Sexkurs buchen Was passiert bei einem Sexkurs?

29.06.2016 , Autor:Christiane Kolb
© WomensHealth.de

Niemand gibt gerne zu, dass das eigene Sexleben besser sein könnte. Aber Sexkurse boomen, die Termine bei Sexualtherapeuten sind heiß begehrt. Was dahinter steckt ...

Vergrößerte Ansicht
Sexkurs: Was passiert bei einem Sexkurs?
Nachhilfe in Sachen Lust boomt gerade. Wir haben 7 Beispiele für Sie herausgesucht © Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Sex-Stellungen

Führerschein zur eigenen Lust


Ja, den kann man ablegen (im Spaß). Sexologin Charlotte Klauber vermittelt Therorie und Praxis.

Wer braucht das?
Frauen, die ihre Lust nicht spüren oder wieder spüren wollen. Wir haben keine Vorbilder, keine Lernmöglichkeiten, wie wir sexuell Begehren lernen sollen. Schon in der Pubertät wird dies abgelehnt und uns aberzogen.
Was kann man da lernen?
"Es geht darum, herauszufinden: Was genau brauche ich für meinen Orgasmus? Wie kriege ich die Kurve zur Erregung? Außerdem bekommen viele Frauen vermittelt, dass Männer nur das eine wollen. Als Folge erwartet die Frau vom Mann, dass er ihr den Zugang zu ihrer Sexualität zeigt. Doch woher soll er verstehen, wie die Frau funktioniert, wenn sie es selbst nicht weiß.
Gibt's noch einen Extratipp?
"Ja! Ich gebe Hausaufgaben, etwa die Beckenschaukel: Man sitzt auf einem Sportball oder Sofa und schaukelt die Hüfte sanft vor und zurück, atmet beim Auf­richten ein, beim ­Beugen aus, wie auf einer Wippe, 30-mal pro Tag. Das Becken wird beweglicher und besser durchblutet, die Vagina weicher. Wenn man das Becken so beim Sex bewegt, wird es lustvoller, man spürt den Partner besser. Übrigens: Summen oder Seufzen beim Sex kann ­störende Gedanken vertreiben."

Z. B. Wochenendseminar "Mit Genuss zum Orgasmus" 240 Euro, www.charlottedeluxe.de

******************************************************************************
Diesen Blowjob wird er nie vergessen >>>
******************************************************************************

Männer richtig anpacken


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

Viele Frauen sind unsicher, wenn es darum geht, einen Penis "richtig" anzufassen

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Mit Sensuality Coach Vanessa del Rae geht's ans Eingemachte – oder besser gesagt an das, was man im Bett auspackt.

Wer braucht das?
"Es gibt viele Frauen, die sich fragen, wie sie den Mann an seinem besten Stück anfassen sollen. Sie haben Angst, etwas falsch zu machen oder ihm wehzutun."
Was lernt man konkret?
"Zuerst einmal, dass es gar kein Falsch und Richtig gibt. Der Leistungsdruck im Bett ist wahnsinnig hoch, viele machen lieber nichts, als etwas falsch zu machen. Ich gebe handfeste Tipps, ermutige, einfach auszu­probieren. Denn es fühlt sich für ihn sehr gut an, wenn sich die Partnerin etwas traut. Manchmal muss man auch sein Männerbild überdenken. Die Runde ist immer sehr lustig, wir sitzen um einen ­Haufen Dildos herum, probieren Dinge, ich zeige Handgriffe. Der Höhepunkt ist, wenn ich zeige, wie man ihm ein ­Kondom mit dem Mund überzieht."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Gehen Sie mit Fantasie an den Männerkörper ran. Liebkosen Sie, wo die Hand eben hinwill, verwöhnen Sie den Penis mit dem Mund oder knabbern daran, nehmen ihn auch mal ganz in den Mund oder fahren mit der Zunge unter die Vorhaut, wenn er erst halb erigiert ist."

Angeboten werden zum Beispiel Striptease-Workshops oder ­Orgasmus-Abende in Berlin und anderen ­Städten, 69 Euro pro Abend, www.sensuality-school.com.

******************************************************************************
Mehr Spaß im Bett: Sexualkunde für Fortgeschrittene >>>
******************************************************************************

Kunst am Körper: Machtspiel mit Seil


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

Fesselspiele können die Sinne schärfen und die Erregbarkeit enorm verstärken

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Warum gerade gefesselt sein frei macht, erklärt Eru, Personal Trainerin für Rope-Bondage.

Wer braucht das?
"Menschen, die über den Tellerrand gucken wollen und wissen: Da geht noch was. Das Machtgefälle bei der ­Fesselkunst ist ein richtig erotisches Powerplay."
Was lernt man konkret?
"Bei mir wird nicht sofort ein Seil angelegt. Erst rede ich mit dem Paar und frage, warum es Bondage testen will. Dann schule ich im Umgang mit dem Partner, Regeln, Positionen, Absprachen, die Verantwortung für sich selbst und den anderen. Dann erst geht es an Seiltechniken. Toll für Frauen ist, dass sie als passiver Part im positiven Sinn ausgeliefert sind, loslassen, sich fallen lassen können – etwas richtig machen zu müssen spielt keine Rolle mehr. Gerade das kann sehr befreiend sein. Ist die Frau aktiv, spürt sie erregende Macht und Selbst­vertrauen. Die Partner erfahren tiefes Vertrauen, auch Empathie und Kommunikation werden geschult. Man lernt – auf jeder Seite des Seils – sich und den anderen besser kennen. Wichtig ist es, voll in die Rolle zu gehen."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Probieren Sie einmal Rollenspiele mit leichten Fesseln aus. Denn wenn man gefesselt wird, schärft das die Sinne und verstärkt die Erregbarkeit. Und ist etwas nicht richtig, ist der aktive Part dafür zuständig, es zu ändern."

Bondage-Training für Paare ab 90 Euro, www.berlinropes.de.

******************************************************************************
Intime Erkundung: Was jede Frau über Sex wissen sollte >>>
******************************************************************************

Aufgepasst auf die Liebe: achtsame Lust für Paare


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

Statt dem ultimativen Orgasmus hinterherzujagen, sollte man sich lieber entspannen

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Kurse nach dem Slow-Sex-Konzept der Therapeuten Diana und Michael Richardson.

Wer braucht das?
"Paare, die sich sexuell weiterentwickeln möchten – wenn es nicht für beide ­erfüllend oder sogar schmerzhaft ist. Auch für Paare, die neugierig sind auf mehr Nähe, Intimität und eine bewusstere Sexualität."
Was lernt man konkret?
"Die Paare lernen anhand der sogenannten Liebeschlüssel, sich entspannt und liebevoll körperlich zu begegnen, um leichter aus ­sexueller Routine oder Langeweile im Bett auszusteigen. Wir erklären den Ansatz der Richardsons, leiten Achtsamkeitsübungen an und schulen die Kommunikation des Paares. Dabei gibt es keine sexuellen Handlungen im Gruppenraum."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Jagen Sie nicht der Idee des ultimativen Orgasmus hinterher, denn dann sind Sie
mit Ihrer Aufmerksamkeit in der Zukunft. Atmen Sie lieber entspannt und tief in Ihre Genitalien. Da gibt es viel zu spüren."

Tages-Workshop ­"Achtsame Sexualität" 90 Euro, Wochen-Retreat "Making Love" 650 Euro, www.paarweise.info.

******************************************************************************
Kamasutra: Die 55 heißesten Stellungen >>>
******************************************************************************

Tantra: Feinkost-Sex für Einsteiger


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

Eine Weisheit des Tantra: stille Lust macht satter als Fast-Food-Sex

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Bei der westlichen Spielart der östlichen Liebeskunst geht es um die Entschleunigung der Lust.

Wer braucht das?

"Menschen, die sich auf das Abenteuer einlassen, Erotik umfassend zu erleben, körperlich und seelisch. Normal überdeckt die zielorientierte Action das alles, aber stille Lust macht satter als Fast-Food-Sex. Für Neugierige gibt es die Nacht der Sinne, einen Kuschelabend, der oft schon einen Aha-Effekt bringt. Wer mehr will, bucht einen Tantra-Grundkurs."
Was lernt man konkret?
"Es geht ran an den Körper, man übt mit dem Partner Massagen, lernt die Chakren, die Energiezonen kennen und berührt sich. Es gibt viel Zeit und Aufmerksamkeit für Empfindungen, für Bedürfnisse, aber auch Grenzen – alles ohne Druck."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit, legen Sie einen Finger in sich und erkunden mit kreisenden Bewegungen die Vagina. Fragen Sie sich frei von Erregungserwartung: Was spüre ich wo? So wird man aufmerksamer und bewusster für die Zone."

Abendveranstaltung 25 Euro, 2 Tage Paartraining 870 Euro, Wochenkurs ­Tantra ab 770 Euro, www.zinnoberschule.de.

******************************************************************************
Sex-Vorlieben: Worauf Männer im Bett abfahren >>>
******************************************************************************

Was Frauen so können! Feucht kommen zum Beispiel


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

"Es gibt so viele Pussybilities!"

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Weibliche Ejakulation: Sexologin Dr. Laura Méritt kämpft vorn an der Aufklärungsfront.

Wer braucht das?
"Frauen, die mehr wissen wollen über ihre Sexualität. Viele sind ganz verwirrt über die unterschiedlichen Infos. Es kommen Frauen jeder Couleur. Mir ist es aus feministischer Sicht wichtig, dass jede alles über ihren Körper und ihre sexuelle Kraft weiß."
Was lernt man konkret?
"Im Nachmittags-Workshop erkläre ich, was es auf sich hat mit der weiblichen Quelle, wie ich die Ejakulationszone der Frau nenne. Ich erkläre die Anatomie inklusive G-Fläche und weiblicher ­Prostata. Wir testen auch praktisch, was man bewirken kann, erfühlen die gesamte Zone."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Aber sicher doch: Kommen Sie weg von der Vorstellung, wie Sie kommen wollen. Experimentieren Sie, denn es gibt viel mehr. Ich sage immer: Es gibt so viele Pussybilities!"

Workshop 65 Euro oder offene Runde "Freudensalon" am Freitagabend  zu allen möglichen Sex­themen, www.sexclusivitaeten.de.

******************************************************************************
Intimfrisuren: Von blank bis wild >>>
******************************************************************************

Echt scharf: Schalten Sie das Kopfkino an


Vergrößerte Ansicht
Was passiert bei einem Sexkurs?

Keine Scheu vor Pornos. Wer sexy Filme schaut, kommt womöglich seinen eigenen Fantasien und Vorlieben auf die Spur

© Kaponia Aliaksei / Shutterstock.com

Auf der Suche nach sexuellen Fantasien? Dann ab in den erotischen Salon, um den Horizont zu erweitern.

Wer braucht das?
"Frauen, die Lust haben, sich auf Gespräche über ihre Lust einzulassen. Die feste Gruppe, die sich monatlich trifft, füllt die Lücke zwischen dem Gespräch unter Freundinnen und der Sexualtherapie: Ich erkläre, diskutiere aber auch oft einfach mit. Am schönsten finde ich, wenn ich sehe, was sich entwickelt, wie Frauen immer mehr ihre Fantasien erkennen und den Sex kriegen, den sie möchten. Denn wir stehen alle maximal unter Selbst­optimierungsdruck und verlieren darüber den Blick für unsere eigenen Bedürfnisse."
Was lernt man konkret?
"Jeder Abend hat ein anderes Thema, von Fantasien über Toys und Techniken. Oft erlauben sich Frauen nicht, erotisch zu träumen, weil es nicht zum Tagesbewusstsein passt, und verfolgen die Gefühle deswegen nicht. An einem Abend schreiben wir zum Beispiel erotische Ringgeschichten, jede schreibt bei der anderen weiter und weiter. Es ist spannend und witzig, was da herauskommt. Mein Hauptanliegen ist, dass jede ihre erotische Eigenwilligkeit entwickeln und mit Freude und Sinnlichkeit verbinden kann."
Gibt's noch einen Extratipp?
"Laden Sie eine oder mehrere Freundinnen ein, gucken Sie einen sexy Film oder Porno, und diskutieren Sie, wie Sie's fanden. Damit kommt man den eigenen Fantasien und möglichen Vorlieben gut auf die Spur – übrigens auch allein."

Salon in Karlsruhe 30 Euro pro Abend, Wochenende "Erotische Entdeckungsreisen" 21./22. Mai in ­Hamburg 150 Euro, www.christiane-jurgelucks.de.

Rezept des Tages
Leinsamen-Reismilch-Proteinshake
Leinsamen-Reismilch-Proteinshake
Beim Ausdauertraining dürfen Sie nicht außer Atem geraten, denn nur üb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Was macht guten Sex wirklich aus?

Was macht guten Sex wirklich aus?

Oft haben wir eine ganz andere Vorstellung davon was im Bett wichtig ist, als unsere Sex-Partner. Verraten Sie uns, worauf Sie stehen und worauf Sie definitiv verzichten können

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online Tests

Testen Sie Ihre Beziehung

 

Heute sind Sie noch so ein schönes Pärchen, jeder beneidet Sie um Ihre Beziehung – aber wer weiß schon, wie lange das gut gehen kann? Unsere Tests für Sie und Ihren Schatz verraten Ihnen, ob Ihre Beziehung dauerhaft Bestand haben kann

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs