Styleboard_Watches

Greetings from…Swatch!

Sommerzeit, Urlaubszeit. Leider hat der Herbst begonnen und der Trip nach Paris, Brüssel oder Mailand ist längst vorbei. Die Schweizer Uhrenmarke Swatch schafft Abhilfe, um den Post-Urlaubs-back-to-work-Frust zu überstehen: Die Destination Watches bringen das Urlaubsfeeling zurück ans Handgelenk. Uhren mit Namen in der jeweiligen Landessprache und kreativen, bunten Designs machen jeden Städtetrip oder Kurzurlaub unvergesslich. „Bisous de Paris“ oder „Ketje From Brussesn“ heißen die einzigartigen Modelle. Oder noch kreativer: „She Rocks“ widmet sich ganz der Stadt New York, auf ihr ist die Freiheitsstatue als Motiv verarbeitet. Passend zum alljährlichen Oktoberfest gibt es diesen Herbst auch eine besondere „Munich Me“ Swatch, auf ihr darf die Riesenbrezl natürlich nicht fehlen. Das Interessante: Die Uhren sind exklusiv nur in den jeweiligen Städten erhältlich. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass die nervige Kollegin plötzlich mit der gleichen Uhr am Handgelenk auftaucht, deutlich geringer.

Bei all dem Spaß darf eins nicht vergessen werden: Jede Uhr ist funktional und mit allen Eigenschaften ausgestattet, die Swatch ausmachen: ganggenaues Quartz-Uhrwerk, Datumsanzeige, wasserdicht bis 3 bar und 2 Jahre Garantie.

Bereits erhältlich sind die Modelle in Anlehnung an Paris, Brüssel, München, Wien, Hongkong und viele mehr. Worauf wir uns freuen können: Die Newcomer diesen Herbst sind eine Hommage an die Metropolen Miami, New York, Las Vegas und London. Mehr Informationen zu den coolen Modellen hier.