Abnehmen mit Hüttenkäse Die 10 besten Hüttenkäse-Rezepte

Hüttenkäse ist eiweißreich und fettarm – genau der richtige Snack für Zwischendurch, beim Abnehmen, während einer Diät oder beim Muskelaufbau. Hier die besten Rezepte mit Hüttenkäse

Hüttenkäse mit Erdbeeren

Schneller schlank: Dieser fixe Hüttenkäse mit Erdbeeren liefert nur wenige Kalorien, dafür aber jede Menge Geschmack. Ein idealer Snack für Zwischendurch, der satt und zufrieden macht

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 100 g Hüttenkäse
  • 100 g Erdbeere(n)
  • 20 g Pistazien
Zubereitung Hüttenkäse mit Erdbeeren

  1. Hüttenkäse in eine Schale geben.
  2. Erdbeeren im Mixer oder mit dem Pürierstab und evtl. einem Schuss Wasser pürieren.
  3. Über den Hütenkäse geben, mit Pistazien toppen.

  • Kalorien (kcal): 252
  • Fett: 15g
  • Eiweiß: 18g
  • Kohlenhydrate: 11g

Grapefruit-Hüttenkäse mit Eier-Toastie

Warum sollten Sie eine freudlose Diät machen, wenn es auch mit Genuss geht? Wir servieren Ihnen köstliche Gerichte, die arm an Kalorien, aber reich an essenziellen Nährstoffen sind. Damit nehmen Sie ab und tun gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 1 mittelgroße(s) Ei(er)
  • 1/2 mittelgroße(s) Grapefruit
  • 150 g Hüttenkäse
  • 1 mittelgroße(s) Toastie(s) (Brötchen, Vollkorn)
Zubereitung Grapefruit-Hüttenkäse mit Eier-Toastie

  1. Das Ei rund 10 Minuten hart kochen, pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Grapefruit zwischenzeitlich filetieren und mit dem Hüttenkäse vermischen.
  3. Toastie rösten und mit den Eierscheiben belegen.

  • Kalorien (kcal): 400
  • Fett: 13g
  • Eiweiß: 32g
  • Kohlenhydrate: 36g

Hüttenkäse mit Nekatrine

Leckerer, eiweißreicher Snack für Zwischendurch: frische Nektarine mit Muskelbooster Hüttenkäse

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 150 g Hüttenkäse
  • 1 mittelgroße(s) Nektarine(n)
  • 1 TL Honig
Zubereitung Hüttenkäse mit Nekatrine

  1. Nektarine in Spalten schneiden, Honig zum Hüttenkäse geben und alles zusammen genießen.

  • Kalorien (kcal): 254
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 21g
  • Kohlenhydrate: 28g

Hüttenkäse-Taler

Pizza ist gut, Low Carb-Pizza noch besser – aber wirklich raffiniert sind diese kleinen Mini-Pizzen aka Hüttenkäse-Taler mit einer extra Portion Eiweiß und so gut wie keinen Kohlenhydraten

Zutaten für 6 Stück(e)
  • 1 Spritzer Rapsöl
  • 50 g Dinkelmehl
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 1/2 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
  • 1/2 TL Oregano
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 30 g Parmesan
Zubereitung Hüttenkäse-Taler

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und dünn mit Rapsöl bestreichen.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Tomate waschen und Würfeln.
  3. Körnigen Frischkäse mit gemahlenen Mandeln, Mehl, Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Frischkäse-Masse auf dem Backblech zu 6 Talern formen und im heißen Ofen 8-10 Minuten backen. Danach mit einem Pfannenwender vorsichtig umdrehen. Taler nun mit Tomaten, Zwiebel, Kräutern, Pfeffer und geriebenem Parmesan toppen und weitere 8-10 Minuten überbacken.

 

  • Kalorien (kcal): 110
  • Fett: 5g
  • Eiweiß: 8g
  • Kohlenhydrate: 8g

Fruchtiger Knusperbecher mit Pfirsich und Hüttenkäse

Der hohe Anteil an Vitamin B3 im Pfirsich in Verbindung mit Magnesium, Selen und Zink verbessert die Stimmung und befreit von Unruhe

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 1 mittelgroße(s) Pfirsich(e)
  • 120 g Hüttenkäse (Cottage Cheese)
  • 3 EL Gepuffter Dinkel, ungesüßt (ungesüßt)
Zubereitung Fruchtiger Knusperbecher mit Pfirsich und Hüttenkäse

  1. Pfirsich waschen und in schmale Scheiben schneiden.
  2. Hüttenkäse in ein Dessertglas geben, Pfirsich daraufschichten, alles mit dem gepufften Dinkel bestreuen.

  • Kalorien (kcal): 289
  • Fett: 6g
  • Eiweiß: 20g
  • Kohlenhydrate: 38g

Süßer Tortilla Wrap Hawaii

Ananas enthält Bromelain. Das eiweißspaltende Enzym kommt hauptsächlich in dieser Frucht vor und wirkt hautstraffend

Zutaten für 1 Stück(e)
  • 1 mittelgroße(s) Tortilla(s)
  • 100 g Hüttenkäse
  • 150 g Ananas (frisch)
Zubereitung Süßer Tortilla Wrap Hawaii

  1. Fladen im Backofen oder in der Mikrowelle nach Packungsanweisung kurz erhitzen.
  2. Mit Hüttenkäse bestreichen, Ananas würfeln, darauf verteilen und fest zusammenrollen.

  • Kalorien (kcal): 283
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 17g
  • Kohlenhydrate: 38g

Sellerie-Knabberstangen mit Hüttenkäse

Mit knapp 20 Gramm Eiweiß ist der Hüttenkäse ein echtes Proteinschwergewicht, das dazu mit wenig Kalorien daherkommt. Er enthält außerdem Vitamin B12, das eine wichtige Rolle im Eiweißstoffwechsel spielt

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 1 Stange Lauchzwiebel(n)
  • 4 Zweige Dill
  • 150 g Hüttenkäse
  • 4 Stange Sellerie
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung Sellerie-Knabberstangen mit Hüttenkäse

  1. Lauchzwiebel in schmale Ringe schneiden. Dill klein hacken. Hüttenkäse mit Lauchzwiebel, Dill, Salz und Pfeffer vermischen und auf den Selleriestangen verteilen.

  • Kalorien (kcal): 310
  • Fett: 8g
  • Eiweiß: 30g
  • Kohlenhydrate: 26g

Rohkost-Snack mit Hüttenkäse

Allein die Portion Paprika enthält 210 mg Vitamin C und deckt den Tagesbedarf gleich mehr als doppelt. Als Coenzym ist es zudem am Aufbau von Kollagen beteiligt, was für ein festes Bindegewebe sorgt

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 1 Handvoll Dill
  • 150 g Hüttenkäse (Cottage Cheese)
  • Salz
  • 1/3 mittelgroße(s) Salatgurke(n)
  • 1 mittelgroße(s) Paprika
Zubereitung Rohkost-Snack mit Hüttenkäse

  1. Dill hacken, zum Hüttenkäse geben und salzen.
  2. Gemüse stiften und alles zu­sammen servieren.

 

  • Kalorien (kcal): 202
  • Fett: 7g
  • Eiweiß: 23g
  • Kohlenhydrate: 12g

Hüttenkäse mit Meerrettich und Chili

Der perfekte Snack 2 Stunden vor dem Sport: Gemüse ist wasser- und mineralstoffreich – und bis zum Training vollständig verdaut. Der Käse spendet die nötige Portion Eiweiß

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 100 g Hüttenkäse
  • 2 g Meerrettich
  • 1 Prise Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • Schnittlauch (frisch oder TK)
Zubereitung Hüttenkäse mit Meerrettich und Chili

  1. Schnittlauch hacken, Meerrettich reiben und mit dem Hüttenkäse vermengen.
  2. Schalotte fein würfeln und dazugeben.
  3. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch Chiliflocken oder ein wenig frische Chilischote dazugeben.
  • Zum Dippen für Karotten, Gurken & Co verwenden.
  • Kalorien (kcal): 105
  • Fett: 5g
  • Eiweiß: 14g
  • Kohlenhydrate: 4g

Hüttenkäse mit Erdnüssen

Erdnüsse geben Power und enthalten gesunde unge­sättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken. In der Hüttenkäse-Kombi haben Sie die leckeren Nüsschen bestimmt noch nie probiert – tun Sie es, es lohnt sich

Zutaten für 1 Portion(en)
  • 150 g Hüttenkäse (Körniger Frischkäse)
  • 1 EL Erdnüsse
  • 1 TL Honig
Zubereitung Hüttenkäse mit Erdnüssen

  1. Hüttenkäse in eine Schale geben und die zerkleinerten Nüsse und den Honig untermengen.
  • Naschkatzen können sich den Snack mit etwas Vanilleextrakt und einer Zimt versüßen.

 

  • Kalorien (kcal): 268
  • Fett: 14g
  • Eiweiß: 25g
  • Kohlenhydrate: 14g

Einfach abnehmen mit Eiweiß – so klappt's

15.11.2016| Kathleen Schmidt © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App