Hier parken wir gerne Die besten Stellplätze für entspannte Pausen

In Bayern steht man laut promobil-Datenbank am schönsten, dicht gefolgt von Rheinland-Pfalz und Sachsen © unsplash / Jakob Owens

Die Experten von promobil haben die 16 besten deutschen Stellplätze aus ihrer Datenbank herausgefiltert. Hier parken wir gerne, sicher und komfortabel unseren Van ...

1. BAYERN: Bernau am Chiemsee

Platz 1 geht nach Bayern. Der Stellplatz am Tenniszentrum in Bernau ist der 5-Sterne-Platz mit den meisten Bewertungen in ganz Deutschland. Viele User loben das freundliche Personal, die sauberen Sanitäranlagen und beschreiben den Platz als sehr gepflegt. Insgesamt 30 Mobile können zwischen Tennisplatz und Kletterhalle maximal stehen. Das Chiemseebad Bernau ist mit dem Fahrrad innerhalb von 10 Minuten erreichbar. In der Umgebung kann man sich die Zeit im Outlet oder mit Baden, Segeln oder Surfen vertreiben. Rund um den Chiemsee gibt es ausgewiesene Wander- und Fahrradwege. Im Winter eignet sich der Besuch des ganzjährig geöffneten Platzes zum Winterwandern oder Langlauf-Ski.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Bayern:

Stellplatz am Forellenhof Reuss, Hammelburg
Stellplatz am Stadtrand Mainfranken, Wolframs-Eschenbach

Bayern führt die Liste der schönsten Stellplatz in Deutschland an © unsplash / Balkan Campers

2. RHEINLAND-PFALZ: Oberbrombach

Die Silbermedaille geht nach Rheinland-Pfalz mit dem Wohnmobilstellplatz Höhenblick, der außerhalb der Gemeinde Oberbrombach steht und mit 165 Bewertungen fünf Sterne von unseren Usern erhielt. Der Platz bietet, wie es der Name verrät, einen tollen Blick auf den Hunsrück, Brötchenservice und eine Grillstelle. Drei Rundwanderwege kann man hier im Birkenfelder Land erwandern. Im Umkreis des Wohnmobilstellplatz Höhenblick befinden sich außerdem ein Tropenbad mit Saunapark und der Märchenwald Oberhambach. Der Stellplatz kostet pro Nacht 7 Euro inklusive Wasser und Entsorgung.

Weitere 5-Sterne-Plätze in Rheinland-Pfalz:

Stellplatz Metzis Panoramablick, Ockenheim
Stellplatz am Weingut Schäfer, Neustadt/Weinstraße

3. SACHSEN: Struppen

Der Camping-Stellplatz Struppen liegt mitten im Elbsandsteingebirge, etwa 30 km von Dresden entfernt. Von hier aus kann man die Festung Königsstein sehen, den Lilienstein und die Bärensteine. Insgesamt 30 Wohnmobile kommen maximal in Struppen unter, damit gehört er noch in die Kategorie der kleinen Stellplätze. Der Platz ist klein, aber fein und bietet Reisemobilisten eine Sanitäranlage mit Dusche, WC und eine moderne Ver- und Entsorgung. Er ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Sächsische Schweiz zu erkunden. Je nach Saison variieren die Preise für die Übernachtung zweier Personen.

Weitere 5-Sterne-Plätze in Sachsen:

Seecamping Zittauer Gebirge, Olbersdorf
Wohnmobilhafen Lausitz, Hohendubrau

4. SCHLESWIG-HOLSTEIN: Schashagen

Auf dem Wohnmobilpark Ostseeblick Walkyrien ist der Name Programm: Der Platz für 30 Mobile liegt direkt am Wasser und seine Gäste bekommen einen wunderbaren Blick aufs Meer. Die Gemeinde Schashagen verfügt über einen fünf Kilometer langen Naturstrand, außerdem geht es hier ruhiger zu als in Scharbeutz oder am Timmendorfer Strand. In der Umgebung kann man Wassersport, Ballsport oder der Angel-Leidenschaft frönen, Rad- und Wanderwege sind ebenfalls vorhanden. Hunde sind auf dem Wohnmobilpark erlaubt, W-Lan und Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Schleswig-Holstein:

Womoland Nordstrand, Nordstrand
Reisemobilhafen Rantrum, Rantrum
Wohnmobilhafen am Kanal-Café NOK

Wichtig: Guter Kaffee am Morgen. Gerne auch selbst aufgebrüht © unsplash / perfect snacks

5. NIEDERSACHSEN: Nordenham

Niedersachsen bekommt Platz 5 in unserem Bundesland-Stellplatz-Ranking. Der Stellplatz Volkers in Nordenham befindet sich auf einem großzügigen Anwesen eines ehemaligen Handwerkerdorfs. Insgesamt 14 Stellflächen gibt’s hier in Nordenham. Vom Platz führt ein Aufgang zum Deich. Von hier aus kann man einen schönen Ausblick auf die Wesermündung und bis nach Bremerhaven genießen. Von der Miniinsel Lunglutjen kann man den Schiffsverkehr anschauen, mit der Fähre nach Bremerhaven oder mit dem Rad nach Blexen oder Abbenhausen fahren. 10 Kilometer entfernt befinden sich die Nordseebäder Burhave und Fedderwardersiel.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Niedersachsen:

Reisemobilhafen Nautimo, Wilhelmshaven
Wohnmobilpark Stadtbad Okeraue, Wolfenbüttel

6. BADEN-WÜRTTEMBERG: Endingen

Der Wohnmobilgarten Kischenhof Schmidt in Endingen hat Platz für 28 Mobile. Er liegt an einem Bauernhof und bietet eine Grillstelle. Vom Stellplatz aus kann man zu Fuß ins Zentrum der Stadt und in der Umgebung Weinproben genießen. Auch der Europapark und das Naturschutzgebiet Taubergießen liegen in der Nähe.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Baden-Württemberg:

Wohnmobilpark am Wildpark, Schwarzach
Wohnmobilstellplatz Baera-Lodge, Bärenthal
Stellplatz am Bauernhof Lott, Bad Waldsee

7. NORDRHEIN-WESTFALEN: Kleve

NRW holt sich Rang 7 im Stellplatz-Vergleich aller Bundesländer. Der Stellplatz am Willisee in Keeken/Kleeve, einem Streudorf am Niederrhein. Der Stellplatz Willisee liegt an der deutsch-holländischen Grenzen. Man kann innerhalb von 10 Minuten in die Niederlande radeln und ist dann im holländischen Städtchen Millingen am Rhein. Zwei Erwachsene im Wohnmobil zahlen 10 Euro pro Nacht. WC, Dusche und W-Lan sind vorhanden.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in NRW:

Stellplatz am Restaurant Gerling, Erwitte
Wohnmobilhafen Bellersen, Braken

Immer wieder schön: Dem Sonnenuntergang vor dem eigenen Camper zuschauen © unsplash / Kevin Schmid

8. HESSEN: Korbach

Der Wohnmobil-Stellplatz Hobbywiese bietet Platz für 17 große Mobile über 10 Meter in nordhessischen Meineringhausen. Er liegt direkt am Ederseebahn-Radweg zwischen Korbach und Edersee. Der Platz eignet sich dank einer Ausweichfläche für Wagenburgen auch für Clubtreffen. Es gibt einen rustikalen Aufenthaltsraum mit Kaminofen und einen überdachten Grillplatz. Die Übernachtung für zwei Personen im Wohnmobil kostet 8 Euro inklusive Wasser und Entsorgung.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Hessen:

Trendulas Paradies, Trendelburg
Stellplatz Horlofftalhalle, Echzell

9. THÜRINGEN: Zeulenroda

In der Kleinstadt Zeulenroda im Vogtland liegt der Wohnmobilhafen Zeulenrodaer Meer mit 17 Stellplätze direkt am Strandbad der Talsperre. An dem Badesee kann man Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln oder sich in der anliegenen Gaststätte verwöhnen lassen. Ausgewiesene Wander- und Fahrradwege starten direkt am See, in 1,5 km Entfernung liegt das Stadtzentrum. Die User loben außerdem den Brötchenservice am Platz: An einigen Tagen kommt ein Bäckerwagen morgens vorbei.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Thüringen:

Wanderparadies im Steinachtal, Lauscha
Stellplatz am Freizeitpark, Großbreitenbach
Stellplatz Freizeitservice Heintz, Oppurg

10. BRANDENBURG: Felixsee

Pferdefreunde können auf dem besten Platz Brandenburgs direkt an der Koppel mit ihrem Wohnmobil anlegen. Der Stellplatz Minipony-Ranch liegt an einem Bauernhof mit Pferdezucht. Hier kann man Reitstunden nehmen, Kutschfahrten buchen oder E-Bikes- und Fahrräder leihen. In der Nähe befinden sich das Museum Bloischdorf, der Rosengarten im Forst und die Schokoladenmanufaktur Felicitas. Viele User loben in ihren Bewertungen die freundlichen und hilfsbereiten Stellplatz-Betreiber und die sauberen Sanitäranlagen. Auch Kinder mit Familien fühlen sich auf dem Platz in Felixsee sichtlich wohl. Der gleichnamige See liegt ca. 15 Minuten Radweg östlich und bietet mehrere Strandabschnitte zum Baden und Sonnenbaden, vom 36 Meter hohen Aussichtsturm am See lässt sich das Lausitzer Seenland überblicken.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Brandenburg:

Stellplatz am Gasthaus Stuckatz, Sallgast
Stellplatz Marina Beetzsee, Beetzsee

Auf Gleichgesinnte treffen und neue Freundschaften schließen – einer der großen Pluspunkte des Van Life © unsplash / Balkan Campers

11. SACHSEN-ANHALT: Aland

Der Stellplatz Storchenwiese befindet sich in Wahrenberg/Aland, dem größten Storchendorf der Region am äußersten Rand der Altmark. Von April bis August kann man hier tatsächlich Störche beobachten. Bis zum Elbeufer ist es nicht weit von dem ruhigen Stellplatz. Einen Besucher wert ist die Bockwindmühle Wanzer.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Sachsen-Anhalt:

Outtour-Stellplatz an der Unstrut, Laucha
Unterm Tappenstieg, Blankenburg
und Campingplatz Olypiasee, Coswig

12. MECK-POMM: Lütow

Platz 12 geht nach Mecklenburg-Vorpommern an den Stellplatz am Köster’s Hof. An diesem Bauernhof in Lütwo kommen maximal drei Wohnmobile unter. Das Zentrum von Lütow kommt man bequem zu Fuß. In der Nähe befinden sich das Naturschutzgebiet Möwenort, die Halbinzel Gnitz und ein Megalithisches Ganggrab. Der Preis pro Nacht für zwei Erwachsene beträgt 10 Euro.

Weitere 5-Sterne-Stellplätze in Mecklenburg-Vorpommern:

Stellplatz am Kanu-Club, Malchin
Stellplatz am Landhaus Bondzio, Langen Brütz

13. BREMEN: Hanse-Camping

Endlich hat auch Bremen einen 5-Sterne-Platz! Im Jahr 2017 war der Stellplatz am Kuhhirten noch der beste Platz der Stadt mit 4,5 Sternen. Jetzt hat der Stellplatz am Hanse-Camping aufgeholt. Er liegt vor dem gleichnamigen Campingplatz, dessen Sanitäranlage von Reisemobilisten mitbenutzt werden dürfen. Bis ins Stadtzentrum sind es 6 Kilometer, direkt am Platz gibt es eine Bushaltestelle. Wer abseits des StadttrubelsEerholung sucht, kommt direkt vom Platz aus an den Badestrand oder an den FKK-Strand des Stadtwaldsees.

Weitere Top-Plätze in Bremen:

Reisemobilstellplatz Am Kuhhirten

Stellplätze mit atemberaubenden Kulissen sind unter Campern heiß begehrt © unsplash / Rota Alternativa

14. SAARLAND: Kleinblittersdorf

Im Saarland gibt es leider keinen 5-Sterne-Stellplatz, dafür hat der Wohnmobilpark im Saarland Thermen Resort in der Nähe von Saarbrücken mit beeindruckenden 103 Bewertungen 4,5 Sterne. An diesem Platz direkt neben den Saarland Thermen können bis zu 61 Mobile stehen. Die Duschen der Therme können Reisemobilisten zwischen neun und zehn Uhr kostenfrei benutzen dürfen. Zum Service des Platzes gehört es, dass man vorab reservieren kann. An der Rezeption gibt es originelle regionale Spezialitäten als Souvenir zu kaufen. Hunde übernachten umsonst. Entsorgung und W-LAN sind inklusive, genauso wie die Saarland-Card, mit der man kostenfrei regionale Busse und Bahnen nutzen kann.

Weitere Top-Plätze im Saarland:

Stellplatz Hallenbad, Nonnenweiler

15. HAMBURG: Elbepark

Die promobil-Redaktion empfiehlt den Wohnmobilhafen Elbepark Bunthaus bei Moorwerder schon seit einiger Zeit aufgrund seiner schönen Lage zwischen zwei Elbearmen. Die Hamburger Innenstadt erreicht man mit Öffentlichen Verkehrsmitteln in rund 45 Minuten. Vom Platz selbst fährt stündlich ein Bus zum S-Bahnhof Wilhelmsburg. Nur einen Kilometer entfernt liegt der denkmalgeschützte Landgasthof Moorwerder Hof mit Biergarten. Viele User bewerten die Lage als ruhig und den Brötchenservice positiv. Insgesamt 62 Stellplätze bietet der Hafen für Reisemobile.

16. BERLIN: Wohnmobil-Oase

Kein Platz in Berlin bekam mehr als 4 Punkte. Der best- und meistbewertete Platz liegt mitten in der Metropole: Die Wohnmobil-Oase Berlinsteht im Bezirk Mitte auf einem Parkplatz und eignet sich dadurch sehr gut für einen City-Trip in die Hauptstadt. Das Stadt-Zentrum ist zu Fuß erreichbar. Wer auf Öffentliche Verkehrsmittel setzen will, für den befindet sich der S- und U-Bahnhof Gesundbrunnen in unmittelbarer Nähe. Die meisten User finden, dass der Platz ruhig liegt und die sanitären Anlagen sauber sind, beklagen aber, dass es mehr WCs und Duschen geben könnte. Außerdem fragen sich einige wegen der hohen Gebühren für die Übernachtung, ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Ein schöner Stellplatz ist beim Campen die halbe Miete © unsplash / Lawton Cook

Über 100.000 geprüfte User-Bewertungen

Um auf die Plätze und die Bewertungen zuzugreifen, kann man gratis die promobil Online-Stellplatz-Suche verwenden oder die Stellplatz-App „Stellplatz-Radar“ für Android- oder Apple-Geräte.

Innerhalb der Stellplatz-Radar-App kann jeder eingeloggte User eine Bewertung abgeben – der Login ist sowohl in der Gratis- als auch in der Bezahl-Version möglich. In den vergangenen Jahre kamen so über 100.000 Bewertungen zusammen, neben einer Sterne-Vergabe in verschiedenen Kategorien können die Nutzer auch ihre Erlebnisse auf dem Platz beschreiben. Diese Kommentare sind häufig ein guter und vor allem aktueller Indikator dafür, was einen auf den Plätzen erwartet.

Wer auf alle Stellplatz-Daten auch offline zugreifen will, kann mit dem kostenpflichtigen GPS-Datenpaket die Daten auf sein Navigationsgerät laden oder im Stellplatz-Radar das Abo auswählen. Mit diesem App-Abo können Sie sogar Ihre Lieblings-Stellplätze speichern, Routen planen und ohne Internet-Verbindung auf alle Stellplatz-Infos zugreifen.

Einmal pro Jahr ruft die promobil-Redaktion darüber hinaus die Wahl zum Stellplatz des Jahres aus. Die Leser stimmen über den jeweils besten Stellplatz in vier Kategorien abstimmen.

10.10.2019| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft