Halloween-Flirt-Orakel Das sagt das Kostüm Ihres Halloween-Flirts über ihn aus

Vampir oder Horror-Clown - welcher Halloween-Flirt ist der spannendste? © VGstockstudio / Shutterstock.com

Vampir, Monster, Mumie: Wir sagen Ihnen, was für ein Typ Mann sich hinter der Verkleidung Ihres Flirts verbirgt – und wie Sie ihn ansprechen können

Halloween-Verkleidungspartys werden auch in Deutschland immer populärer. Und natürlich ist der Flirtfaktor hoch. Hinter einer Maske versteckt, werden Menschen mutiger, auch und gerade was das Anflirten fremder Leute angeht.

Blöd nur, dass Sie oft gar nicht erkennen können, was für ein Typ Sie hinter der Verkleidung erwartet – und im lauten Party-Getöse können Sie auch schlecht die üblichen Flirt-Check-Fragen stellen. Es wirkt schon komisch, wenn Sie gegen Michael Jacksons "Thriller" anbrüllen, um einen Zombie zu fragen, was er so beruflich macht.

Aber hey: Kein Problem! Wir sagen Ihnen, was Sie hinter den klassischen Halloween-Kostümen mutmaßlich für Charaktere zu erwarten haben. Jedenfalls höchstwahrscheinlich.

Zombie

Das ist einfach. Er ist stinkend faul. Sprich: Er liegt viel auf der faulen Haut, hat immer dieselben Klamotten an und schaut "Walking Dead" und die dazu gehörigen Spin-Offs. Aber er ist auch ein echter Überlebenskünstler mit Nehmerqualitäten. Wenn Sie Bock auf Netflixen bei Pizza und Bier haben, das kann er.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Na, Faulpelz, Bock auf ein bisschen gemeinsam Apokalypsen?"

via GIPHY

Vampir

Romantisch-böser Verführer oder gieriger Blutsauger? Beides irgendwie. Wer dieses Kostüm wählt, ist sich der erotischen Komponente bewusst. Und der lässt auch nicht so leicht locker. Wenn Sie sich einmal mit ihm einlassen, dann haben Sie ihn den ganzen Abend am Hals. Vorsicht: Der Schluss liegt nahe, das wäre wenigstens mal ein Typ mit Biss. Aber oft steckt hinter diesem Kostüm eine zwiegespaltene Persönlichkeit, die zum einen den großen Auftritt liebt, zum anderen aber auch gern mal rumheult. Wegen Zahnschmerzen oder so. Ach ja, und es ist die Frage, ob er am nächsten Morgen noch da ist. Typen wie er scheuen das Tageslicht.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Moin, Graf Zahn. Trinken wir zusammen eine Bloody Mary?"

via GIPHY

Frankensteins Monster

Er guckt etwas dümmlich drein und hat einen viel zu großen Kopf mit Schrauben drin. Zunächst die absolute Steigerung von unsexy. Aber wer sich auskennt und tiefer schaut, weiß: Der schreckliche Riese hat sein Herz am rechten Fleck. Er ist ein gutmütiger Kerl, ein monstermäßiger Tänzer, der aber zum Tier wird, wenn er Unrecht sieht. Nicht der schlechteste Begleiter für den Heimweg in einer dunklen Halloween-Nacht.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Frankie-Baby! Du bist so grün, ist dir schlecht? Wollen wir kurz an die frische Luft gehen?"

via GIPHY

Skelett

Ein bescheidener Mensch, der nicht nur sein letztes Hemd gibt, sondern sich blank macht bis auf die Knochen. Aber er ist auch eitel: Er weiß, dass das schwarze Gerippe-Gewand einen schlanken Fuß macht. Er weiß: (Knochen-) Klappern gehört zum Handwerk, denn Flirten ist ein Knochenjob. Es scheint so, als habe so ein Mann keine Geheimnisse, schließlich lässt er Sie bis in seinen Brustkorb blicken. Aber das täuscht.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "He, Klapperstelze, Knochen kannst du ja. Aber was ist mit Knutschen?"

via GIPHY

Batman

Klar, der sieht mit seiner Maske, dem Umhang und seinem Brustpanzer sexy aus. Aber der Name sagt schon alles: Er ist der "Will-nur-in-Ihr-Bett-Mann"! Aber vielleicht wollen Sie das ja auch? Dann lassen Sie sich von ihm von der Tanzfläche retten. Aber hauen Sie ihm auf die Finger, wenn er Robin auch mitbringen will.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Hallo, Mr. Wayne. Ich weiß dass Sie es sind. Also nehmen Sie die alberne Maske ab."

via GIPHY

Mumie

Äußerlich nah am Zombie, aber viel geschichtsbewusster und weiter gereist. Es ist nicht übertrieben zu sagen: Er ist ein alter Schatz. Er kennt viele Geschichten und ist zudem sehr kundig was Hautpflege und balsamierende Beauty-Produkte angeht. Leider riecht er etwas streng, aber daran gewöhnen Sie sich schnell. Sprechen Sie ihn bloß nicht auf sein Alter an – das ist sein wunder Punkt!

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Okay, Mummelmann. Gib mal das Ende deiner Bandage, dann wickel ich dich um den kleinen Finger!"

via GIPHY

Horror-Clown

Der ist nicht witzig. Wer sich so kostümiert, will Ihnen vor allem Angst machen. Er spielt genau wie sein Vorbild Pennywise, der Clown aus "ES", mit den ambivalenten Gefühlen, die ein Clown in Menschen auslöst. Er ist stets unberechenbar und zieht den Effekt dem wahren Gefühl immer vor. Kurz: Der Typ ist Horror. Aber er hat auch was von Heath Ledger als Joker – und der war ja schon irgendwie ganz geil.

Wie Sie ihn ansprechen, wenn er Ihnen gefällt: "Tja, Knubbelnase. Bringst du mich jetzt zum Lachen oder muss ich dir da eine 6 für 'Thema verfehlt' notieren?"

via GIPHY

Jetzt sind Sie für jeden Flirt auf der Halloween-Party gerüstet. Wenn Sie sich bei einem Mann nicht ganz sicher sind, fordern Sie ihn auf, die Maske abzunehmen. Das sollten in der Liebe sowieso alle tun. Viel Spaß beim Feiern!

30.09.2018| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft