Beautyprodukte in Bioqualität Ökosiegel für Naturkosmetik

Ob in Naturkosmetik wirklich Bioqualität steckt, darüber geben Ökosiegel Auskunft. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Zertifikate

Ökosiegel für Naturkosmetik Maximal bio

Naturkosmetik-Firmen haben das internationale NaTrue-Siegel ins Leben gerufen. Es kennt 3 Stufen, die strengste von diesen steht für 95 Prozent biologische Inhaltsstoffe.

Ökosiegel für Naturkosmetik Voll vegan

Die englische Vegan Society hat 1944 den Begriff „vegan“ erfunden. Das Siegel besagt: keine Tierversuche, keine tierischen Inhaltsstoffe, Gentechnik ist gekennzeichnet.

Ökosiegel für Naturkosmetik Tierisch fair

Leaping Bunny ist das erste weltweit gültige Zeichen für ­Produkte ohne Tierversuche. Dahinter stecken internationale Tierschutzorganisationen. Das Siegel wird durch Cruelty Free International vergeben.

Ökosiegel für Naturkosmetik Keine Chemie

Branchenverband BDIH* vertritt die Interessen von Herstellern. Sein Siegel verbietet synthetische Duft- und Farbstoffe, 15 Bestandteile müssen bio sein. 7500 Produkte sind zertifiziert.

Ökosiegel für Naturkosmetik Nur auf Zeit

Das Siegel aus Frankreich gilt immer nur für ein Jahr und kennt 2 Stufen. Bei der strengeren davon („ökologische und biologische Kosmetik“) stammen 95 Prozent der Pflanzenstoffe aus Bioanbau.

13.07.2015| Roman Domes © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App