Heulsuse Warum weinen Männer nicht?

Warum weinen Männer nicht?
Dass echte Kerle keine Tränen verdrücken, sitzt bei den Männern ganz schön tief © Shutterstock

Mein Mann hat noch nie vor mir geweint. Warum bloß kann er nicht zu seinen Gefühlen stehen?

Wieso kann er seine Gefühle nicht zeigen?

Yvonne E., Rostock

Andreas Stumpf, unser Mann vom Dienst, antwortet: "Wieso wollen Sie ihn denn unbedingt zum Heulen bringen? Nein, im Ernst: Ob ein Mann emotional ist oder nicht, lässt sich nicht an der Menge seiner Tränenflüssigkeit festmachen. Natürlich sind wir Kerle beim Weinen eher zurückhaltend, das liegt aber auch an un­serer Erziehung: Schon von Kindesbeinen an wurde uns eingetrichtert, dass Indianer keinen Schmerz kennen und Jungs, die flennen, Mädchen sind. Das prägt und ist selbst im Alter schwer ab­zulegen. Also drücken Sie bei Ihrem Mann ein Auge zu. Immerhin hat er Ihnen einen Heiratsantrag gemacht – so gefühllos kann er ja nicht sein, stimmt's?"

17.10.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft