Gesunde Darmflora fördern: Gute Laune durch gute Darmbakterien

Darmgesundheit sollte kein Tabuthema, dazu ist es zu wichtig
Könnte es sein, dass miese Laune, Lustlosigkeit und ein Hang zur Depression gar nicht im Kopf festgelegt werden, sondern im Bauch? © Shutterstock/Piotr Marcinski

Ein anderer Bereich, in den unsere Darmbakterien offenbar mächtig reinfunken, ist die Stimmung. Eine gesunde Darmflora soll sich nämlich positiv auf Motivation und Zuversicht auswirken

Das unsere Darmbakterien auch unsere Stimmung beeinflussen könnten, klappt zumindest schon mal bei Mäusen, die einer ängstlichen Rasse angehören, ist es so: Bekommen sie Antibiotika, die ihre Darmflora plattmachen, verhalten sie sich plötzlich wagemutig und unternehmungslustig, so das Ergebnis einer kana­dischen Studie. Und wenn man die Darmbakterien einer mutigen Mäuserasse auf zaghafte Tiere überträgt (und umgekehrt), wechseln erstaunlicherweise auch die Charaktereigenschaften den Besitzer. Wie eine Maus in einer verzweifelten Lage (im Experiment ist das ein Wasserbecken, in dem sie nicht stehen kann) reagiert, hängt ebenfalls von ihrer Darmflora ab: ­Bekommt sie zuvor bestimmte bekanntermaßen darmfreundliche ­Laktobazillen gefüttert, gibt sie den Plan, an Land zu schwimmen, nicht so schnell auf – und hat dabei sogar weniger Stresshormone im Blut.

Könnte es sein, dass miese Laune, Lustlosigkeit und ein Hang zur Depression gar nicht im Kopf festgelegt werden, sondern im Bauch? Das wäre eine Sensation. Natürlich kann man nicht ohne Weiteres von Mäusen auf Menschen schließen. Aber es gibt bereits erste Studien, die zumindest zeigen, dass Probiotika das menschliche ­Gehirn beeinflussen können: Nach 4 Wochen, in denen Versuchspersonen regelmäßig einen probiotischen ­Joghurt gegessen hatten, reagierten bei ihnen bestimmte Hirnregionen schwächer auf negative Reize als bei Versuchspersonen, die normalen ­Joghurt gegessen oder sich wie sonst auch ernährt hatten.

21.11.2014| Diana Helfrich © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App