Britneys Body-Geheimnis + Blick hinter die Kulissen vom Shooting

Absturz und Comeback So hart arbeitet Britney Spears an sich

11.03.2015 , Autor:-
© WomensHealth.de

Auf den einstigen Höhenrausch der Pop-Prinzessin folgten schwere Tiefschläge. 2015 hat sich Britney Spears zurück an die Spitze gekämpft. Gut so, denn die Frau ist eine echte Kämpfernatur

Vergrößerte Ansicht
Absturz und Comeback Britney Spears 2015: So hart arbeitet Britney an sich
Comeback – ohne Kompromisse bedeutet bei Britney: täglich trainieren, egal was ansteht © Jeff Lipsky
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Rauf, runter, rauf und runter. So ging es in Britney Spears' Karriere mit ihrem Gewicht, dem Sozialverhalten und ihrem privaten Glück. Die Highlights und Lowlights aus dem Leben des ehemaligen Teeniestars haben wir leider wohl alle noch vor Augen. Zum einen, weil Britney im Höhenflug so unglaublich frisch und süß war (wie im Video zu "Baby One More Time" vor 16 Jahren, als sie mit Zöpfen und in Schuluniform Millionen von Männerherzen schneller schlagen ließ.) Zum anderen, weil die Abstürze so bitter waren: falscher Partner, Drogengerüchte, ein Leben am Limit – bis zur Entmündigung. Und so wie sie ging dabei auch ihr Körper buchstäblich durch dick und dünn und wechselte vom supersexy Video- zum realen Mama-Format. (Ihre Söhne Preston und Jayden von Ex-Mann Kevin Federline sind schon 9 und 8 Jahre alt.)

Sie arbeitet hart – Für Körper und Karriere
Doch man muss anerkennen: Sie hat nie aufgegeben und ist nun wieder ganz oben. Nicht umsonst war sie schon 2012 die bestbezahlte Frau im Musikgeschäft mit einem Jahreseinkommen von 58 Millionen US-Dollar. Zum Women's-Health-Shooting zeigt sich die 33-Jährige dann auch gleich in Bestform, mit beeindruckend definierten Bauchmuskeln, straffen Oberarmen und schlanken, schön geformten Beinen. Nur mit ihrem Hintern ist Britney noch nicht zufrieden: "Ich wünschte, es wäre weniger dran", sagt sie. Dabei, glauben Sie uns, würden sich die meisten Frauen nur allzu gern mit einer solchen Rückseite sehen lassen.

Es scheint, dass die Powerfrau dieser Tage die eigenen Texte beherzigt: "You want a hot body? Look hot in a bikini? You better work, bitch!" – "Du willst einen heißen Körper? Heiß in einem Bikini aussehen? Dann tu was dafür, Miststück!" Und ja, Britney ackert! "Ich muss immer konsequent dranbleiben", gibt sie zu. "Nach der Geburt von Jayden" – da war sie 24 Jahre – "war es einfach, wieder in Form zu kommen. 5 Jahre später merkte ich aber, dass sich mein Körper langsam veränderte und meine Hüften breiter wurden. Darum ist es für mich heute so entscheidend, mein Workout ohne Kompromisse durchzuziehen."

Sie schwitzt und kämpft wie jede Andere
Ohne Kompromisse bedeutet bei ihr: täglich trainieren, egal was ansteht. Ob sie mit ihrer Show "Piece of Me" im Planet Hollywood Resort & Casino in Las Vegas auf der Bühne steht, sich um die Familie, ihre Musik, ihre Duftlinien oder ihre brandneue Wäschekollektion kümmert, der Sport bleibt nie auf der Strecke: "Für mich ist es mental wie körperlich wichtig, täglich zu trainieren. Das macht mir Spaß, dafür brauche ich keinen Trainer, der mich motiviert." Statt einen teuren Supercoach zu engagieren, macht sie es wie viele von uns (wie man an der typischen Trainingswoche sieht, die Britney für uns protokolliert hat): Sie geht ins Fitness-Studio. Mehrmals pro Woche quält sie sich dort als normale Teil­nehmerin in ihrem Lieblingskurs "Totally Drenched" – "total durchgeschwitzt".

Selbst ihr Privatleben ist wieder rosarot
Den Trainer spart sich Britney also. Andere Männer auch? Nö. Allerdings ist sie auch in Liebesdingen konsequenter geworden. Der letzte Lover, David Lucado, flog nach 18 Monaten aus dem Spears-Universum, weil er angeblich ein Starlet geknutscht hat. Statt nun ins Kissen zu weinen und ihre Shows abzusagen, performte Britney eisern weiter und scherzte einmal vorm Publikum: "Das Beste am Betrogenwerden ist, dass ich mich nun wieder auf ein erstes Date freuen darf." Lautes Kreischen im Saal. Das Date ließ dann auch gar nicht lange auf sich warten. Zuletzt postete Britney süße Familienschnappschüsse mit dem gut aussehenden, smarten und im Übrigen selbst vermögenden Filmproduzenten Charlie Ebersol auf Instagram. Ein guter Typ, den wir ihr gönnen. Und ein Grund mehr, an ihrem ­strammen Programm festzuhalten.

Rezept des Tages
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Ein zartes Schweinefilet der etwas anderen Art: der Mantel aus Kaffeeb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs