Knutsch-Spiele 6 Kuss-Varianten und Fakten rund ums Küssen

Sie haben ihn erst heute Morgen geküsst, vielleicht auch leidenschaftlich. Wir sagen Ihnen, welche Kuss-Varianten und Spiele es noch gibt

Die Theorie Küssen pflegen, um die Erotik aufrechtzuerhalten

Gordon Gallup, Professor für Psychologie an der Universität von Albany in New York, sagt: "Küssen ist evolutionär gesehen ein Weg, die Gesundheit und den hormonellen Status eines möglichen Partners zu prüfen.

Passt es, küssen wir weniger. Es ist nicht nötig, die DNA des anderen noch weiter zu checken." „Sie sollten das Küssen bewusst pflegen“, rät die Bremer Sexualwissenschaftlerin Ingelore Ebberfeld. „Nur so können Sie es als Teil der Erotik aufrechterhalten.“ Es wäre doch zu schade ums Küssen, nicht zuletzt, weil Küsse Ihre Erregung kontinuierlich steigern. Grund: Im Speichel ist das Sexhormon Testosteron enthalten, das die Libido anregt. Je öfter und intensiver Sie küssen, desto mehr Lust werden Sie spüren und umso besser fühlt sich der Sex anschließend an. Merke: Küssen ist eben doch viel mehr als die kleine Schwester vom Sex!

11.04.2016| Christiane Kolb © womenshealth.de
Verwandte Themen
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App