Winter-Workout Training für starke Beine

Wir machen Ihnen Beine. Mit unserem Beintraining stehen Sie beim ersten Schnee kraftvoll und sicher auf den Brettern

Training für starke Beine Für einen starken Stand

Sie wollen mit dem ersten Schnee gleich Vollgas in die neue Skisaison starten? Ihre Motivation in Ehren – nehmen Sie sich aber besser ein paar Wochen Pisten-­Vorbereitungszeit. Wer vor­ab seine Kraft und Balance maximiert, mini­miert die Verletzungsgefahr deutlich und steht auch nach langen Pisten-Tagen am nächsten Morgen ohne Muskelkater wieder auf. Das Gleichgewicht ist ein entscheidendes Thema – und daran können Sie ganz nebenbei arbeiten, etwa beim Zähneputzen oder Haltestellenstehen: dafür auf ein Bein stellen, auf die Zehenspitzen kommen und oben halten. Schaffen Sie ohne Probleme? Dann schließen Sie zusätzlich die Augen. Damit ist die Basis gelegt.

Die wahre Beinarbeit beginnt aber erst mit unserem Übungsquartett: Wir haben Multitasking-­Moves ausgewählt, die Ihre Beine fit machen und die Rumpfstabilität verbessern. Verfeinert wird das Beintraining mit 2 Kurzhanteln und kleinen Kardio-Spitzen. So wird nicht nur eine der größten Muskelgruppen effektiv beansprucht, sondern auch die Herz­frequenz nach oben getrieben. Der Effekt: Rundum-Fitness. Und die werden Sie brauchen. Machen Sie unsere Ski­gymnastik 3-mal pro Woche in den 6 Wochen vor Abfahrt – und genießen Sie dann den Wintersport in vollen Zügen!

30.12.2014| Juliane Hemmerling © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App