Unlust 7 Gründe, warum Sie keine Lust auf Sex haben

19.07.2016 , Autor:Rebecca Höfer
© WomensHealth.de

Sie haben keine Lust auf Sex und das schon seit Wochen? Wetten, dass Sie ganz schnell dem Lustkiller auf die Schliche kommen? Hier die 7 häufigsten Gründe ...

Vergrößerte Ansicht
Keine Lust auf Sex: Lustlosigkeit im Bett kann viele Gründe haben
Keine Lust auf Sex: Gehen Sie anhaltender Lustlosigkeit auf den Grund © Yuliya Yafimik / Shutterstock.com
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Sex-Stellungen

Wir alle wissen, wie genial und überwältigend sich ein Orgasmus anfühlt. Und trotzdem – manchmal kann der Gedanke an Sex uns wie eine lästige Verpflichtung vorkommen. Alles kein Grund, sich Gedanken darüber zu machen, ob etwas nicht mit Ihnen stimmt. Denn wer hat schon immer Lust auf Matratzensport (wenn er oder sie nicht gerade frisch verknallt ist)?!

Wenn Ihre Lust auf Sex in letzter Zeit allerdings stark abgenommen hat, Sie quasi überhaupt keine Lust mehr verspüren, dann gibt es normalerweise einen Grund dafür. Wenn wir davon ausgehen, dass Sie körperlich völlig gesund sind, sollten Sie einmal Ihre Gewohnheiten näher unter die Lupe nehmen. Oftmals liegt hier nämlich des Pudels Kern.

Die Ärztin, Buchautorin und Sprecherin der Society for Women's Health Research in Washington D.C., Dr. Jennifer Wider, hat uns die häufigsten Gründe genannt, wenn Frauen keine Lust auf Sex haben.

Vergrößerte Ansicht
Gehen Sie Ihrer Lustlosigkeit auf den Grund

Versuchen Sie nach Möglichkeit, jede Nacht 7 bis 8 Stunden zu schlafen.

© Yuliya Yafimik / Shutterstock.com

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 1:
Sie gönnen sich zu wenig Schlaf
Sie wissen vielleicht, dass Schlafmangel zu Gewichtszunahme und geringerer Leistungsfähigkeit führt. Schlafmangel kann aber genauso unschöne Folgen für Ihr Liebesleben haben – und zwar nicht (nur), weil Sie zu müde für Sex sind. "Genug Schlaf ist absolut notwendig, wenn Ihr Körper zu 100 Prozent funktionieren soll", erklärt Dr. Wider, "Wenn Sie zu wenig Schlaf bekommen, vermindern Sie Ihre Libido und haben unter Umständen sogar Probleme überhaupt noch zum Orgasmus zu kommen". Versuchen Sie nach Möglichkeit, jede Nacht 7 bis 8 Stunden zu schlafen.

******************************************************************************
Kamasutra: 55 heiße Sexstellungen für abenteuerlustige Paare >>>
******************************************************************************

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 2:
Sie haben Übergewicht

Wenn Sie Extra-Kilos mit sich herumtragen, ist das nicht nur ungünstig für Ihre Gesundheit, sondern kann unter Umständen daran Schuld sein, dass Sie kaum noch Lust auf Sex haben. Ebenfalls können Krankheiten, die mit Adipositas in Verbindung stehen – wie Diabetes oder zu hoher Cholesterin – Ihre Lust im Bett dämpfen. Die gute Nachricht: Wenn Sie Gewicht verlieren, können Sie diese Themen abhaken. 

Vergrößerte Ansicht
Wenn die Lust ausbleibt, kann das viele Gründe haben

Eine Reihe von Medikamenten haben leider den unschönen Nebeneffekt, dass sie auf die Libido schlagen

© Yuliya Yafimik / Shutterstock.com

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 3:
Sie nehmen Antidepressiva

Die Einnahme von Antidepressiva kann ebenfalls Ihre Libido beeinflussen. Lustlosigkeit, Errektionsstörungen und Probleme, einen Orgasmus zu bekommen gehören leider zu den gängigen Nebenwirkungen von Antidepressiva. "Studien haben gezeigt, dass bis zu 30 Prozent der Personen, die SSRIs (Selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer) einnahmen, unter sexuellen Störungen litten", sagt die Expertin.

******************************************************************************
Das passiert mit Ihrer Vagina, wenn Sie Sex haben >>>
******************************************************************************

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 4:
Sie nehmen Medikamente, die Ihre Lust killen
Nicht nur Antidepressiva verringern die Lust auf Sex. Auch andere Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, können einen solchen Effekt auf Ihr Lustempfinden haben. "Die Pille, Anti-Histamin, Dekongestiva oder Medikamente gegen Bluthochdruck können der Lust ebenso in die Quere kommen", so Wider. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie vermuten, dass eines dieser Medikamente sich auf Ihren Sexualtrieb auswirkt.

Vergrößerte Ansicht
Auch bei Frauen wirkt sich Alkohol negativ auf die Lust aus

Auch bei Frauen wirkt sich Alkohol negativ auf die Lust aus

© Yuliya Yafimik / Shutterstock.com

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 5:
Sie haben ein, zwei Gläschen zu viel intus

Jeder weiß, dass die sexuelle Leistung von Männern leidet, wenn sie es mit dem Alkohol übertreiben. Denselben Effekt hat Wein auf die weibliche Libido: "Ja, Alkohol enthemmt, wenn Sie aber mehr als einen Drink zu sich nehmen, kann ebenso Ihre Lust auf Sex zurückgehen – und Ihre Libido generell", sagt Dr. Wider. Außerdem wirkt Alkohol mitunter wie ein Beruhigungsmittel und entfaltet recht schnell seine einschläfernde Wirkung auf den Körper (und Ihr Lustempfinden).

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 6:
Sie haben einen total vollgestopften Terminkalender

Klar, häufig unterwegs zu sein macht Spaß und es ist sicherlich von Vorteil, ein großes soziales Netzwerk zu pflegen. Die Kehrseite: Zu viele Termine führen leider auch schnell zu Stress, Müdigkeit, Erschöpfung und mangelnder Zweisamkeit mit dem Partner. Kein Wunder, wenn der Sex auf der To-Do-Liste plötzlich ganz nach unten rutscht. "Zeit zu zweit einzuplanen ist für viele Paare eine wahre Herausforderung", sagt Wider. Heißt konkret: Wenn Sie zu den Frauen gehören, die nur schlecht 'nein' sagen können, wenn Familie, Freunde und der Arbeitgeber an Ihnen zerren, überdenken Sie bitte einmal Ihre Prioritäten. Schließlich wollen Sie nicht auf guten Sex verzichten, oder?

******************************************************************************
So verändert sich die Vagina im Laufe der Zeit >>>
******************************************************************************

Keine Lust auf Sex – Grund Nr. 7:
Sie wissen nicht, wie hinreißend Sie sind

Es klingt abgedroschen, ist aber wahr: Ein schlechtes Selbstwertgefühl kann Ihr gesamtes Sexleben ruinieren. "Die Selbstwahrnehmung spielt eine entscheidende Rolle für Ihre sexuelle Lust und Fähigkeit", so Wider. "Wenn Sie Ihrem Körper gegenüber negativ eingestellt sind, kann sich das eins zu eins auf Ihr Liebesleben übertragen." Bitte vergessen Sie nie: Sie sind großartig, einzigartig und liebenswert. Und wäre der Mann an Ihrer Seite nicht exakt dieser Meinung, würde er nicht sehnlichst danach lechzen, Sie jetzt endlich zu vernaschen.

Rezept des Tages
Marokkanische Gemüsesuppe
Marokkanische Gemüsesuppe
Jetzt gibt's was auf die Löffel! Nämlich diese marokkanische Gemüsesup ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Was macht guten Sex wirklich aus?

Was macht guten Sex wirklich aus?

Oft haben wir eine ganz andere Vorstellung davon was im Bett wichtig ist, als unsere Sex-Partner. Verraten Sie uns, worauf Sie stehen und worauf Sie definitiv verzichten können

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs