Nachspeise Blitz-Desserts mit nur 3 Zutaten

Gibt es Desserts, die man unter 10 Minuten zubereiten kann? Natürlich!

Ergibt 1 Portion Schneller Affogato

Ein Affogato ist schlicht Eis, das mit Espresso übergossen und sofort serviert wird. Hier wird der Kaffee zuvor mit Kahlúa gemischt

1 TL Kalúha Kaffeelikör + 2 EL Espresso + 3 kleine Kugeln Vanilleeis

Pro Portion: 131 Kalorien, 1 g Fett, 22 g Kohlenhydrate und 4 g Eiweiß

Ergibt 5 Stück Blaubeer-Mandel-Häufchen

Schokolade in einer Glasschüssel für 60 bis 75 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Blaubeeren und Nüsse hinzufügen und umrühren. 5 Häufchen auf Backpapier setzen, kurz im Kühlschrank fest werden lassen

7 EL (70g) Schokoladenchips Zartbitter, Kakaogehalt 50 bis 60 % + 30g getrocknete Blaubeeren (zum Beispiel aus dem Reformhaus) + 30g behobelte Mandeln

Pro Stück: 104 Kalorien, 8 g Fett, 9 g Kohlenhydrate und 2 g Eiweiß

Ergibt 1 Portion Arabischer Granatapfel-Minz-Jogurt

Rühren Sie die Minze in den Jogurt, dann jeweils abwechselnd den Jogurt und die Granatapfelsamen in ein Glas füllen

120g griechischer Jogurt, 0.2 % Fett + 30g fleischige Granatapfel-Kerne + 2 TL fein gehackte frische Minze

Pro Portion: 145 Kalorien, 2 g Fett, 19 g Kohlenhydrate und 16 g Eiweiß

Ergibt 1 Portion Honig-Limetten-Obstsalat

Hobeln Sie einige Streifen (Zesten) von der Limettenschale, und pressen Sie dann den Saft aus. Verrühren Sie ½ TL des Saftes mit ½ TL der Zesten und dem Honig und mischen Sie dieses Dressing vorsichtig unter die Früchte

1 Schale frische Früchte (etwa Ananas, Kiwi, Beere) + 1 TL Honig + 1 unbehandelte Limette

Pro Portion: 109 Kalorien, 1 g Fett, 28 g Kohlenhydrate und 2 g Eiweiß

30.01.2013| Nikola Soll © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App