Lounge for Life

Sponsored Content
Viel Platz, viel Komfort, viel Spaß: Van Life mit dem neuen Opel Zafira Life. (Titelbild zeigt Sonderausstattung.) © Opel

Weil du auch unterwegs immer den besten Platz verdienst: Der neue Opel Zafira Life ist super variabel und dein Van mit Style.

Van-Life ist gerade ein Mega-Trend. Nicht umsonst. Van-Life macht Spaß. Van-Life hat Style. Und mit dem neuen Zafira Life bringt Opel jetzt einen Van für jeden Lifestyle. Mit seinem superflexiblen Konzept kann der neue Zafira Life Familie so gut wie Fernweh. Er meistert den Alltag im Dschungel der Großstadt so gut wie Abenteuer-Reisen ans Ende der Welt. Oder zum Baggersee am Wochenende.

So lang wie nötig, so groß wie möglich

Opel bietet den Zafira Life in drei Längen an. Mit kurzer Karosserie misst er nur 4,60 Meter – weniger als die meisten Kombis. So fährt er sich besonders dynamisch und ist super übersichtlich. Aber auch die längeren Varianten, sie sind mit 4,95 oder 5,30 Meter noch geräumiger, beeindrucken mit einem agilen Handling, selbst im dichten Verkehr und in engen Anwohner- oder den Einbahnstraßen der Stadt. Der neue Zafira Life ermöglicht sogar problemlosen Zugang zu Einfahrten und Tiefgaragen dank seiner Höhe ab 1,89 m*.

Stark und effizient: Die kräftigen Diesel-Motoren erfüllen in allen Leistungs-Stufen die Euro 6d-TEMP Norm. (Abbildung zeigt Sonderausstattung.) © Opel
Offen für alle Abenteuer: Der Opel Zafira Life kommt auf Wunsch mit elektrischen Schiebetüren auf beiden Seiten. (Abbildung zeigt Sonderausstattung.) © Opel

Lounge und Lastesel

Neun komfortable Sitzplätze auf Wunsch? Kein Problem im neuen Zafira Life. Verschiebbare Sitze? Drehbare Sitze in der zweiten Reihe und Vis-à-vis-Anordnung? Machbar im neuen Zafira Life. Und dazu sind die Sitze des neuen Zafira Life auch ganz easy herausnehmbar**. So lässt sich der Van mit nur ein paar Handgriffen vom cleveren Kleinbus zum Konferenzraum verwandeln und vom multimedial vernetzten Outdoor-Office zum schicken City-Shuttle. Damit setzt der neue Zafira Life in seiner Klasse neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität und Komfort.

Voll flexibler Innenraum mit bis zu neun Sitzplätzen: wie gemacht für Konferenzen. Oder Kinderwagen. Oder Kinder. Oder Kindsköpfe. (Abbildung zeigt Sonderausstattung.) © Opel

Persönliche Komfort-Zone

Für den neuen Zafira Life stehen vier Ausstattungslinien und dazu jede Menge smarte Extras zur Wahl: zum Beispiel beheizbare Vordersitze mit Massagefunktion, Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik, elektrische Schiebetüren auf Fahrer- und Beifahrerseite und ein Panorama-Glasdach für einen noch helleren und freundlicheren Innenraum. Oder innovative Assistenzsysteme, ein intuitives Multimedia-7“-Touchscreen-Navi, 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera, Head-up Display, Kollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung*** und Parkpilot. Oder die vielen durchdachten Details wie das separat zu öffnende Heckfenster, USB-Schnittstellen, Bordsteckdosen und Tablet-Halter. So kann sich jede und jeder im neuen Opel Zafira Life seine ganz eigene Wohlfühl-Atmosphäre schaffen und den dazu passenden Antrieb konfigurieren. Zu haben ist sogar Allrad****.

Also, wo soll´s hingehen, Kindergarten oder Kroatien?

Van, Life, Style: Das Zubehör des neuen Opel Zafira Life sorgt dafür, dass immer eins zum anderen passt. Zum Beispiel mit praktischen Dachträgern für Fahrräder oder Dachbox. (Abbildung zeigt Sonderausstattung.) © Opel

_______________________________________

* Höhe ab 1,89 m; ausgenommen sind Varianten mit erhöhter Zuladung.

** In der zweiten und dritten Sitzreihe, abhängig von Ausstattungslinie.

*** Opel Fahrer-Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer im Rahmen der Möglichkeiten des Systems. Der Fahrer bleibt verantwortlich für das Fahren. Die Automatische Gefahrenbremsung reagiert automatisch über 5 km/h und unter 85 km/h. Um bei einem möglichen Unfall die Aufprallgeschwindigkeit zu reduzieren, bremst das System das Fahrzeug zwischen 5 km/h und 30 km/h mit einer Bremskraft von bis zu 0,9 g ab. Zwischen 30 km/h und 85 km/h reduziert das System die Aufprallgeschwindigkeit um maximal 22 km/h. Über diese Schwelle hinaus muss der Fahrer selbstständig bremsen, um die Geschwindigkeit noch weiter zu verringern. Der Geschwindigkeitsbereich, in dem die Automatische Gefahrenbremsung mit Fußgängererkennung aktiv ist, ist abhängig vom erfassten Hindernis (Hindernis in Bewegung: 5–85 km/h; fest stehendes Hindernis: 5–85 km/h; Fußgänger: 5–60 km/h). Das System kann jederzeit vom Fahrer aktiviert oder deaktiviert werden.

**** Umbau erfolgt durch Drittanbieter Dangel.

Kraftstoffverbrauch Opel Zafira Life in l/100 km, kombiniert: 5,8–4,8; CO2-Emission, kombiniert: 152-127 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse D-C.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

10.10.2019| © womenshealth.de
Aktuelles Heft
Sponsored Section