Hungerfalle Wie geht 'cleveres Einkaufen'?

Wie geht 'cleveres Einkaufen'?
Wer mit Einkaufsliste in den Supermarkt geht, vermeidet unnütze Fehlkäufe © Stokkete / Shutterstock.com

Im Supermarkt kaufe ich meist nur ungesundes Zeug. Was mache ich falsch?

Natasche S., Göttingen

Die schlimmste Falle

Gehen Sie niemals mit leerem Magen einkaufen, sondern immer nur mit Einkaufsliste. Denken Sie immer dran: Alles, was Sie im Supermarkt in Ihren Wagen laden, landet irgendwann in Ihrem Bauch. Und das sollte auf Ihrer Liste stehen: Obst und Gemüse (ruhig auch solches aus der Tiefkühltheke), klare Brühen, mageres Fleisch (Schinken ja, Wurst nein), Seefisch, Halbfett-Joghurts als Snack, Bio-Eier, Mineralwasser.

15.08.2015| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App