Fitness-Lieblinge: 6 Fitness-Highlights, die uns diesen Herbst fit halten

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Diese Fitness-Goodies sind unser Motivations-Booster für die kalte Jahreszeit. © Marjan Apostolovic / Shutterstock.com

Unsere Fitness-Redakteurin Anna verrät, welche Dinge sie im Herbst fit halten, den Herbstblues vertreiben und sie trotz grauem Himmel und Nieselregen immer wieder motivieren

Heute Morgen habe ich ihn gerochen: den Herbst. Diese unverwechselbare Mischung aus frischem Herbstlaub, nassem Holz und kühler Luft. Wo gestern noch die Sonne schien, ist es heute grau. Überhaupt ist es jetzt ziemlich oft dunkel und auch der Nieselregen trägt nicht unbedingt zu einer besonders guten seelischen Verfassung bei. Viele trauern dem Sommer nach und verfallen in saisonalen Trübsinn. Stopp! Bevor Sie sich bis zum Frühjahr mit Kürbissuppe und Kuscheldecke auf dem Sofa einrollen, holen Sie sich die Glücksgefühle doch einfach woanders – am besten beim Sport. Diese Fitness-Goodies heben die Stimmung und helfen auch im Herbst in Bewegung zu bleiben:

1. Trotz Regen trocken bleiben in der Gore-Tex Shakedry Jacke

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Erste Hilfe gegen Herbstblues? Raus an die frische Luft! © Women's Health

Ihh. Regen. Es lässt sich nicht mehr leugnen: Der Sommer ist vorbei und draußen wird es richtig ungemütlich. Aber das ist lange kein Grund nur noch drinnen zu trainieren! Mit der richtigen Kleidung kann uns auch das herbstliche Schmuddelwetter nichts anhaben. Deshalb ist die Gore-Tex Shakedry Jacke aktuell mein Begleiter für schweißtreibende Outdoor-Sessions. Sie hält mich trocken, blockt die steife Brise und ist dabei auch noch superleicht und atmungsaktiv. Übrigens ist hier der Name Shakedry tatsächlich Programm: Einmal ausschütteln und schon ist sie wieder trocken.

2. Let's Bands: Jetzt treiben wir es richtig bunt!

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Das Powerset Lady von Lets Bands ist das perfekte, pinke Starterset mit drei Powerbands in verschiedenen Stärken. © Women's Health

Mein aktuelles Lieblingstool beim Training sind diese bunten Widerstandsbänder. Sie lassen sich super vielseitig im Training einsetzen, passen in jede Sporttasche und die Widerstandsstärke variiert je nach Farbe. Die Bänder stehen schon in der Ausgangsposition einer Übung unter Spannung. Diese nimmt während der Bewegung zu, sodass Sie exzentrisch gegen einen Widerstand antrainieren. Dadurch müssen Sie mehr Kraft aufwenden und verbessern ganz nebenbei auch Ihre Übungsausführung. Workout-Inspiration gefällig? Die liefert Fitness-Influencerin Alexia Clark auf Instagram (unbedingt folgen!):

Sie wollen am liebsten gleich loslegen? Wer jetzt eine Women's Health Halbjahresabo abschließt, bekommt das Let's Bands Starter Set für nur einen Euro obendrauf:

3. Sauber snacken mit deftigem Kraftfleisch

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Viel Protein, kein Quatsch. © Women's Health

Ein besonderes Highlight des Monats war für mich die Paleo Convention in Berlin. Neben zahlreichen Workshops und Vorträgen, gab es auf dem Markt der Messe auch einige neue Paleo-Köstlichkeiten zu entdecken. Wie wäre es mit eine proteinreichen Snack für zwischendurch? Ich bin ein großer Fan von Snacks - und die müssen nicht immer süß sein. Aber Beef Jerky stand auf meiner Hitlist nie besonders weit oben (zu künstlich, zu viele Zusatzstoffe, irgendwie fad). Bis jetzt! Denn das Premium Trockenfleisch von Kraftfleisch ist nicht nur richtig lecker, sondern überzeugt auch mit inneren Werten: Außer grassgefüttertem Weiderind und ein paar Gewürzen ist nämlich nichts drin. Daumen hoch!

4. Der UltraBoost X All Terrain macht Schluss mit den Ausreden

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Die sehen auch im Herbstlaub super aus! © Women's Health

Tatsächlich gehört ja die Laufrunde zu den Sportterminen, die wir im Herbst ganz gerne mal sausen lassen. Bis jetzt. Denn ich teste gerade einen Laufschuh, mit dem das wechselhafte Herbstwetter in Zukunft keine Ausrede mehr sein soll, das Training an der frischen Luft zu vernachlässigen.

Der neue UltraBoost X All Terrain von Adidas schützen vor Nässe, Kälte und Wind und seine spezielle Sohle verringert die Rutschgefahr auf nassen Straßen und unebenem Untergrund. Obwohl man in den Schuh aus Knit-Material hineinschlüpft wie in eine Socke, gibt er überraschend viel Stabilität. Ob ich Cardiomuffel damit nun öfter um die Alster jogge? Ich halte Sie auf dem Laufenden...

5. Ciao, Dauerstress! Muskel- und Malbücher für „Rushing Women“

Unsere Fitness-Lieblinge des Monats
Beim Muskeln Ausmalen kommt Anna so richtig in den Flow. © Women's Health

Endlich Herbst! Endlich Zeit zum Lesen! Neben Romanen, Biografien und Gedichtbänden finden sich in meinem Bücherregal natürlich auch ein paar Bücher zu Fitness und Gesundheit. Aktuell lese ich „Das Rushing Women Syndrom“, ein Ratgeber von Dr. Libby Weaver, der sehr eindrücklich verdeutlicht, was Dauerstress mit unserer Gesundheit anrichtet und dass wir alle uns ganz dringen mehr entspannen müssen. Von meiner lieben Kollegin habe ich erfahren, dass der neuester Entspannungstrend Malbücher für Erwachsene sind.

Moment mal… Mandalas, Stillleben, Blumen? Langweilig! Ich male lieber Gelenke, Knochen und Muskelfasern im Körper-Malbuch aus und schaue mir im Muskel-Guide für Frauen an, wie sie genau funktionieren. Jeder entspannt eben, wie es ihm gefällt.

6. Gym Entry ist Ihre Eintrittskarte ins Fitnessstudio

Die beste Taktik gegen das Zuhause-Einigeln: Wegfahren. Denn eine neue Stadt betrachtet man auch im Herbst mit ganz anderen Augen als die eigene, in der man jede Ecke kennt. Doch auch wenn ich unterwegs bin, soll das Training natürlich nicht zu kurz kommen. Um in einer fremden Stadt schnell das nächstgelegene Gym zu finden, nutze ich die kostenlose App GymEntry. Sie zeigt mir auf der Karte, wo sich in meiner Umgebung Fitnessstudios befinden und wie diese ausgestattet sind. Habe ich ein passendes Studio gefunden, kann ich dirket über die App ein Tagesticket buchen. Und dann: Ab zum Training!

Sport tut uns nicht nur körperlich, sondern auch mental unglaublich gut und vertreibt schlechte Laune und Herbstmelancholie. Daher gilt: In Bewegung bleiben – gerade in der dunklen Jahreszeit.

26.09.2017| © womenshealth.de
Anna Ullrich Fitness & Lifestyle
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App