Fit in 15 Minuten Teil 25 Workout mit Kabelzug

Ein Kabel, 2 Griffe und 4 Übungen: Damit gelangen Sie garantiert in Rekordzeit zu extra Power für den ganzen Körper. Packen Sie es an!

Fit in 15 Minuten Teil 24 Workout mit Kabelzug

An den Kabelzug trauen Sie sich nicht ran? Sollten Sie aber!

Das Gerät ist ein echtes Multitalent, es bietet zahlreiche Workout-Optionen für den ganzen Körper. Im Gegensatz zu vielen starren Geräten werden Sie nicht in einer fixen Position verharren. Die Kabel erlauben Bewegungen in alle Achsen, ermöglichen so größere Bewegungsspannen und viele unterschiedliche Winkel. Ihr Nutzen? Die Muskeln werden unter konstanter Spannung gehalten und in jeder Faser beansprucht, der Rumpf ist zudem im Dauereinsatz, um den Körper zu stabili­­sie­ren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: starke, schlanke Muskelmasse. Nebenbei werden Koordination und Beweglichkeit verbessert. Sie haben keinen Kabelzug griffbereit? Ein ähnliches Workout klappt mit dem The­raband. Egal, welchen Zug Sie nutzen: Absolvieren Sie 15 Wiederholungen pro Übung – ohne Pause dazwischen. Danach ist eine Minute Ruhe angesagt. Den Zirkel insgesamt 4-mal durch­ziehen, 3 Einheiten pro Woche.

30.11.2015| Juliane Hemmerling © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App