Easy come, easy flow!

Stress lass nach! Im Alltag müssen wir oft viel zu viel unter einen Hut bringen: Karriere planen, Sport treiben, gesund kochen, Familie und Freunde updaten und den Partner glücklich machen. Höchste Zeit, endlich mal den Fokus auf sich selbst zu richten. Optimal zum Abschalten ist Yoga. Wer allerdings keine Lust hat, sich im überfüllten Studio in herabschauenden Hund und Kobra zu werfen, für den gibt es jetzt eine herrliche Alternative: Asana Rebel – das individuelle Yogastudio für die Hosentasche. Mit Asana Rebel lässt sich das Workout bequem in den Park oder auf den Balkon verlagern. Alles, was Sie dafür brauchen, sind lediglich Handy und Yogamatte. Nachdem Sie der App Ihr Yogalevel und persönliches Fitnessziel verraten haben, erstellt Asana Rebel einen personalisierten Trainingsplan und sorgt – je nach Bedarf – für Muskelaufbau, mehr Fitness oder einfach nur für Happiness. Dank der Asana Rebel-Community können Sie sich mit anderen Yogis austauschen und Übungsvideos liken, die Ihnen besonders gut gefallen. Die Testversion ist kostenfrei im App-Store erhältlich und bietet eine dreitägige Yoga-Challenge zum Kennenlernen. Mit dem Jahrespaket der Asana Rebel Pro-Version gibt es für 7,99 Euro im Monat Yoga unbegrenzt. Mehr Infos gibt’s unter asanarebel.com.

Teilen: