Beachtime! Bikinis 2014

Die Bikini-Saison 2014 ist eröffnet - und verzaubert uns mit bunten Prints und auffallendem Mustermix. Hier gibt's die schönsten Trendteile

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Watercult, Oberteil zirka 66 Euro und Hose zirka 36 Euro

Der Ethno-Look ist und bleibt angesagt. Ob Valentino, Dries Van Noten oder Emilio Pucci - die großen Designer bleiben dem globalen Mustermix treu. Blumige Fiesta-Grüße und urban-modernes Ethno-Mashup werden auch diesen Sommer die Schwimmbäder, Meeresstrände und Badeseen erobern.

Der Bikini von Watercult mit peruanischem Flair verbreitet offensiv Fiesta Stimmung.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Protest, zirka 60 Euro

Hier ist das Ethno-Muster modern gehalten. Perlenverzierungen runden den Look ab.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Hunkemöller, Oberteil zirka 25 Euro und Hose zirka 13 Euro

Der Bikini von Hunkemöller erhält durch das Schwarz-Weiß-Detail einen leicht folkloristischen Touch.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 70 Euro und Hose zirka 50 Euro

Urbaner Ethno-Look mit kleinen Neonfunken versprühen absolutes Samba-Feeling.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Freya, zirka 88 Euro

Ethno-Mustermix mit lila und roten Streifen in moderner Optik.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Hunkemöller, Oberteil zirka 25 Euro und Hose zirka 13 Euro

Dieses farbenfrohe Ethno-Muster schmeichelt jedem Teint.

Bikinis 2014 Trend:Ethno

Bikini von Gottex, zirka 158 Euro

Wer diesen Bikini trägt, will auffallen. Dank intensiven Komplementärfarben und Paisley-Muster ist diese Aufmerksamkeit auch garantiert.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Ellips, Oberteil zirka 90 Euro und Hose zirka 55 Euro, über Conley's

Der Bikini von Ellips verbindet den angesagten Ethno-Look mit trendigen Flechtdetails in Neon.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von Maaji, Oberteil zirka 55 Euro und Hose zirka 60 Euro, über Conley's

Der pinke Ethno-Mustermix versprüht einen Hauch von Indie-Chic. Super süß: Die kleinen Vögel auf dem Bikini-Top.

Bikinis 2014 Trend: Ethno

Bikini von "beach panties", Oberteil zirka 70 Euro und Hose zirka 45 Euro

Das Ethnomuster in warmen Orange passt super zum ausgefallenen Bikini-Top, dass einen Hauch von Afrika versprüht.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 40 Euro und Hose zirka 20 Euro

Aqua-Tönen sind DIE Unifarben für Bikinis 2014. Ob Azur, Marine oder Kobalt - Aqua sah man auf den Laufstegen der Mercedes Benz Fashion Week Swim in allen erdenklichen Variationen.

Der Bikini von Calzedonia besticht durch seine bunte Perlenverzierung.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von S.Oliver, Oberteil zirka 33 Euro und Hose zirka 23 Euro

Der dezente Bikini von S.Oliver folgt dem Trendfarbschema Blau.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 15 Euro

Der blau-grüne Bikini von Calzedonia besticht durch sein Rüschendetail am Bikini-Top.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von Hunkemöller, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 13 Euro

Azurblauer Bikini mit schönem Perlendetail am Bikini-Top. Dezentes Ethnofeeling in Trendfarbe.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von Watercult, Oberteil zirka 56 Euro und Hose zirka 25 Euro

Der Bikini von Watercult mit weißen Ziernähten wirkt klassisch.

Bikinis 2014 Trend: Aqua

Bikini von asos, Oberteil zirka 26 Euro und Hose zirka 17 Euro

Dieser maritime Bikini verzaubert uns mit seinen Rüschen, die obendrein die ein oder andere Problemzone kaschieren.

Bikinis 2014 Trend: Schwarz-Weiß

Bikini von Watercult, Oberteil zirka 60 Euro und Hose zirka 33 Euro

Schwarz-Weiß war schon letztes Jahr total angesagt. Das der Trend keine Eintagesfliege ist, zeigen folgende Modelle:

Der Bikini mit Streifen von Watercult erhält dank herabbaumelnden Perlen am Bikini-Top und Unterteil einen leicht afrikanischen Touch.

Bikinis 2014 Trend: Schwarz-Weiß

Bikini von O'Neill, zirka 65 Euro

Schwarz-Weiß und Retro - Zwei Trends in einem Bikini.

Bikinis 2014 Trend: Schwarz-Weiß

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 70 Euro und Hose zirka 50 Euro

Der Bikini von Seafolly lässt die Herzen aller Schwarz-Weiß-Fans höher schlagen.

Bikinis 2014 Trend: Alluring Athleticwear

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 15 Euro

Lange verschollen, nun wieder auf dem Vormarsch: Der Sportwear-Look. Auf den Laufstegen von Gucci, Tom Ford und Emilio Pucci wurde der Look durch edle Stoffe wie Seide und Leder und sportlich-elegante Schnitte abgerundet - das Endergebnis: Alluring Athleticwear.

Der sportliche Bikini mit seinen weiblichen Attributen passt absolut zum Motto des wieder auferstandenen Sportwear-Chic.

Bikinis 2014 Trend: Alluring Athleticwear

Bikini von Calzedonia, zirka 70 Euro

Der Bikini in der Signalfarbe rot bezaubert uns mit seinem interessantem Wickeldetail, dass hinten vom Bikinihöschen bis vorne zum Bikini-Top reicht.

Bikinis 2014 Trend: Alluring Athleticwear

Bikini von Beach Panties, Oberteil zirka 65 Euro und Hose zirka 50 Euro

Für alle, die es lieber etwas dezenter mögen ist dieser Bikini absolut das richtige. Der Bikini wird durch das verschlungene Detail am Bikini-Top sportlich-elegant.

Bikinis 2014 Trend: Alluring Athleticwear

Bikini von Topshop, zirka 28 Euro

Der Bikini in Orange passt am besten zu schon sommerlich vorgebräunter Haut.

Bikinis 2014 Trend: Alluring Athleticwear

Bikini von Hunkemöller, Oberteil zirka 33 Euro und Hose zirka 13 Euro

Der rote Bikini mit Flechtoptik und Fransendetails ist ein absoluter Hingucker und gibt dem ansonsten sportlich erscheinenden Bikini einen Hauch von Glamour.

Bikinis 2014 Trend: Cut-out

Bikini von asos, Oberteil zirka 20 Euro und Hose zirka 31 Euro

Cut-outs sind diesen Sommer extrem angesagt. Auffällig trifft Sexy-Elegant.

Dieser Bikini mit Bondgirl-Charme lässt unsere Bräune nicht nur intensiver strahlen, sondern schenkt uns gleichzeitig auch bewundernde Blicke am Pool.

Bikinis 2014 Trend: Cut-out

Bikini von River Island, Oberteil zirka 24 Euro und Hose zirka 19 Euro über asos

Nein, dies ist kein Schwarz-Weiß Muster, sondern die gekonnt konsequente Version des Cut-out-Trends. Hinter dem schwarzen Stoff sorgt der weiße für optimalen Sichtschutz - trotz löchriger Hülle.

Bikinis 2014 Trend: Pink Neon

Bikini von Mouille, Oberteil zirka 79 Euro und Hose zirka 56 Euro, über asos.de

Pinke Neonfarben begleiten uns auch diesen Sommer durch die Bikinisaison. Doch der Trend ist nicht für jeden was. Vorsicht bei blasser Haut! Der Teint kann neben grellen Farben recht schnell fad und ungesund erscheinen.

Der Bikini von Moille verzückt uns mit einem berüschten One-Shoulder-Look.

Bikinis 2014 Trend: Pink Neon

Bikini von Hunkemöller, Oberteil zirka 28 Euro und Hose zirka 15 Euro

Dieser neonfarbene Bikini verzückt durch das verschlungene Oberteil und dem dezenten Farbverlauf.

Bikinis 2014 Trend: Pink Neon

Bikini von Billabong, zirka 55 Euro, über zalando

Dieser Bikini von Billabong lässt Sie am Badesee erstrahlen.

Bikinis 2014 Trend: Retro-Look

Bikini von River Island, Oberteil zirka 23 Euro und Hose zirka 17 Euro über asos

Ein Bikini im Retro-Look ist DAS absolute Must-Have der Sommer-Badesaison. High-Waist-Höschen mit 50er Jahre Charme und Filmstar-Charakter beamen uns zurück in die Vergangenheit.

Dieser Bikini von River Island überzeugt uns dank stylischem Leodruck auf blauem Grund und Retro-Schnitt.

Bikinis 2014 Trend: Retro-Look

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 90 Euro und Hose zirka 55 Euro

Süßer Retro-Bikini mit Streifen und Rüschen. Erinnert direkt an Marylin Monroe.

Bikinis 2014 Trend: Retro-Look

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 60 Euro und Hose zirka 55 Euro

Dieser Bikini ist durch das asiatische Muster, die Cut-outs an Höschen und Bikini-Top und der Retro-Passform sehr speziell. Mutige werden belohnt mit bewundernden Blicken.

Bikinis 2014 Trend: Polka-Dots

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 15 Euro

Polka-Dots sind diesen Sommer nicht nur auf Kleidern süß anzusehen, sondern versprühen auch auf der neusten Bikinimode ihren mädchenhaften Charme.

Rüschen überall - und hier in Verbindung mit einem dezenten Mustermix im sommerlichen Gelb.

Bikinis 2014 Trend: Polka-Dots

Bikini von Maryan Mehlhorn, zirka 159 Euro

Dieser dunkelblaue Bikini mit Polka-Dots hält was er verspricht.

Bikinis 2014 Trend: Polka-Dots

Bikini von s.Oliver, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 18 Euro

Polkadots im Retro-Look im angesagten Blau verschönern jeden Badeausflug.

Bikinis 2014 Trend: Glam

Bikini von H&M, Oberteil zirka 20 Euro und Hose zirka 13 Euro

Auch wenn der opulente Glam-Look so langsam von den Laufstegen verschwindet - auf Bikinis ist er immer noch schön anzuschauen.

Wer es gerne etwas opulenter mag, wird diesen Bikini lieben. Die hervorstechendne Schmucksteine an Bikinioberteil und Höschen verwandeln jeden noch so kleinen Baggerseeausflug in einen Badetag voller Glamour.

Bikinis 2014 Trend: Blumige Grüße

Bikini von by Caprice, Oberteil zirka 40 Euro und Hose zirka 27 Euro, über asos.de

Blumenprints hören einfach nicht auf Trend zu sein - kein Wunder, denn die gute Laune ist beim Tragen dieser feinen Teile vorprogrammiert.

Diese dezente Version ist auch was für die Blumenprint-Einsteiger unter uns.

Bikinis 2014 Trend: Blumige Grüße

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 20 Euro

Hier wurde der Mustermix konsequent durchgezogen. Süße Polkadots verbinden sich mit einer bunten Blumenwiese. We like.

Bikinis 2014 Trend: Blumige Grüße

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 70 Euro und Hose zirka 50 Euro

Omas Blumen in Bikiniform wirken keineswegs altbacken, sondern lassen Sommerlaune aufkommen.

Bikinis 2014 Trend: Blumige Grüße

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 75 Euro und Hose zirka 50 Euro

Dieser frische Blumenbikini erinnert an eine schöne Sommerwiese und passt am besten zu gebräunter Haut.

Bikinis 2014 Trend: Blumige Grüße

Bikini von Topshop, zirka 46 Euro

Palmenblätter in Grün, Rot und Grau ranken sich vor blauem Himmel und versprühen puristisch Sommerstimmung.

Bikinis 2014 Trend: Prints

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 15 Euro

Ob Strand-, Blumen- oder Dschungel-Motiv - mit einem Printbikini sind Sie diesen Sommer absolut im Trend.

Zucht- und Wildrosen schmücken diesen auffällligen Bikini.

Bikinis 2014 Trend: Prints

Bikini von Calzedonia, Oberteil zirka 30 Euro und Hose zirka 15 Euro

Luftig leichter Bikini mit Dschungel-Print macht direkt Lust auf einen entspannten Strandurlaub.

Bikinis 2014 Trend: Prints

Bikini von Venice Beach, Oberteil zirka 40 Euro und Hose zirka 40 Euro über Lascana

Mit dem Bikini von Venice Beach wird man zum absoluten Surfer-Beach-Babe.

Bikinis 2014 Trend: Prints

Bikini von Seafolly, Oberteil zirka 60 Euro und Hose zirka 50 Euro

In Kombination mit Mint-, Rosa- und Blautönen wirkt dieser Bikini sehr geheimisvoll.

Bikinis 2014 Trend: Prints

Bikini von Topshop, zirka 33 Euro

Der verspielte Bikini mit Rosenmotiv und schönem Ausschnittdetail lässt Prinzessinen-Charme aufkommen.

08.05.2014| Sarah Eisenbarth © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App