Styling-Tipps: Das perfekte Outfit für jeden Anlass

"Was zieh ich bloß an?!" – mit unseren Styling-Tipps stellt sich diese Frage gar nicht mehr. © Dean Drobot / Shutterstock.com

Beim Bewerbungsgespräch, auf Reisen oder zum Besuch bei den Schwiegereltern: Mit diesen Styling-Tipps sind Sie bei jeder Gelegenheit passend angezogen

Der Kleiderschrank platzt fast aus allen Nähten, aber zum Anziehen ist trotzdem nichts dabei? Kennen wir nur zu gut! Besonders schwierig wird’s, wenn spezielle Gelegenheiten ins Spiel kommen, zu denen der Look einfach perfekt sein soll. Um auf der Fashion-Fettnäpfchen-Skala weder in die Kategorie vollkommen over- noch underdressed zu tappen, braucht es für den passenden Dresscode neben ein bisschen Feingefühl nur einige Basics in der Garderobe, auf die Sie sich immer verlassen können:

Das perfekte Outfit für Bewerbungsgespräche

Schwarzer Hosenanzug? Auch wenn er bestimmt stets bemüht war, bringt der Sie Ihrem Traumberuf nicht näher. Es kommt zwar in jedem Fall auf die Art des Jobs an, aber einen bleibenden Eindruck machen Sie nicht nur mit einer individuellen Bewerbung, sondern auch mit Ihrem Outfit, das sich von anderen abhebt. Neben einem klassischen Kostüm in der absoluten Lieblingsfarbe kann auch ein Midirock mit Statement-Bluse und Pumps Ihr Selbstbewusstsein so pushen, dass Sie sich in der Stresssituation eines Bewerbungsgespräches direkt viel wohler fühlen – und allein mit Ihrem Look die ersten Pluspunkte sammeln.

Das perfekte Outfit für Partys

Party ist nicht gleich Party. Geht’s zur Hausparty vom Kommilitonen, ergänzt schon ein Pailletten-Top die Jeans und Sneaker vom Day-Look passend. Wenn Sie aber zu einer schicken Party eingeladen sind, sollten Sie bei Ihrem Outfit auf die Glamour-Garanten setzen und zum berühmten Kleinen Schwarzen, Cocktailkleid oder einem eleganten Jumpsuit greifen. Chic darf es dabei gern sein, zu sexy dagegen nicht: Stil wird mit einem perfekt sitzenden Eyecatcher-Item aus hochwertigem Material gezeigt – nicht mit zu viel Dekolleté oder Bein. Mit einer passenden Abendtasche, Pumps und dezentem Schmuck setzen Sie geschickt Akzente und komplettieren so den Wow-Look.

Das perfekte Outfit auf Reisen

Unbedingt die Komfort-Klasse buchen: Die besten Travel-Essentials sind Wohlfühl-Pieces, die sowohl lange Flugstrecken als auch City-Trips oder Hiking-Ausflüge so bequem wie möglich für uns machen. Was als Erstes im Koffer landen sollte, sind gut eingelaufene Schuhe für Entdeckungstouren jeder Art. Außerdem sollten Sie grundsätzlich auf den Zwiebel-Look setzen und lieber für alles gewappnet sein, als am Ende frierend im Regen zu stehen. Es lohnt sich daher, in Funktionsjacken aus wind- und wasserabweisendem Material und einen Rucksack mit viel Stauraum für Schirm, Wasserflasche und Co. zu investieren.

Das perfekte Outfit für Dates

Natürlich wollen wir uns bei einem Date – besonders, wenn es das erste ist – von unserer besten Seite zeigen. Weil damit allerdings vor allem die Persönlichkeit gemeint ist und nicht, mit Minirock und tiefem Ausschnitt direkt alle Seiten offen zu präsentieren, will der Styling-Spagat zwischen eine gute Figur machen und zu viel von ihr zeigen, geschickt gemeistert werden. Skinny-Jeans mit einer weiten, locker fallenden Bluse mit dezentem V-Ausschnitt tragen und je nach Anlass entweder lässige Sneaker oder coole Booties dazu kombinieren. Was bei Männern außerdem ganz oben auf der Like-Liste steht, sind Kleider mit leichter Taillierung, die das Knie schön umspielen, ohne dabei zu viel Haut zu zeigen – eine sichere Bank, die auch zu unseren Favoriten zählt!

Das perfekte Outfit für den Besuch bei den Schwiegereltern

Einer der wichtigsten Meilensteine in einer neuen Beziehung markiert das Kennenlernen der Schwiegereltern. Klar, dass Sie da unbedingt ein guter Eindruck hinterlassen wollen. Das ausschlaggebende Accessoire haben Sie schon mal sicher: Ihren Boyfriend, der Sie stolz vorstellen möchte und seinen Eltern damit per se das überzeugendste Argument für Sie liefert. In welchem Rahmen das Kennenlernen auch stattfindet: Lieber nicht zu sehr aufstylen. Punkten Sie lieber mit Ihrer Persönlichkeit als mit einem overdressten Look, der Sie womöglich unsympathisch wirken lässt. Besser: Einen Oversize-Cardigan oder -Blazer über einer gemusterten Bluse zur schlichten Jeans oder zum Midirock tragen.

Das perfekte Outfit für Hochzeiten

Hier gilt: Die Braut steht im Mittelpunkt. Ihr die Show zu stehlen, ist ein absolutes No-Go. Sollte auf der Einladung kein Dresscode, bestimmtes Motto oder eine Farbvorgabe stehen, sind Sie mit einer kurzen Nachfrage bei der Braut immer auf der sicheren Seite und beweist damit, dass Sie sich Gedanken machen. Die Hochzeit findet in einer bestimmten Location statt? Dann lässt sich das Outfit je nach glamourösem Event im Schloss, Strand- oder Landhochzeit auswählen. Grundsätzlich sind Sie mit einem eleganten Midikleid mit dezenten Applikationen oder Mustern – ein klares Ja! zu floralen Motiven – in Kombination mit einer Clutch und High Heels, in denen Sie das Brautpaar die ganze Nacht lang feiern können, immer passend angezogen. Die Farben Weiß oder Schwarz sind dabei natürlich ein klares Tabu und auch helle Cremetöne sollten Sie nur in Absprache tragen.

Das perfekte Outfit für Shopping-Trips

Ganz egal, ob entspanntes Window-Shopping auf Ihrem Plan steht oder Sie durch die Stores ziehen, weil Sie etwas Bestimmtes suchen: Falls die Einkaufstour mal wieder etwas länger dauert, sollten Sie auf bequeme Kleidung setzen. Ohne unsere Lieblingssneaker ziehen wir deshalb erst gar nicht in die Shopping-Competition. Für das Store-Hopping bietet es sich an, leichte Sachen übereinander zu ziehen, die bei Bedarf einfach im Shopper oder in einer Tüte verstaut werden können. Mom-Jeans, T-Shirt und Longcardigan bilden das Grundgerüst, weil sie sich in der Umkleidekabine schnell ausziehen lassen, um neue Sachen anzuprobieren. Mindestens genauso wichtig wie das Darüber: Unterwäsche in Nude-Tönen lenkt bei der Anprobe von heller Kleidung den Blick nicht unnötig ab, sondern hält sich dezent im Hintergrund.

Jeder Anlass verlangt nach einem passenden Outfit. Mit unseren Styling-Tipps sind Sie immer perfekt gekleidet. Das Wichtigste ist aber die persönliche Note: Sie tragen lieber Sneaker als High Heels? Kein Problem! Ihr individueller Stil sollte bei jedem Anlass berücksichtigt werden und lässt jeden den Look gleich viel authentischer wirken.

05.09.2017| Nicole Denecke © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App