Warm durch den Winter Die neuen Winterjacken 2013

Egal, wie kalt der Winter wird - Sie werden garantiert nicht frieren! Knallig bunte Daunenjacken, warm gefütterte Parkas und ausgefallene Schnitte halten Sie den Winter über warm. Wir zeigen Ihnen die neuen Modelle und Trends

Winterjacken 2013 Kjus

Preis um 1600 Euro (ohne Pelz 1400 Euro)

Sportlich, sportlich! Der Schnitt sorgt für Bewegungsfreiheit, der Stoff ist atmungsaktiv. Mit der Jacke aus Neuseelandwolle können Sie sich die Skihänge runterstürzen, ohne zu frieren. Die Wolle wurde durch ein spezielles Verfahren wetterfest gemacht, Kapuze und Pelz sind abnehmbar.

Winterjacken 2013 Bomboogie

Preis um 360 Euro

Zwei Dinge sind diese Saison bei Jacken unentbehrlich: große Fellkapuzen und Gürtel. Die weiße Jacke des italienischen Labels bietet gleich beides.

Winterjacken 2013 Marlboro

Preis um 380 Euro

Der Stoff, aus dem die Cowboy-Träume sind! Wer die Marke Marlboro nur mit Zigaretten in Verbindung bringt, verpasst eindeutig etwas. Zum Beispiel diese ziemlich coole Jacke im Patchwork-Style aus Wolle und Flanell.

Winterjacken 2013 Sem Per Lei

Preis um 380 Euro

Eine Zeitlang hatten Daunenjacken einen ziemlich schlechten Ruf. Wie aufgeblasen würde man darin aussehen, hieß es. Das kann in der Jacke von Sem Per Lei nicht passieren – die ist nämlich so schmal geschnitten, dass die dicken Daunen höchstens warm halten, aber nicht auftragen.

Winterjacken 2013 H&M

Preis um 70 Euro

Das schwedische Modehaus hat diesen Winter eine schöne, klassische Daunenjacke in strahlendem Blau für uns. Die Jacke ist tailliert und hat so eine schmeichelnde Form, die dank dicker Daunen schön warm hält.

Winterjacken 2013 Liu Jo

Preis um 480 Euro

Wer schon immer mal gerne die Eisprinzessin geben wollte, dürfte sich in dieser Jacke wohlfühlen. Reißverschluss und Saum sind mit verspielten Rüschen verziert. Wie romantisch!

Winterjacken 2013 Patrizia Pepe

Preis um 515 Euro

Ebenso einen romantisch verspielten Eindruck macht diese Jacke von Patrizia Pepe. Sie besteht zu 70 Prozent aus Baumwolle und ist außen mit einem zarten Blümchenmuster versehen.

Winterjacken 2013 Marco Polo

Preis um 350 Euro

Der Klassiker für eiskalte Wintertage: eine schlichte, kurze Daunenjacke. Hier von Marco Polo in braun.

Winterjacken 2013 Liu Jo

Preis um 250 Euro

Gürtel sind der Trend des Winters. Erst recht bei dieser Jacke von Liu Jo – während der Gürtel um die Taille der Jacke einen schönen, weiblichen Schnitt gibt, sind die um die Handgelenke schöne Accessoires, farblich genau auf den Rotton der Jacke abgestimmt.

Winterjacken 2013 Soccx

Preis um 150 Euro

Die pastellgrüne Jacke von Soccx ist mit braunen Details aufgepeppt. Sie hat einen extra breiten Stehkragen, hinter dem es so schnell nicht kalt werden dürfte.

Winterjacken 2013 The North Face

Preis um 320 Euro

Die Daunenjacke mal richtig elegant – daran hat The North Face sich erfolgreich an dieser Jacke versucht. Der Reißverschluss ist mit einer schicken, doppelten Knopfleiste verdeckt, der taillierte Schnitt gibt eine schöne Form.

Winterjacken 2013 Napapijri

Preis um 500 Euro

„Napapijri“ ist finnisch und bedeutet so viel wie „nördlicher Polarkreis“. Für den sind Sie mit dieser Jacke bestens gerüstet. Aber auch den europäischen Winter lässt es sich in dem Parka gut überstehen. Er ist mit Teddyplüsch gefüttert und dadurch nicht nur warm, sondern auch angenehm weich.

Winterjacken 2013 Woolrich

Preis um 850 Euro

Der strahlend blaue Parka von Woolrich ist aus einem ganz speziellen Stoff gefertigt. Der sogenannte Byrd Cloth ist besonders dicht gewebt und verhärtet sich, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Das macht die Jacke wetterbeständig. Die Daunenfüllung sorgt dafür, dass Ihnen immer schön warm ist.

Winterjacken 2013 Canada Goose

Preis um 650 Euro

Wenn es um kältebeständige Kleidung geht, ist man bei Canada Goose an der richtigen Stelle. Diese Jacke gehört zu der „Arctic Frost“-Kollektion und ist dazu entworfen, genau diesem standzuhalten. Sie wärmt mit Entendaunen, Koyotenfell und Fleeceeinsätzen.

Winterjacken 2013 G-Lab

Preis um 550 Euro

Wie, nur für Männer? Gleichberechtigung gilt auch in Sachen Mode – vor allem bei dieser Winterjacke. Die ist zwar aus der Männerkollektion, sieht aber in einer kleinen Größe auch ziemlich stylish an einer Frau aus!

Winterjacken 2013 Henry Cotton's

Preis um 1160 Euro

Fellwesten waren der Trend im Winter letzten Jahres. Henry Cotton’s hat sie jetzt kältebeständig gemacht und in einer warmen Daunenjacke verarbeitet. Noch ein Gürtel um die Taille und fertig ist die Trendjacke.

Winterjacken 2013 Herno

Preis um 1500 Euro

Diesen Winter heißt es: Mut zu neuen Schnitten! Die Daunenjacke von Herno ist eiförmig geschnitten und hat mit den großen Knöpfen und dem Fellrand an der Kapuze schöne Details. Auch das Material kann sich sehen lassen - die Jacke ist aus Cashmere und Seide gefertigt.

Winterjacken 2013 Closed

Um 700 Euro

Elastische Stoffbündchen an den Ärmeln halten Wind und Kälte davon ab, in die Jacke zu kriechen. Schön ist die Kombination des dunklen Blaus und der braunen Knöpfe.

Winterjacken 2013 Add

Preis um 430 Euro

Die tiefblaue Jacke ist weit und gerade geschnitten und am Saum abgesetzt. Das lässt sie ziemlich extravagant aussehen. Hinter dem riesigen Kragen können Sie sich gut vor Wind und Wetter verstecken – die Gänsedaunen sollten Sie immer schön warm halten.

Winterjacken 2013 Baum- und Pferdegarten

Um 390 Euro

Das dänische Label Baum- und Pferdegarten ist bekannt dafür, in der Kollektion für Frauen auch maskuline Elemente zu benutzen. Die dunkelbraune Jacke ist gerade geschnitten und wartet mit hübschen Details an Ärmeln und Reißverschluss auf.

Winterjacken 2013 Brasi & Brasi

Preis um 180 Euro

Die pinke Daunenjacke ist vor allem für Unterwegs gedacht: sie ist leicht und kann in einem kleinen Beutel ganz praktisch verpackt werden.

Winterjacken 2013 Add

Preis um 410 Euro

Diesen Winter können Sie glänzen – und zwar in der braunen Daunenjacke von Add. Sie ist mit warmen Gänsedaunen gefüttert und sportlich kurz geschnitten.

Winterjacken 2013 Aigle

Preis um 300 Euro

Dynamisch sind Sie im Winter mit dieser Jacke unterwegs: der kurze Schnitt sorgt für Bewegungsfreiheit, der Reißverschluss kann von beiden Seiten geöffnet werden. Die Kapuze ist mit echtem Fell gefüttert und abnehmbar.

Winterjacken 2013 Gil Bret

Preis um 300 Euro

Eine Jacke, die schick ist und richtig warm hält? Dank dem Outdoorlabel Gil Bret gar nicht mehr so schwierig! Der sandfarbene Mantel hat einen hübschen Fellkragen und praktisch große Taschen.

Winterjacken 2013 Kjus

Preis um 900 Euro (ohne Pelz 700 Euro)

Das Label Kjus ist berühmt für seine Skikleidung. Die blau schimmernde dicke Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze macht sich aber auch abseits der Skipisten richtig gut und hält vor allem schön warm. Die Krageninnenseite ist extra weich gestaltet – so kann man ganz gemütlich den Kopf einziehen, wenn kalter Wind aufkommt.

Winterjacken 2013 Betty Barclay

Preis um 300 Euro

Mit dieser signalroten Jacke gehen Sie im Schnee definitiv nicht verloren! Der Taillengürtel und ausladende Fellkragen geben der Jacke einen eleganten Touch.

Winterjacken 2013 Brax

Preis um 200 Euro

Einen goldenen Herbst und Winter verspricht diese Jacke. Praktisch: die Daunen sind so leicht gefüttert, dass sie zwar warm halten, sich aber sehr klein zusammenfalten lassen.

Winterjacken 2013 Add

Preis um 555 Euro

Der lange Mantel vom italienischen Modelabel besteht aus Gänsedaunen und hat eine kuschlig gefütterte Kapuze. Schick sind das winterliche Grau und der Gürtel.

Winterjacken 2013 Montecore

Preis um 930 Euro

Mit der leicht schimmernden Daunenjacke können Sie die Pastelltöne des Sommers mit in die kalte Jahreszeit nehmen. Graue Details und ein Fellrand an der Kapuze machen die Jacke schön winterlich.

Winterjacken 2013 The North Face

Preis um 360 Euro

The North Face ist eine der großen Outdoor-Marken. Abseits der Skipisten lassen sich die Modelle aber auch super tragen, wie zum Beispiel die khakifarbene Jacke mit Fellkragen. Die verdeckte Reißverschlussleiste lässt sich oben und unten mit zusätzlichen Knöpfen schließen, so dass absolut keine Kälte durchdringen kann.

Winterjacken 2013 Rich & Royal

Preis um 500 Euro

Ganz schön stylish – der Schnitt erinnert an einen kurzen Trenchcoat. Die Jacke ist in einem Sandton gehalten, der schön von braunen Holzknöpfen ergänzt wird. Richtig gemütlich sieht der Fellkragen aus.

Winterjacken 2013 G-Lab

Preis um 500 Euro

Wenn es den Händen zu kalt wird, dann schnell in die Taschen damit! Die sind nämlich bei diesem Modell von G-Lab mit Fleece gefüttert und halten Ihre Finger immer warm.

Winterjacken 2013 Even & Odd

Preis um 90 Euro

Richtig schön: Der Parka von Even & Odd ist in einem warmen Beerenton gehalten und hell gefüttert. Ein schönes Detail ist der asymmetrische Reißverschluss.

Winterjacken 2013 Baum- und Pferdegarten

Preis um 390 Euro

In diesen großen Taschen können Sie Ihre komplette Winterausrüstung verstauen. Die tiefblaue Jacke ist mit schwarzen Details versehen und besteht zu 50 Prozent aus Baumwolle.

Winterjacken 2013 Herno

Preis um 940 Euro

Wenn das Wetter noch nicht so richtig weiß, was es eigentlich möchte, sind Sie mit dieser Jacke perfekt ausgerüstet. Sie ist Jacke und Weste in einem, auch der Fellrand kann abgenommen werden – die Jacke von Herno ist also ideal für den Übergang.

Winterjacken 2013 Woolrich

Preis um 650 Euro

Das klassische Cape in winterfest: schneeabweisendes Material, dicke Daunen, ein echter Fellkragen und der Gürtel machen aus einem simplen Cape einen richtigen Hingucker.

Winterjacken 2013 Betty Barclay

Preis um 290 Euro

In dieser Daunenjacke können Sie sich richtig warm einpacken. Der hohe Kragen ist von Fell gesäumt. Elastische Abschlüsse an den Ärmeln sind ein interessanter Hingucker und halten auch die Arme schön war.

Winterjacken 2013 Canada Goose

Preis um 625 Euro

Diese Jacke des Outdoor-Spezialisten Canada Goose wurde in Anlehnung an Piloten entworfen, die im kalten Norden Kanadas unterwegs waren. Der kurze Schnitt sorgt für Bewegungsfreiheit, Entendaunen, Fleecebesätze und Kojotenfell halten aber trotzdem richtig warm. In schönem knalligen Orange.

Winterjacken 2013 Kjus

Preis um 1000 Euro (ohne Pelz 800 Euro)

Garantiert auffallen! Mit der pinken Jacke von Kjus liegen Sie voll im Trend – Knallfarben verscheuchen den Winterblues. Die schwarzen Details lassen die Farbe noch besser wirken.

Winterjacken 2013 Aigle

Preis um 440 Euro

Erdtöne sind diesen Winter angesagt. Aigle macht es mit dieser olivgrünen Jacke vor. Sie ist mit Entendaunen gefüttert und punktet vor allem mit geräumigen Taschen.

Winterjacken 2013 Comma

Preis um 230 Euro

Der weiße Mantel besteht aus Taffeta. Das ist ein extrem winddichter, feuchtigkeitsabweisender Stoff. Der dicke Kragen hält schön warm.

Winterjacken 2013 Milestone

Preis um 330 Euro

Da kommt gute Laune auf! Der Mantel ist quietschgrün und vertreibt garantiert den Winterblues. Der Pelzkragen ist aus Tibet-Lamm und abnehmbar.

Winterjacken 2013 G-Lab

Preis um 630 Euro (ohne Fell 570 Euro)

Die Jacken der Winterkollektion von G-Lab sind aus einem Stoff gefertigt, der aus drei verschiedenen Schichten besteht. Dadurch sind die Winterjacken wasserfest, halten den Wind ab und halten Sie warm, ohne dass Sie ins Schwitzen kommen. So gut eingepackt wagt man sich doch gerne in den Winter heraus.

Winterjacken 2013 The North Face

Preis um 300 Euro

Das goldbraune Fell, mit dem der Parka gefüttert ist, sieht richtig gemütlich aus. Da kuschelt man sich gerne rein. Sollte man auch tun, denn innen ist die Jacke außerdem mit weichem Fleece verstärkt. Da kommt die Kälte nicht so schnell gegen an!

Winterjacken 2013 Napapijri

Preis um 430 Euro

Der klassische Windbreaker. Hier kommen weder Kälte, Wind, noch Regen durch. Die riesige Kapuze schützt zusätzlich.

Winterjacken 2013 Betty Barclay

Preis um 230 Euro

Die Farbe erinnert an Frühling, innen ist die Daunenjacke aber kuschlig warm. Ein schicker Gürtel gibt ihr Form und die Kapuze schützt vor Schnee- und Regenfällen.

Winterjacken 2013 Bomboogie

Preis um 340 Euro

Für Mutige ! Wer keine Angst hat, aufzufallen, sollte sich in dieses Modell werfen. Die Daunenjacke von Bomboogie ist komplett in einem leuchtenden Rot gehalten - sogar der Pelz in der Kapuze ist eingefärbt.

Winterjacken 2013 Canada Goose

Preis um 800 Euro

Kapuze und Taschen sind mit Fleece ausgekleidet, das äußere Material mit Teflon beschichtet, der Reißverschluss mit einer Windleiste gesichert: Mit dem Parka von dem Outdoor-Spezialisten Canada Goose sind Sie bestens gegen den Winter gerüstet.

Winterjacken 2013 Closed

Preis um 450 Euro

Hält gleich dreifach warm: Daunen, Wolle und Pelzbesatz. Bündchen an Bund und Ärmel sorgen dafür, dass Ihnen der Wind nicht durch die Jacke fegt. Gemütlich!

Winterjacken 2013 Even & Odd

Preis um 70 Euro

Sportlich, sportlich! Der kurze Schnitt sorgt für Bewegungsfreiheit. Die dunkelblaue Jacke ist wattiert und dadurch schön warm.

Winterjacken 2013 Gil Bret

Preis um 360 Euro

Braun und blau – wenn man die richtigen Töne miteinander kombiniert, sieht diese Mischung immer gut aus. Der blaue Mantel ist mit braunen Einsätzen am Reißverschluss und an den Taschen aufgepeppt.

Winterjacken 2013 G-Lab

Preis um 500 Euro

Wenn kalter Wind aufkommt, kann man sich wunderbar in dem großzügigen Fellkragen verstecken. Verstecken lassen sich auch allerhand Dinge in den Taschen – die Jacke von G-Lab hat davon nämlich so einige.

Winterjacken 2013 Herno

Preis um 640 Euro

Voll im Trend: Die Jacke von Herno ist wie ein Cape geschnitten und hält mit Daunen und einem Fellrand an der Kapuze kuschelig warm.

Winterjacken 2013 Merc

Preis um 250 Euro

Merc ist eine traditionelle britische Marke. Ganz traditionell kommt auch dieser gerade geschnittene Parka daher. Er ist aus beschichteter Baumwolle, die Kapuze ist mit Fell gesäumt und kann abgenommen werden. Die goldenen Knöpfe sind ein schönes Detail.

Winterjacken 2013 Montecore

Preis um 460 Euro

Sommer, Sonne, Strand - drei Wörter, die man überhaupt nicht mit dem Winter verbindet. Aber genau an diese Dinge muss man denken, wenn man das satte Türkis der Daunenjacke von Montecore sieht. Eine kleine Flucht in die Südsee!

Winterjacken 2013 Sem Per Lei

Preis um 380 Euro

Farbtupfer so wie dieses kräftige Cassis sind diesen Winter gerne gesehen. Die Kordel um die Taille ist eine schöne Alternative zum Gürtel und sorgt dafür, dass die dicke Jacke nicht aufträgt.

Winterjacken 2013 The North Face

Preis um 320 Euro

Elegant oder schön warm – die Entscheidung müssen Sie diesen Winter nicht mehr treffen. The North Face hat einen Mantel entworfen, der ziemlich schick aussieht und dank spezieller Technologie auch gleichzeitig wasser- und kälteabweisend ist.

Winterjacken 2013 Woolrich

Preis um 850 Euro

Wind und Wetter trotzen Sie in dieser Jacke nicht nur mit dem wasser- und kälteresistenten Stoff, sondern auch mit der Farbe. Bei dem hellen Geld geht doch gleich die Sonne auf! Ein Stimmungsaufheller an langen, dunklen Wintertagen.

10.12.2012| Janina Diamanti © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App