Fast Food im Check Gibt es gesundes Fast Food?

Ich liebe Fast Food. Gibt es eigentlich gesunde Fast Food-Varianten?

Gesundes Fast-Food, gibt's das?

Lilly T., per Mail

Ja, das gibt es tatsächlich: "Sushi ist das perfekte Fast-Food für Ihre Muskeln, denn es liefert wertvolle Fettsäuren und Jod, enthält wenig Kalorien und durchschnittlich nur rund sieben Gramm Fett pro 100 Gramm. Der Reis hält lange satt und die Nori-Algen, die das Sushi häufig umhüllen, bestehen zu 40 Prozent aus Eiweiß und enthalten so gut wie kein Fett" erklärt Ökotrophologin Kathleen Schmidt aus Hamburg. Die gesündesten Sushi-Varianten sind: Maki (Nori-Alge und Reis) mit Gemüse, Nigiri (Reis mit Fisch obendrauf) und California Rolls mit Sesam ummantelt.

Extra-Info: Fisch sollte 1-2 mal die Woche auf Ihrem Teller landen. Welchen Fischarten Sie dabei bevorzugen sollten, zeigen wir Ihnen in unserer Fisch-im-Kalorienvergleich-Galerie.

30.04.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App