Women's Health fragt nachFrischer Wind für die Beziehung

13.07.2013 , Autor:Christiane Kolb
© WomensHealth.de

Wenn es im Bett nicht mehr läuft, braucht die Liebe manchmal nur einen kleinen Anstoß. Wir haben uns auf Hamburgs Straßen auf die Suche nach romantischen Ideen gemacht

Auf der Suche nach romantischen Ideen für Ihre Beziehung? Diese Frauen und Männer haben ein paar Tipps auf Lager
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Beziehungsprobleme

Wenn Sie das Gefühl haben, in Ihrer Beziehung ist irgendwie die Luft raus und in Sachen Sex sieht's auch ziemlich mau aus, sollten Sie sich diese 3 Fragen stellen!

1. Haben Sie beide überhaupt ausreichend Zeit für guten Sex?
Denken Sie mal genau nach. Wie viele Momente gibt es, in denen Ihnen laszive Gedanken durch den Kopf gehen? Nicht so viele, weil Sie lange arbeiten, abends beim Sport und am Wochenende ständig unterwegs sind? Dann haben Sie den Grund für die erotische Durststrecke schon gefunden!
"Es ist normal, dass der Sex seltener wird, wenn man zum Beispiel in den Beruf einsteigt oder ein wichtiges Ziel verwirklichen will", sagt Sexualmedizinerin Dr. Elia Bragagna aus Wien. Das Stresshormon Adrenalin bremst die Lust, die dauernde Anspannung macht müde. Da fällt man dann abends nur noch fertig in die Kissen und ist froh, wenn niemand mehr etwas von einem will.
Tipp: Nehmen Sie sich bewusst Auszeiten für die Liebe. "Es lohnt sich, wenn Paare einen Abend in der Woche füreinander reservieren", rät Bragagna. Dabei steht Sex nicht als erster Punkt auf dem Programm, sondern Entspannung, Nähe und Zärtlichkeit – die Lust kommt dann von selbst.

2. Sie haben schon oft Lust – aber nicht auf den Mann an Ihrer Seite?
Die gute Nachricht lautet: "Ihre Libido, Ihr Lust-Drive, ist in Ordnung, aber leider Ihre Beziehung nicht", sagt die New Yorker Paartherapeutin Dr. Jane Greer. Also ist alles vorbei? Nein! Eventuell hat die erotische Anziehungskraft nur vorübergehend nachgelassen.
Ist Ihr Partner unachtsam geworden, was sein Äußeres betrifft? Oder war sein Verhalten in letzter Zeit nicht sehr liebevoll? Es könnte auch sein, dass der Sex mit der Zeit einfach zu vorhersehbar und somit wenig reizvoll geworden ist. "Versuchen Sie herauszufinden, was genau Sie Stört, und wie Sie es ändern können", rät Greer.
Und dann sprechen Sie Ihren Partner explizit darauf an, und machen Sie ihm konkrete Vorschläge. Weniger Chips, damit die Wampe verschwindet zum Beispiel. Wenn sich dann immer noch nichts tut, sollten Sie sich ernsthaft die Frage stellen, ob der Mann da neben Ihnen tatsächlich Mr. Right ist.

3. Wie oft kommt Ihnen das Thema Sex einfach so in den Sinn?
Sie denken nur sehr selten daran, entwickeln praktisch keine sexuellen Fantasien und haben nie das Bedürfnis, sich selbst zu befriedigen? Auch das kann normal sein, manche Menschen haben eine stärkere, manche eine schwächere Libido. Dauert der Zustand aber schon eine gefühlte Ewigkeit, könnten Sie an einer Sexuellen Appetenzstörung leiden.
Von der spricht der Fachmann, wenn Sex seit mehr als einem Jahr kein Thema mehr für Sie ist und Ihre Partnerschaft unter dem Lustmangel leidet. Dann wäre es ratsam, das Problem mit einem Sexualtherapeuten zu besprechen. "Auslöser können ein traumatisches sexuelles Erlebnis, Nebenwirkungen eines Medikaments oder psychische Blockaden sein", sagt Greer.
Fragen Sie Ihren Frauenarzt nach einem guten Fachmann, oder suchen Sie auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung (www.dgfs.info) unter dem Stichwort "TherapeutInnen" nach einem Experten in Ihrer Nähe. Dies gilt natürlich auch dann, wenn nicht Sie unter der Appetenzstörung leiden, sondern Ihr Partner.

Rezept des Tages
Mini-Gemüse-Quiches mit Feta
Mini-Gemüse-Quiches mit Feta
Die Möhren in diesem Rezept liefern viele Ballaststoffe, die die Verda ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Elegant, modern und komfortabel: das Dusch-WC

Elegant, modern und komfortabel: das Dusch-WC

Jetzt ein Designer-WC mit integrierter Duschfunktion von Geberit gewinnen!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Kommt er häufig zu früh?

Kommt er häufig zu früh?

2 Sekunden, 2 Minuten oder die ganze Nacht? Wie schaut es mit dem Durchhaltevermögen Ihres Partners unter der Bettdecke aus? Verraten Sie es uns in unserer Umfrage

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs