Fitnessgeräte im Test Shutterstock

Home-Workout Fitnessgeräte im Test

Wir haben jede Menge Fitness-Tools getestet. Was können Sie und wird man dadurch wirklich fit? Test und Testurteil finden Sie in unserer Videoserie

Sie wollen zu Hause trainieren, aber die üblichen Geräte sind Ihnen zu sperrig? Wir haben Fitnessgeräte getestet, die in jeden Schrank passen und nicht Ihre Wohnung verstopfen. Dabei haben wir gefragt: Wie vielfältig ist das Training mit den Mini-Geräten? Bringt das Workout tatsächlich Erfolge? Wie gut ist das Handling und wie hoch der Spaßfaktor?

Unsere Fitness-Redakteurin Juliane Hemmerling und Fitnesstrainerin Kathrin Boll haben diese 10 Fitnesstools auf Herz und Nieren getestet:

  1. Aero Sling XPE – Ganzkörper-Workout mit Schlingensystem
  2. Flowin – Mit dem eigenen Körpergewicht zu mehr Kraft und Stabilität
  3. Pedalo Trimm-Top – Mit Balance die Tiefenmuskulatur stärken
  4. Lebert Equalizer – Die Allzweckwaffe fürs Functional Training
  5. Power Wheelz Pro – Tubes mit Extra-Kick
  6. Smovey – Wohlfühlen mit Schwung und Vibration
  7. Power Wheel – Für eine starke Körpermitte
  8. Xbase – Kraft-, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen in einem
  9. Rip Trainer – Rotationskraft und Stabilität dank Elastikband
  10. Easytone Step – Aerobikübungen mit Zusatzhürde

In unserer 10-teiligen Video-Serie "Fitness-Tools im Test" zeigen die beiden, wie ein Training mit den Geräten aussieht und geben Tipps, für welches Fitness-Level die einzelnen Tools geeignet sind.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
In 18 Schritten zur Traumfigur
Fitnesstraining