Eifersüchtig Kein Grund zur Eifersucht bei diesen Frauen

Welche Frau im Leben Ihres Liebsten ist für Sie das rote Tuch? Die Ex, die Mutti oder die Arbeitskollegin? Wir verraten Ihnen, warum Eifersucht Sie nicht weiterbringt

Eifersüchtig Kein Grund zur Eifersucht bei diesen Frauen

Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau, heißt es: Aber ich sage Ihnen: Ein echt starker Typ hat eine ganze Armada von Frauen! Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Ich meine keineswegs, dass ein Mann ein Weiberheld sein muss. Vielmehr sollte er die Fähigkeit besitzen, sich auf Frauen einlassen zu können und echte Freundschaften mit ihnen zu pflegen. Denn erst so wird aus ihm ein ganzer Kerl - und das spielt am Ende auch Ihnen in die Karten

Glauben Sie nicht? Sollten Sie aber: "Es wurde bereits vielfach belegt, dass eine Partnerschaft deutlich stabiler ist, wenn Männer gute soziale Kontakte zu anderen Frauen haben", erklärt Diplom-Psychologe und Buchautor Dr. Wolfgang Krüger aus Berlin ("Freiraum für die Liebe", Kreuz Verlag, um 15 Euro). Der Grund: Wer nicht auf eine einzige weibliche Bezugsperson fixiert ist, entlastet seine Beziehung spürbar. Das gilt insbesondere in Krisenzeiten. "Über zwei Drittel aller Männer führen keinerlei Freundschaften, in denen sie über ihre Probleme sprechen können", sagt der Psychologe. Dazu kommt, dass Männer ein ausgeprägtes Stärkeideal haben. "Schwächen vor Geschlechtsgenossen zu zeigen ist für einige absolut tabu. Bei Frauen fällt es den meisten viel leichter, sich zu öffnen", so Krüger. Freuen Sie sich also einfach, wenn Ihr Freund zum Ausheulen ein paar weibliche Asse im Ärmel hat. Oder hätten Sie lieber einen Dauernörgler zu Hause? Eben. Und deshalb erkläre ich Ihnen jetzt, wer die 8 wichtigsten Frauen im Leben Ihres Partners sind - und wie diese Ihre eigene Beziehung sogar noch bereichern können.

01.05.2016| Andreas Stumpf © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App