PartyfrustSo kriegen Sie ihn nach Hause, wenn er voll ist

26.12.2012 , Autor:Katharina Klein
© WomensHealth.de

Ihr Freund schaut auf Parties gern mal zu tief ins Glas und bewegt sich zu später Stunde nicht vom Fleck? Ab jetzt müssen Sie nie mehr nachts allein nach Hause gehen

Vergrößerte Ansicht
Silvester: Flüstern Sie ihm ins Ohr, was Sie jetzt gern mit ihm anstellen würden
Flüstern Sie Ihrem Partner ins Ohr, was Sie jetzt zuhause mit ihm anstellen würden – Sie werden sich wundern, wie schnell er Sie nach Hause begleitet © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  1. Sorgen Sie vor: "Deponieren Sie bereits vor der Party etwas, was er sehr gerne mag, in Ihrer Wohnung", rät Gabriele Leipold, Diplom-Sozialpädagogin und Familientherapeutin. Macht er keine Anstalten, die Party rechtzeitig zu verlassen, können Sie ihn zum Beispiel mit seinem Lieblingsessen oder Kuchen nach Hause locken.
  2. Wecken Sie sexuelle Phantasien: Flüstern Sie Ihrem Partner ins Ohr, was Sie jetzt am liebsten alles zu Hause mit ihm anstellen würden. "Wenn er darauf anspringt und die Party mit Ihnen verlässt, sollten Sie aber später nicht vergessen, Ihre Versprechungen auch in die Tat umzusetzen".
  3.  Wecken Sie seinen Beschützerinstinkt: Deuten Sie an, dass Ihnen schlecht oder schwindelig ist. "Falls Sie die Pille oder bestimmte Medikamente nehmen, können Sie auch vortäuschen, die Einnahme vergessen zu haben und deshalb jetzt dringend heim zu müssen." Zumindest bei der Pille wird es auch in seinem eigenen Interesse liegen, dass Sie schnell nach Hause kommen.
  4. Machen Sie ihn eifersüchtig: Wenn Ihr Partner die Party nicht mit Ihnen verlassen will, dann schnappen Sie sich einen Bekannten, der das tut. "Bringen Sie diesen erschwindelten Verehrer Ihrem Freund gegenüber beiläufig zur Sprache". Sie werden sich wundern, wie schnell er Sie nach Hause begleitet.
  5. Fürs nächste Mal: Um böse Überraschungen zu vermeiden: "Einigen Sie sich noch im nüchternen Zustand auf eine Deadline, an der Sie gemeinsam nach Hause gehen", rät Leipold.

Wenn alles nichts hilft: Machtkämpfe, Zickereien und Diskussionen auf der Tanzfläche sind nicht nur peinlich, sondern meist auch wirkungslos. "Wenn Ihr Partner sich unter keinen Umständen dazu bewegen lässt, die Party zu verlassen, dann gehen Sie allein." Schließlich sind Sie nicht seine Mutter und er muss selbst sehen, wie er nach Hause kommt.

Silvester: So bekommen Sie ihn nach Hause, wenn er voll ist

Rezept des Tages
Quesadilla mit Hühnchen und Ziegenkäse
Quesadilla mit Hühnchen und Ziegenkäse
Besser als beim Mexikaner: Frische Quesadillas mit raffinierter Füllun ... mehr
Mitmachen
Umfragen

Kommt er häufig zu früh?

Kommt er häufig zu früh?

2 Sekunden, 2 Minuten oder die ganze Nacht? Wie schaut es mit dem Durchhaltevermögen Ihres Partners unter der Bettdecke aus? Verraten Sie es uns in unserer Umfrage

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs