Mit anderen Worten: Hauptgewinn!

5 / 9 | Eifersüchtig auf seine Mutter - © Shutterstock
Die Sportsfreundin: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
6 / 9 | Eifersüchtig auf seine Sportsfreundin - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die Sportsfreundin

So lange kennt sie ihn: seit er wieder angefangen hat, Sport zu machen
So oft sieht sie ihn: einmal die Woche
So begrüßt sie ihn: "Du bist fällig!"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Ihr hat er es zu verdanken, dass er ohne Schweißperlen auf der Stirn in seinem Büro im dritten Stock ankommt.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Nehmen wir mal an, die beiden spielen zusammen Squash. Dann kann ich Ihnen garantieren: Er stellt sich bestimmt nicht jede Woche zusammen mit einer Frau in einen Glaskasten, nur weil die Gute scharf aussieht. Männer brauchen Herausforderungen. Deshalb ist es viel wahrscheinlicher, dass sie einen ziemlich harten Schlag hat. Vielleicht kann sie sogar eine Flasche Bier mit den Zähnen öffnen. In jedem Fall gilt: Sie ist ein echter Kumpeltyp. Und ein Mann will auf keinen Fall mit einem Kumpel ins Bett steigen. So einfach ist das.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Ordentlich! Denn erstens: Sie hassen Squash. Und zweitens: Wollen Sie sich wirklich von ihm in Grund und Boden spielen lassen? "Jede Sportart, die einen gewissen Wettkampfcharakter hat, kann in einer Beziehung zu Spannungen führen", sagt der Experte. Warum sollten Sie das riskieren? Seien Sie doch froh, dass er die andere durch die Gegend scheucht. Suchen Sie sich lieber Aktivitäten, von denen Sie beide etwas haben.

6 / 9 | Eifersüchtig auf seine Sportsfreundin - © Shutterstock
Die Nachbarin: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
7 / 9 | Eifersüchtig auf seine Nachbarin - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die Nachbarin

So lange kennt sie ihn: seit er in die Wohnung nebenan gezogen ist
So oft sieht sie ihn: 3-mal die Woche, meist im Flur oder am Briefkasten
So begrüßt sie ihn: "Na, alles okay?"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Kommt drauf an. Sind sich die beiden ganz sympathisch, beschränkt sich ihr Kontakt wahrscheinlich nicht nur auf einen belanglosen Small Talk im Treppenhaus. Sicherlich hat er ihr schon mal geholfen, ein Regal an die Wand zu dübeln. Im Gegenzug gießt sie seine Blumen, wenn er mit Ihnen im Urlaub ist. Seit er diese neue Espressomaschine hat, lädt er sie manchmal zum Kaffee ein. Aber das war's dann auch.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Gelegenheit macht Liebe? Schwachsinn! Auf eine schnelle Nummer mit seiner Nachbarin würde er sich bestimmt nicht einlassen. Ab und an denken Männer nämlich auch an die Konsequenzen ihres Handelns. Es wäre doch viel zu stressig, wenn er ihr danach ständig begegnet. Und abgesehen davon: Wer kümmer sich dann um seine Blumen?

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Ein gutes Verhältnis zu den Nachbarn ist immer Gold wert, vor allem, wenn das Salz alle ist. Und dass er sich darauf eingelassen hat, signalisiert noch etwas viel Wichtigeres: "Wer Freundschaften in seinem direkten Wohnumfeld aufbauen kann, ist eher dazu fähig, Nähe zu zeigen", so Krüger. Und das macht sich bestimmt auch Ihnen gegenüber positiv bemerkbar.

7 / 9 | Eifersüchtig auf seine Nachbarin - © Shutterstock
Die kleine Schwester: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
8 / 9 | Eifersüchtig auf seine kleine Schwester - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die kleine Schwester

So lange kennt sie ihn: schon ihr ganzes Leben lang
So oft sieht sie ihn: vor allem dann, wenn sie mal wieder Geld braucht
So begrüßt sie ihn: "Bist du fett geworden, Alter!"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Eine nicht unerhebliche. "Sie hat zwar nicht den gleichen Einfluss wie seine Mutter, ist aber natürlich eine sehr enge Vertraute", sagt Psychologe Krüger. Das haben Sie sicher schon mal auf einer Familienfeier zu spüren bekommen. Köpfe zusammenstecken, tuscheln, über Insiderwitze lachen, so was eben. Außerdem ist sie für ihn fast wie eine Tochter. Er hat ihr früher bei den Hausaufgaben geholfen, sie von Partys abgeholt und ihr erklärt, vor welchen Jungs sie sich fernhalten sollte.

Warum ist sie keine Gefahr für mich?
Sie wissen doch eigentlich selbst, dass Sie auf die Kleine nicht eifersüchtig sein müssen. Aber Sie stört, dass noch jemand anderes außer Ihnen seinen Beschützerinstinkt weckt? Mal im Ernst: Damit müssen Sie klarkommen.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Sie lieben sich, sie streiten sich, sie vertragen sich. Kommt Ihnen bekannt vor? Eben. "Es gibt nichts, was einen besser auf eine Partnerschaft vorbereitet als eine lebendige Geschwisterbeziehung", sagt der Psychologe. Jemand, der immer für seine kleine Schwester da ist, hat außerdem das Zeug zu einem richtig guten Vater. Also jammern Sie nicht rum, wenn das Mädel mal wieder die Ferien bei ihrem großen Bruder verbringen will. Es zahlt sich irgendwann aus.

8 / 9 | Eifersüchtig auf seine kleine Schwester - © Shutterstock
Die Ex: Kein Grund zur Eifersucht
Zoom inRatingComment
9 / 9 | Eifersüchtig auf seine Ex - © Shutterstock

Eifersucht Eifersüchtig auf die Ex

So lange kennt sie ihn: auf jeden Fall länger als Sie
So oft sieht sie ihn: alle 6 Monate
So begrüßt sie ihn: "Schön, dich zu sehen! Trainierst du wieder mehr?"


Welche Rolle spielt diese Frau in seinem Leben?
Ob Sie wollen oder nicht: Sie haben nun mal eine Vorgängerin. Und sie ist ihm nicht völlig egal geworden, nur weil Sie in sein Leben getreten sind. "Grundsätzlich ist es durchaus möglich, mit einer Ex-Freundin eine echte Freundschaft aufzubauen", sagt Krüger. "Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die alte Beziehung wirklich abgeschlossen ist."

Warum ist sie keine Gefahr für mich?

Die zwei sind doch nicht grundlos getrennt. Egal, wer das Ganze beendet hat: Danach kamen Sie! Was er an Ihnen hat, wird ihm mit jedem Treffen noch bewusster werden. Überzeugt Sie nicht? Dann treffen Sie sich zu dritt. "Sie fühlen sich garantiert sehr viel weniger bedroht, wenn Sie seiner Ex-Freundin einmal persönlich begegnet sind", so der Experte.

Wie profitiert meine Beziehung von ihr?
Hier haben Sie's schwarz auf weiß: "Es ist ein gutes Zeichen, wenn Männer mit ihren Ex-Freundinnen befreundet bleiben wollen", sagt Psychologe Krüger. Seine Begründung: "Wer versucht, die guten Seiten einer Beziehung zu bewahren, hat etwas sehr Erwachsenes an sich." Das kann Ihnen dh nur zugutekommen. Oder wäre es Ihnen lieber, ein Kleinkind zum Partner zu haben?

9 / 9 | Eifersüchtig auf seine Ex - © Shutterstock
Teilen

Rezept des Tages
Basisrezept: Pasta-Sauce
Basisrezept: Pasta-Sauce
Diese Sauce stellt die Basis für viele, leckere Pasta-Saucen dar und l ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

 New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Kommt er häufig zu früh?

Kommt er häufig zu früh?

2 Sekunden, 2 Minuten oder die ganze Nacht? Wie schaut es mit dem Durchhaltevermögen Ihres Partners unter der Bettdecke aus? Verraten Sie es uns in unserer Umfrage

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs