Liner, Gel & Puder im Test Die besten Produkte für schöne Augenbrauen

Von Puder über Gel bis hin zum Liner - Produkte für die Augenbrauen gibt es viele. Wir haben die ganze Palette getestet und erklären Ihnen, wie Sie welche Produkte am besten einsetzen

Produkttest Augenbrauen perfekt aussehen lassen

Sie vernachlässigen gerne mal Ihre Augenbrauen? Das ist ein Fehler! Denn präzise geformte Augenbrauen bestimmen den Charakter Ihres Gesichts maßgeblich. Spätestens seit Cara Delevingne sind Augenbrauen voll im Trend und dürfen in keiner Make-Up-Routine fehlen. Doch wie schminke ich meine Augenbrauen richtig? Diese Tipps und Tricks helfen Ihnen dabei.

    1. Tipp: Die Form macht die Musik

    Natürlich sind die Geschmäcker unterschiedlich, was die Form der Augenbrauen angeht. Jeder bevorzugt eine andere Form. Trotzdem gibt es eine „Grundformel“, mit der Sie die perfekte Form erreichen können. Legen Sie dafür im ersten Schritt ein gerades und langes Objekt, zum Beispiel ein Holzstäbchen, am Nasenflügel und dem inneren Augenwinkel an. Wo es die Augenbraue überschneidet, sollte die Braue beginnen. Danach das Stäbchen am Nasenflügel und dem äußeren Rand der Pupille anlegen, um den höchsten Punkt der Braue zu finden. Wo Ihre Braue enden sollte, bestimmen Sie, indem Sie das Stäbchen am Nasenflügel und dem äußeren Augenwinkel anlegen. Wo es die Braue kreuzt, sollte Ihre Augenbraue enden. Eine easy Vorlage für die perfekte Augenbrauenform.

    Und nicht vergessen: Die obere Linie der Braue definiert den Schwung, der das Auge öffnet. Wer oben (zu viel) zupft, ruiniert das oft. Lassen Sie oben der Augenbraun Ihre natürliche Form für einen schönen Schwung.

      2. Tipp: Augenbrauen mit transparentem Gel fixieren

      Sie haben dichte Augenbrauen, die keine Farbbehandlung benötigen? Dann stylen Sie die Brauen einfach mit einem transparenten Gel oder einer Brüste, um sie in Form zu bringen. Das Gel verleiht zusätzlich einen leichten und natürlichen Glanz. Tragen Sie es in Wuchsrichtung auf, um Ihre Brauen zu fixieren. Wer volle Augenbrauen hat, muss nicht unbedingt mit Farbe nachhelfen – aber nichts zu machen, wäre auch verkehrt.

        3. Tipp: Mit dem richtigen Produkt zu vollen Augenbrauen

        Nur so erreichen Sie einen natürlichen Look. Jetzt geht es nur noch darum herauszufinden, welches Produkt das richtige für Sie ist.

        • Augenbrauengel: Sind Sie alles in allem mit Ihren Brauen zufrieden, dann reicht lediglich ein farbiges Brauengel, um sie ein wenig aufzufüllen. Mit der Bürste die Härchen einfach von unten hochkämmen und sie in eine natürliche Form bringen. Die Farbe verleiht automatisch Fülle. Brauengels sind oft nicht allzu intensiv in Ihrer Farbe, aber dafür die reinsten Formgeber. Jedes Härchen bleibt an Ort und Stelle, so wie es soll.
        • Augenbrauenstifte: Stifte eignen sich optimal dafür, Lücken und kleine Unebenheiten in den Brauen zu füllen. Aber Vorsicht: Nur weil Sie einen Stift in der Hand haben heißt das nicht, dass Sie zu malen anfangen sollte. Also keine Balken zeichnen, sondern immer nur kleine, feine Striche, damit ein natürliches Ergebnis entsteht. Stimmen Sie außerdem die Farbe, die Sie für Ihre Augenbrauen benutzten wollen, auf Ihre Haarfarbe ab.
        • Augenbrauenpuder: Wer seine Augenbrauen ein wenig heller oder dunkler und voller haben möchte, für den ist ein Augenbrauenpuder perfekt. Bevor Sie sich ein Augenbrauenpuder kaufen, schauen Sie zuerst nach, ob Sie nicht vielleicht einen Lidschatten bei sich zu Hause haben, der Ihrer Augenbrauenfarbe entspricht. Denn Sie müssen nicht ein spezielles Puder für Augenbrauen kaufen. Ein Lidschatten hat genau denselben Effekt.
        • Augenbrauenwachs: Mit einem Wachs wird die bereits bestehende Augenbrauenform fixiert und die Linie schön betont. Ein Wachs lässt sich perfekt mit einem Puder kombinieren. Deswegen gibt es in vielen Augenbrauen-Sets, die es zu kaufen gibt, auch fast immer beides in einem.

          4. Tipp: Ein Highlighter öffnet die Augen

          Ein Highlighter, egal ob in Puder- oder Stiftform, öffnet Ihr Auge. Einfach unterhalb der Augenbraue, am besten direkt unter der höchsten Stelle auftragen, und ein wenig verblenden.

          Augenbrauen-Produkte im Test L.O.V BROWttitude Eyebrow Contouring Palette

          Die Palette beinhaltet alles, was man für den perfekten Brow-Look braucht: Wachs zum Fixieren, drei farbige Augenbrauen-Puder, einen integrierten Spiegel und einen zweiseitigen Applikator. Was kann da noch schiefgehen?

          Die BROWttitude Eyebrow Contouring Palette von L.O.V kostet ca. 13 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete die Palette von L.O.V:

          "Drei verschiedene Farbtöne meine Augenbrauen? Was fange ich bloß damit an? Aber meine Fragen haben sich schnell aufgeklärt. Das Produkt kommt nämlich mit einem "How-to"-Guide der erklärt, wie man die verschiedenen Farben anwendet. Der Applikator hat eine sehr hohe Qualität, genauso wie das Produkt an sich, was das Auftragen sehr einfach gemacht hat. Um ehrlich zu sein, kann ich nichts Negatives über das die BROWttitude Eyebrow Contouring Palette sagen. Sie ist toll! Das helle Puder ist ideal dafür geeignet, um kleine Fehler zu verbessern und eine optimale Form zu erreichen. Dieses Produkt ist perfekt für Make-Up Anfänger als auch Profis!"

          Augenbrauen-Produkte im Test Urban Decay Brow Beater (Microfine Brow Pencil and Brush)

          Perfekt gestylte und volle Augenbrauen: Die wasserfeste Formel verspricht sich mit der mikrofeinen Spitze präzise auftragen zu lassen und den ganzen Tag zu halten. Den Brow Beatergibt es den 4 Nuancen taupe, neutral brown, warm brown und dark. Auf der einen Seite eine einziehbare Präzisions-Spitze und auf der anderen eine Mikro-Spiralbürste – ob das Produkt wohl hält, was es verspricht?

          Der Brow Beater von Urban Decay kostet 22 Euro

          Maya, Life-Praktikantin, testete den Brow Beater:

          "Mein neuer Lieblings-Augenbrauenstift. Durch die feine Spitze lassen sich sehr filigrane Linien zeichnen und das Bürstchen am anderen Ende des Stifts ist super praktisch. Es verwischt und verläuft auch nichts – komme was wolle."

          Augenbrauen-Produkte im Test Maybelline BROWdrama Pomade Crayon

          Mit dem Brauen-Pomade-Stift sollen Sie ganz einfach in einem Schwung Ihre Brauen zähmen, formen und betonen können – mit einem ganz natürlichen Endergebnis.

          Der BROWdrama Pomade Crayon von Maybelline kostet ca. 8 Euro

          Linda, Online-Redakteurin, testete den BROWdrama Pomade Crayon

          "Formen und Betonen in einem Schritt‘ lautet das Versprechen des BROWdrama Pomade Crayon von Maybelline. Klingt nach Zeitersparnis und die kann ich morgens gut gebrauchen. Funktioniert’s wirklich so easy? Ja, tut es. Der Augenbrauenstift hat eine super Farbabgabe und ist mit seiner cremigen Textur perfekt geeignet, um ein sehr natürliches Ergebnis zu erzielen. Geformt werden die Härchen dabei auch, ohne klebrig zu wirken. Wer’s minimalistisch mag: Der Brauenstift ersetzt zur Not auch Lidschatten und Eyeliner. Tolles Produkt!"

          Augenbrauen-Produkte im Test Clarins Kit Sourcils Pro

          So ein Augenbrauen-Kit hat schon so seine Vorteile. Anstatt mehrere Produkte mit sich rumzuschleppen, hat man alles in einem. Mit dem Augenbrauenpuder in Schwarz, Braun oder Blond des Kit Sourcils Pro von Clarins werden die Brauen nachgezeichnet und ausgeglichen. Das Wachs fixiert die Brauen dann. Der Lidschatten in Nude betont die Augen. Ja, sogar eine Mini-Pinzette und eine kleine Bürste hat das Kit. Und nicht zu vergessen der Pinsel mit zwei Applikatoren.

          Das Kit Sourcils von Clarins kostet 43 Euro

          Franzi, Online-Praktikantin, testete das Kit Sourcil:

          "Beim Öffnen scheint das Augenbrauen Set von Clarins wirklich alles zu beinhalten. Sogar eine kleine Pinzette und ein Augenbrauen-Bürstchen, was ich besonders praktisch finde. Dank der drei verschiedenen Puder soll das Set für alle Augenbrauen Farben geeignet. Mir gefällt gut, dass das Puder einen sehr natürlichen Look hinterlässt. Es verdichtet die Brauen, ohne dabei aufgemalt auszusehen. Im nächsten Schritt sollen sie mit dem Wachs fixiert werden, wobei ich mich frage, warum es dafür keinen extra Pinsel gibt. Das Wachs erfüllt zwar seinen Zweck, ich muss es aber mit dem Bürstchen gut verteilen, damit es nicht zu sehr klebt. Der helle Liedschatten für ein Highlight unter den Augenbrauen ist ein schönes Extra."

          Augenbrauen-Produkte im Test L‘Oréal Paris Brow Artist Maker

          Ausdrucksstarke Augenbrauen: Mit dem BROW ARTIST MAKER solen Sie im Handumdrehen volle Augenbrauen zaubern können. Die Creme-Textur verwandelt sich beim Auftragen zu einem Puder, was den Brauen Volumen verleihen soll.

          Der Brow Artist Maker von L‘Oréal Paris kostet zirka 10 €

          Christine, Online-Redakteurin, testet den Brow Artist Maker von L‘Oréal Paris:

          "Meine Augenbrauen sind recht dünn, ganz gegen den momentanen Trend-Look. Da kommt mir ein Puder-Produkt nur recht, um großflächig zu kaschieren. Das muss man auch wollen mit diesem Stift, denn die Spitze ist rund und breit, feine Linien kann man damit nicht ziehen. Es funktioniert: Das Gel lässt sich recht präzise auftragen, der Pinsel verteilt den Puder und kämmt gleichzeitig die Brauen. Die Außenlinien sind nicht klar definiert, aber so soll der Hippie-Look ja auch sein. Allerdings verfliegt der Puder bereits gegen Mittag, so dass ich nachschminken muss. Auch schade, dass die Schutzkappe auf der Pinselseite schon nach ein paar Tagen nicht mehr gut hält und ich ihn inzwischen verloren habe."

          Augenbrauen-Produkte im Test BBrowbar Brow Powder

          Die Textur des Puders soll sich einfach auftragen lassen und für einen dramatisch, matten Look sorgen. Die vier Farben Cinnamon Spice, Indian Chocolate, Cardamon Pod und Jasmine Mogra klingen nicht nur kreativ, sondern bedienen die komplette Braun-Palette.

          Das Brow Powder von BBrowbar kostet 20 Euro über niche-beauty.com

          Nathalie, Beauty-Praktikantin, testete das Brow Powder:

          "Was den Trend mit den Augenbrauen anbelangt, bin ich wohl ein absoluter Spätzünder. Erst seit knapp einem halben Jahre schminke ich sie überhaupt. Ich bin also sozusagen noch Augenbrauen-Neuling. Stifte oder Lidschatten habe ich verwendet, konnte mich allerdings nie damit anfreunden. Das Produkt von Bbrowbar werde ich aber definitiv weiter verwenden. Selbst für Neulinge wie mich ist es super easy in der Anwendung und lässt die Braue dennoch natürlich aussehen."

          Augenbrauen-Produkte im Test Clinique Just Browsing Brush On Styling Mousse

          Das Brow Gell von Clinique verspricht ein natürliches Aussehen,volle Augenbrauen und 24 Stunden Halt.

          Das Just Browsing Brush On Styling Mousse von Clinique kostet 22 Euro.

          Nathalie, Beauty-Praktikantin, testete da Produkt von Clinique:

          "Die Tusche von Clinique habe ich in Kombination mit einem Augenbrauenstift verwendet. Vor allem um alles zu fixieren und länger haltbar zu machen. Aber auch um der Augenbraue die gewünschte Form zu geben und nicht einzelne Härchen abstehen zu lassen. Alleine würde ich das Produkt allerdings nicht verwenden, weil es zu wenig Farbe abwirft."

          Augenbrauen-Produkte im Test Manhattan Brow’tastic Eyebrow Kit

          Manhattan bietet mit seinem Brow’tastic Eyebrow Kit gleich ein ganzes Set mit mehreren Möglichkeiten: Ein cremiges Wachs soll die Brauen formen, fixieren und definieren. Der farblich abgestimmte Puder setzt ein natürliches Finish.

          Das Brow’tastic Eyebrow Kit von Manhattan kostet um 4 Euro

          Caroline, Online-Redakteurin, testete das Brow’tastic Eyebrow Kit von Manhattan:

          "Sie lieben markant geschminkte  Augenbrauen – Natürlichkeit ist dabei nicht so Ihr Ding? Dann greifen Sie zum Brow’Tastic Eyebrow Kit von Manhattan und verwandeln Ihre Augenbrauen in nur 3 Schritten zu  wahren Eyecatchern.  Der Weg dahin ist denkbar einfach, ich habe ihn selbst getestet: Zuerst habe ich meine Augenbrauen mit dem Pigmentwachs fixiert, anschließend diesen Look mit dem Blending Puder noch intensiviert und am Ende die Augenbrauen mit dem Kammbürstchen in Form gebracht und fertig war der perfekte Drama-Look, meiner Augenbrauen wirkten markanter denn je.Wer allerdings seine Augenbrauen lieber in einem weniger auffälligen, natürlichen Look durch den Tag trägt, sollte lieber zu anderen Produkten greifen."

          Augenbrauen-Produkte im Test NYX Tame & Frame Tinted Brow Pomade

          Perfekt gestylte Brauen den ganzen Tag: Die Tame & Frame Pomade von NYX verspricht nicht nur langen Halt. Sie soll außerdem wisch- und wasserfest sein und leicht zum Auftragen sein.

          Die Tame & Frame Tinted Brow Pomade von NYX kostet ungefähr 7 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, teste das Produkt von NYX:

          "Normalerweise greife ich immer zu einem Augenbrauenstift, wenn es darum geht, meine Augenbrauen zu stylen. Deswegen war ich sehr gespannt, wie mir das Produkt von NYX gefallen würde. Ich habe die Pomade mit einem schrägen Pinseln aufgetragen. Das Produkt hat sich sehr leicht auf meinen Augenbrauen verteilen lassen. Allerdings ist die Konsistenz der NYX Brow Pomade relativ weich. Deswegen kann es schnell passieren, dass man zu viel Produkt erwischt. Aber eine Sache hat mich auf jeden Fall total überzeugt: Die Tame & Frame Tinted Brow Pomade bleibt zu 100% an ihrem Platz! Sie ist auf jeden Fall wisch- und wasserfest, wie sie verspricht. Mein Fazit: Ein sehr tolles Produkt. Allerdings bedarf es ein wenig Fingerspitzengefühl beim Auftragen."

          Augenbrauen-Produkte im Test Max Factor Eyebrow Pencil

          Max Factor verspricht einen Eyebrow Pencil mit einer perfekten Konsistenz für optimale Farbabgabe und einen leichten Auftrag. Soll die Augenbrauen in Form bringen und ihnen Ausdruck verleihen.

          Der Eyebrow Pencil von Max Factor kostet ca. 3 Euro

          Anna-Lena, Life-Praktikantin, testete den Eyebrow Pencil von Max Factor:

          "Der Max Factor Augenbrauen Stift ist nicht nur vom Aussehen her ansprechend, auch in der Anwendung überzeugt er. Der Stift ist nicht zu hart, so ermöglicht er ein natürliches und unauffälliges Nachziehen, aber auch nicht zu weich, so dass die Farbe zu schnell verschmiert. Dadurch kann die Intensität gut variiert werden, je nachdem ob mit dem Augenbrauenstift nur ausgefüllt oder richtig gemalt werden soll."

          Augenbrauen-Produkte im Test Sleek Eyebrow Stylist

          Die cremige und weiche Rezeptur des Eyebrow Stylist der britischen Marke Sleek verspricht einen lang anhaltenden und natürlichen Look. Dazu trägt auch die Bürste bei, mit der man die Augenbrauen in Form bringen kann.

          Der Eyebrow Stylist von Sleek kostet ca. 8 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete den Eyebrow Stylist von Sleek:

          "Ich habe schon viel von Sleek gehört. Und vor allem viel Gutes! Ich war also total neugierig auf das Produkt. Und ich muss sagen, ich finde es super! Die Mine des Eyebrow Stylist ist leicht schräg, was das Auftragen super leicht macht. Und die Formel ist weich und gibt weder zu viel noch zu wenig Farbe. Die Bürste ist perfekt, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Daumen hoch!"

          Augenbrauen-Produkte im Test p2 Perfect Brow Pomade

          Die Augenbrauencreme kommt nicht alleine - sondern mit einem integrierten, abgeschrägten Pinsel, was ein unkompliziertes Auftragen ermöglichen soll. Egal, ob Sie Ihre Brauen auffüllen, definieren oder formen wollen: Die Perfect Brow Pomade soll Ihre Brauen perfekt in Szene setzten.

          Die Perfect Brow Pomade von p2 kostet ca. 4 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete die Perfect Brow Pomade:

          "Ich war echt sehr überrascht von diesem Produkt! Es hält alles was es verspricht. Das Produkt lässt sich sehr gut auf den Brauen verteilen, bröckelt nicht und gibt weder zu viel noch zu wenig Farbe ab. Einzig allein der Pinsel, der mit dem Produkt zusammenkommt, war mir zu klein. Auch, wenn man ihn die Öffnung stecken kann, von der man ihn herauszieht, was eine tolle Idee ist. Aber mehr Negatives kann ich nicht sagen. Ein tolles Produkt!"

          Augenbrauen-Produkte im Test The Body Shop Augenbrauen- und Eyeliner-Set

          Ein vielseitiges Set: Zwei Puder und ein Pinsel mit einer Augenbrauen- und einer Eyeliner-Seite sollen es ermöglichen, dass die Augenbrauen in Szene gesetzt werden und ein toller Eyeliner gelingt.

          Das Augenbrauen- und Eyeliner-Set von The Body Shop kostet ungefähr 15 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete das Augenbrauen- und Eyeliner-Set:

          "Das Set eignet sich hervorragend, um die Augenbrauen zu formen und aufzufüllen. Für die "Augenbrauen-Funktion" gibt es von mir auf jeden Fall einen Daumen nach oben. Als Eyeliner hat mir das Produkt allerdings nicht so gut gefallen. Die Formel ist einfach nicht deckend genug gewesen, um einen schönen Eyeliner zu kreieren. Aber für die Augenbrauen kann ich das Set von The Body Shop auf jeden Fall empfehlen und werde es auch weiterhin benutzten."

          Augenbrauen-Produkte im Test Sante Eyebrow Pencil

          Sante steht mit der Verwendung reiner Naturkosmetik für natürliche Inhaltsstoffe und eine gute Hautverträglichkeit. Der Eyebrow Pencil kommt mit einem integrierten Bürstchen daher, sodass die Farbe nach dem Auftrag in den Brauen verblendet werden kann.

          Der Eyebrow Pencil von Sante kostet ca. 9 Euro

          Steffi, Online-Praktikantin, testete den Eyebrow Pencil von Sante:

          "Für meine puderverwöhnten Augenbrauen ist die Mine dieses Pencils eindeutig zu hart. Die Farbe wirkt schnell gestrichelt und somit etwas künstlich. Mit der integrierten Bürste kann man das zwar etwas ausgleichen, trotzdem überzeugt mich das Endresultat nicht komplett. Ich werde beim Puder bleiben!"

          Augenbrauen-Produkte im Test Sothys Eyebrow Pencil

          Auch Sothys bietet einen Eyebrow Pencil im Sortiment, der kleine Lücken kaschieren und die Brauen formen und betonen soll. Erhältlich ist die Marke in ausgewählten Spas und Instituten oder unter sothys.de.

          Der Eyebrow Pencil von Sothys kostet ungefähr 14 Euro

          Christine, Online-Redakteurin, testete den Eyebrow Pencil von Sothys:

          "Der Exebrow Pencil von Sothys ist ein ganz feiner, schmaler Stift, mit dem man sowohl die Outline der Augenbraun zeichnen als auch nur dünnere Augenbrauenpartien auffüllen kann. Je nach dem wie fest man aufdrückt, erzielt man einen starken, dunkeln Farbton oder eine leichte Tönung. Ich mag keine zu dichten Balken über den Augen und fülle mit dem dunkelbraunen Stift lediglich die äußeren, leider etwas dünnen Augenbrauenpartien mit feinen Strichen in Wuchsrichtung nach. Das klappt ganz einfach, nach ein paar wenigen Strichen erziele ich ein gutes Ergebnis. Normalerweise benutze ich noch ein Bürstchen, um Augenbrauenfarbe zu verteilen, doch trotz der Dünne des Strichs verteilt sich die leicht pudrige Konsistenz so, dass das Bürsten sich erübrigt. Da Make up normalerweise bei mir nie lange hält, bin ich erstaunt, dass die Augenbrauenfarbe sich relativ lange auf meinen Augenbrauen hält."

          Augenbrauen-Produkte im Test Benefit High Brow

          Hier einmal ein Produkt, das nicht direkt auf den Brauen aufgetragen wird: Der High Brow von Benefit ist ein Lifting-Stift, der unter dem Brauenbogen aufgetragen die Brauen so optisch anheben soll.

          Der High Brow von Benefit kostet 21 Euro

          Anna-Lena, Life-Praktikantin, testete den High Brow von Benefit:

          "Dieses Produkt liefert kein auffälliges Ergebnis, erzielt aber trotzdem einen großen Effekt. Der Stift lässt sich leicht auftragen und ist danach auf den ersten Blick nicht mehr allzu sichtbar. Der leichte Schimmer unter den Augenbrauen betont die Augen jedoch so sehr, dass das ganze Gesicht frischer und strahlender wirkt. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Haltbarkeit."

          Augenbrauen-Produkte im Test KIKO Precision Eyebrow Pencil

          Das komplette Paket: Der Precision Eyebrow Pencil ist ein Augenbrauenstift, der zusammen mit einem Trennkamm und sogar einem Spitzer kommt. Das Produkt verspricht ein präzises, lang anhaltendes Ergebnis sorgen.

          Der Precision Eyebrow Pencil von KIKO kostet ungefähr 6 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete das Produkt von KIKO:

          "Da der Stift sehr spitz ist (und dank dem Spitzer auch immer wieder angespitzt werden kann) ist mit dem Eyeliner von KIKO möglich sehr fein und präzise seinen Augenbrauen nachzuzeichnen oder aufzufüllen. Allerdings fand ich die Mine des Stiftes ein wenig zu hart. Ich musste sehr fest aufdrücken und öfter über einige Stellen drüber gehen, um einen deutlichen Effekt zu sehen. Der Kamm hilft, um die Augenbrauen noch einmal so richtig in Form zu bekommen. Mein Fazit: Man kann mit dem Produkt von KIKO ein sehr natürliches Ergebnis erzielen. Allerdings ist mir der Stift leider zu hart und man hat das Gefühl, man muss lange auf einen sichtbaren Effekt hinarbeiten."

          Augenbrauen-Produkte im Test DIORSHOW BROW STYLER GEL

          Die perfekten Augenbrauen im Handumdrehen? Das zumindest verspricht das DIORSHOW Brow Styler Gel. Der Kammapplikator dient als Spender und soll dafür sorgen, dass das Gel sich gleichmäßig verteilt.

          Das DIORSHOW Brow Styler Gel kostet ca. 30 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete das Augenbraun-Produkt von Dior:

          "Leider war ich sehr enttäuscht von dem Produkt… Die Bürste ist sehr starr und die Farbe, die am Ende des Stiftes herausgedreht wird, lässt sich mit der Bürste nur schlecht verteilen. Außerdem finde ich das Gel sehr flüssig, was sich sehr befremdlich auf den Augenbrauen anfühlt. Das Endergebnis war ok, aber mehr auch nicht."

          Augenbrauen-Produkte im Test BeYu Eyebrow Fixing Wax

          Hier ein Produkt für lange und widerspenstige Augenbrauen: Mit dem Eyebrow Fixing Wax von BeYu sollen sich wirre Augenbrauen bändigen lassen. Zudem verspricht der Stift einen leichten Auftrag, lange Haltbarkeit und ein glossiges Finish.

          Das Eyebrow Fixing Wax von BeYu kostet ca. 9 Euro

          Linda, Online-Redakteurin, testete das Eyebrow Fixing Wax von BeYu:

          "Wer seine Augenbrauen in Form bringen möchte, dabei allerdings den natürlichen Look bevorzugt, dürfte mit dem Wachsstift gut bedient sein. Er hält vielleicht nicht so bombenfest wie ein Augenbrauengel, lässt die Brauen dafür aber schön gepflegt aussehen und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Weiterer Vorteil: Während Gels schnell verschmutzen, wenn das Bürstchen mit Farbe in Berührung kommt, lässt sich der Wachsstift einfach neu anspitzen und ist – voilà – wieder sauber. Ich bin überzeugt!“

          Augenbrauen-Produkte im Test YSL Couture Brow Palette

          Perfekt geformte Brauen: Die Augenbrauenpalette soll das präzise Nachzeichnen der Augenbrauen leicht machen und verspricht einen natürlichen Look.

          Die Couture Brow Palette von YSL kostet ca. 57 Euro

          Caro, Mode-Praktikantin, testete die Couture Brow Palette von YSL:

          "Vorneweg: Die Palette ist das optische Highlight meines Schmucktäschchens und allein dafür lohnt sie sich! Drin sind neben drei verschiedenen Brauntönen, ein Spiegel und ein kleiner Pinsel. Wirklich sehr praktisch ist außerdem die zusätzliche Pinzette, die sofort zur Hand ist, wenn ungewollte Haare entdeckt werden. Die Brauen lassen sich mit dem Puder schön und natürlich betonen. Wie bei es bei Puder aber meistens der Fall ist, ist die Haltbarkeit begrenzt."

          Tipp: Oft wird nur ein Ton für die Brauen gebraucht, die anderen können gut als Eyeshadow verwendet werden.

          Augenbrauen-Produkte im Test Benefit Brow Shaping Kit

          Das Brow Shaping Kit beinhaltet neben einem cremigen Ton und dem farblich abgestimmten Puder zwei Pinsel und eine Pinzette. Damit verspricht benefit ein perfektes Augenbrauenstyling auch für unterwegs. Das Kit gibt es in zwei Farbkombinationen für blonde und brünette Frauen.

          Das Brow Shaping Kit von Benefit kostet 33 Euro

          Steffi, Online-Praktikantin, testete das Brow Shaping Kit von Benefit:

          "Ich habe bis jetzt nur das cremige Gel gestestet, da es schon ausreicht, um die Brauen auszugleichen und in Form zu bringen. Von der winzig kleinen Pinzette habe ich nicht viel erwartet, trotzdem fällt mir beim Zupfen kein Unterschied zu meiner normalen Pinzette auf. Zudem ist das Kit wirklich so klein, dass es ohne Probleme in jeder Handtasche Platz findet. Werde ich weiter benutzen."

          Augenbrauen-Produkte im Test Lavera Styling Gel

          Geformte und gestylte Augenbrauen in zwei Steps: So einfach soll es gehen mit dem Styling Gel von Lavera. Zunächst werden die Brauen mit einem Kamm gebürstet und dann mit Gel fixiert. Gibt es leicht getönt und transparent.

          Das Styling Gel von Lavera kostet ungefähr 7 Euro

          Melanie, Online-Praktikantin, testete das Styling Gel von Lavera

          "Das Gel lässt sich zuerst nicht so leicht dosieren. Doch dann habe ich einen Trick gefunden: Ich trage das Gel erst mit dem dafür vorgesehen Bürstchen (wie bei einem Mascara) auf. Anschließend bürste ich mit der kleinen Bürste an der anderen Seite des Stiftes, zuerst gegen die Wuchsrichtung der Braue,  dann ordentlich in die richtige Richtung. So verteilt sich die Farbe gut. Fixiert hat es bei mir allerdings nicht den ganzen Tag, aber dafür sieht es sehr natürlich aus. Liegt gut in der Hand, wie ein Mascara."

          Augenbrauen-Produkte im Test BeYu Eyebrow Stencil Set

          Natural Thin, Natural Full, Sexy Full, Sophisticated, Elegant - oder welche Augenbrauenform hätten Sie gerne? BeYu bietet genau diese 5 Formen im Set mit zwei Pinseln zum perfekten Auftrag von Puder. Durch besonders flexibles Material passt sich die Schablone der Haut an und soll das Schminken zusätzlich erleichtern.

          Der Eyebrow Stencil Set von BeYu kostet ca. 4 Euro

          Steffi, Online-Praktikantin, testete das Eyebrow Stencil Set von BeYu:

          "Glücklicherweise habe ich eine Form gefunden, die meinen Augenbrauen relativ nahe kam. Trotzdem fand ich das Ergebnis zu unnatürlich, da durch die Schablone ein relativ harter Puderrand erzeugt wird. Eher zu empfehlen für Frauen, die ihre Augenbrauen gerne stark betonen."

          Augenbrauen-Produkte im Test Arteco Clear Lash and Brow Gel

          Zwei in Eins: Das Clear Lash and Brow Gel von Artdeco verspricht nicht nur fixierte Augenbrauen, sondern auch gepflegte Wimpern mit einem Hauch Glanz.

          Das Clear Lash and Brow Gel von Artdeco kostet ca. 9 Euro

          Linda, Online-Redakteurin, testete das Clear Lash and Brow Gel von Artdeco:

          "Augenbrauengels sind an und für sich ja eine tolle Erfindung und bei zu langen Brauen auch sicherlich unerlässlich. Allerdings dürfte ein solches Gel für meinen Geschmack ruhig weniger klebrig sein. Nach dem Auftragen fühlt es sich nämlich tatsächlich wie Klebstoff an und die Brauen glänzen etwas zu stark. Selbst wenn die Härchen danach den ganzen Tag unbeweglich bleiben und selbst eine Runde Sport am Abend durchstehen – das klebrige Gefühl stört einfach zu sehr.“

          Augenbrauen-Produkte im Test Misslyn Liquid Eyebrow Pencil

          Ein flüssiger Augenbrauenstift, der trotzdem nicht zu auffällig ist - das soll der Liquid Eyebrow Pencil von Misslyn mitbringen. Seine semitransparente Textur soll einen sanften Look garantieren, der trotzdem exakt definiert aussieht. Durch eine kurze Trockenzeit soll zudem ein Verwischen der Farbe vermieden werden.

          Der Liquid Eyebrow Pencil von Misslyn kostet ungefähr 8 Euro

          Steffi, Online-Praktikantin, testete den Liquid Eyebrow Pencil von Misslyn:

          Eigentlich bin ich kein Fan von flüssigen Augenbrauenstiften, da sie für meinen Geschmack häufig ein zu extremes Ergebnis erzielen. Dieses Produkt hat mich positiv überrascht: Die Farbe ist eher matt und meine Augenbrauen sehen immer noch natürlich aus, fast wie bei einem Puder. Durch die Filzstiftspitze lässt sich die Farbe super exakt auftragen und das Make-Up hält lange. Toll!"

          Augenbrauen-Produkte im Test Le Sourcil de Chanel

          Chanel bietet gleich ein ganzes Set für die Augenbrauen: Neben Augenbrauen-Puder und passendem Applikator enthält es eine Pinzette, ein Bürstchen und einen integrierten Kosmetikspiegel. durch bestimmte Fixiersubstanzen verspricht die Farbe lange Haltbarkeit.

          Le Sourcil de Chanel kostet zirka 56 Euro

          Charlotte, Beauty-Praktikantin, testete Le Sourcil de Chanel:

          "Dieses Seit hat alles, was frau braucht. Mit der Pinzette lassen sich die Augenbrauen in Form zupfen, anschließend kann man sich mit den drei Farben seine perfekte eigene Augenbrauenfarbe mischen. Der Pinsel zum Auftragen hat eine sehr harte Konsistenz, die ich mir weicher gewünscht hätte. Anschließend lassen sich die Augenbrauen mit dem kleinen Bürstchen in Form bürsten. Der Puder selber ermöglicht einen gleichmäßigen Auftrag mit einer Farbkraft, die nach einem langen Arbeitstag immer noch hält und sitzt. Insgesamt ein super Ergebnis, da Augenbrauenpuder meist schön natürlich wirken."

          Augenbrauen-Produkte im Test Benefit Brow Zings Augenbrauen-Shaping-Kit

          Für wuschige und volle Augenbrauen bietet Benefit mit dem Brow Zings Kit ein Rund-um-sorglos-Paket. In der niedlichen Verpackung befindet sich neben dem Brauenpuder und Wachs, auch 2 Pinsel zum Auftragen und sogar eine Pinzette und ein Mini-Spiegel für unterwegs.

          Das Brow Zings Kit von Benefit kostet 35€

          Amira, Online-Praktikantin, testete Brow Zings von Benefit:

          "Das Brow Zings Kit ist alles was man für perfekte Augenbrauen braucht. Das Kit ist super leicht aufzutragen und deckt auch die kleinste Lücke zwischen den Augenbrauenhaaren ab. Aber nicht nur das Produkt, sondern auch die Verpackung überzeugen. Benefit verwendet ausgefallene Designs für ihre Verpackungen – da macht das Auftragen gleich doppelt so viel Spaß. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Produkt und werde es definitiv in meine morgendliche Schminkroutine mit aufnehmen!"

          29.06.2015| Melanie Paukner;Stefanie Freyse © womenshealth.de
          Sponsored Section
          Aktuelles Heft
          Personal_Trainer App