Fit in 15 Minuten Teil 18 Workout für gute Laune

Yoga reduziert Stresshormone, gibt neue Power und stärkt Ihre innere und äußere Haltung. Mit diesen Übungen kommt die gute Laune ganz schnell zurück

Gute Laune, jetzt!

Gestresst? Schlecht gelaunt? Nicht mehr lange. Nehmen Sie sich 15 Minuten für vier kleine Übungen. Sie werden merken: nach dem Gute-Laune-Workout fühlen Sie sich gleich besser.

Diese Übungen sind so kombiniert, dass sie nahtlos ineinander übergehen. Nach 2 Runden sind Sie noch kein Yogi, aber bestens gelaunt und gestärkt.

Fit in 15 Minuten Teil 16 Herabschauender Hund in Variation

Entlastet die Lendenwirbel und dehnt die Brustwirbelsäule

a Liegestützposition einnehmen. Von hier aus das Becken anheben und das Steißbein zur Decke schieben. Beide Hände fest aufstellen und die
Finger weit spreizen. Für 5 Atemzüge halten.

b Rechte Ferse anheben, rechten Unterarm auf dem Boden ablegen. Der linke Arm bleibt lang, das linke Bein geht gestreckt zur Decke. 10 tiefe Atemzüge halten, dann Bein wechseln

Tipp: Fersen fest in den Boden pressen, Schultern und Kopf dabei entspannen

Fit in 15 Minuten Teil 16 Krieger 3

Kräftigt und dehnt Rumpf und Beine

a Aus der Endposition des herabschauenden Hundes Bein senken, Arm strecken und Fuß zwischen den Händen aufstellen.

b Gewicht auf vorderen Fuß verlagern, anderes Bein strecken. Oberkörper anheben, Arme gerade vor dem Körper lang machen.

10 tiefe Atemzüge halten, dann Bein wechseln

Fit in 15 Minuten Teil 16 Abgewandelter Halbmond

Stretcht, stärkt und fordert ein wenige Balance

a Aus dem Krieger lösen und die Hände unter den Schultern auf dem Boden aufstützen.

b Hüfte nach links rotieren und den Oberkörper aufdrehen. Den linken Arm zum linken Bein führen, Bein dafür anwinkeln und Ferse Richtung Po ziehen. Den Fuß umfassen.

10 tiefe Atemzüge halten, dann Bein und Arm wechseln

Fit in 15 Minuten Teil 16 Baum

Ausgleichend und stärkend

Aus dem Halbmond Wirbel für Wirbel in den Stand aufrollen. Jetzt die Sohle des linkes Fußes an der Innenseite des rechten Beins aufstellen. Arme gerade nach oben strecken, Handinnenflächen zeigen zueinander

10 Atemzüge halten, dann Bein wechseln


Die 15 Minuten-Workouts gibt's auch als App
Holen Sie sich unsere 15 Minuten-Workouts für Ihr Smartphone und werden Sie in Rekordzeit fit. Einfach auf den Button links klicken und die App zum Einführungspreis von 2,99 Euro fürs iPhone herunterladen.

11.09.2013| Juliane Hemmerling © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App