Ein Blick hinter die Kulissen: Peloton öffnet seine neuen Studios in London PR

Ein Blick hinter die Kulissen: Peloton öffnet seine neuen Studios in London

Motivation that moves you! Ein Blick hinter die Kulissen: Peloton öffnet seine neuen Studios in London

Im Herzen Londons bringt Peloton seinen Connected-Fitness-Ansatz auf ein ganz neues Level. Wir waren für euch vor Ort für ein unvergleichliches Live-Erlebnis — Countdown, Kameras und Muskelkater inklusive

Live und vor Ort an Cycling- und Laufkursen teilnehmen und dabei hinter die Kulissen der Peloton-Produktion schauen, das geht ab sofort in den neuen Peloton Studios London. Peloton hat die Tore der hochmodernen, fast 3.000 qm großen Studios im Covent Garden für Besucher geöffnet und wir waren dabei.

Ein Once In A Lifetime Erlebnis im Herzen Londons

Trainer:innen treffen, hinter die Kulissen schauen und sich mit anderen Peloton Mitgliedern austauschen, damit bringt Peloton seinen Connected-Fitness-Ansatz auf ein ganz neues Level. Nur 5 Gehminuten vom Hot-Spot Covent Garden entfernt, liegt das nagelneue europäische Studio, in dem die deutschen und britischen Peloton Trainer:innen ihre Kurse geben.

Der Content der Peloton US-Trainer:innen wird in dem ebenfalls brandneuen Peloton Studio in New York produziert, das genau wie London nun auch für Mitglieder und Gäste geöffnet ist. Ich habe mich in London für gleich 2 Cycling Kurse hintereinander entschieden. Dazu sei gesagt, dass ich vorher noch nie auf einem Peloton Bike saß. 30 Minuten Maroon 5 Ride mit Benny Adami und 30 Minuten Rüfüs Du Sol mit Erik Jäger: Ein taffes Programm, aber wie man mir im Vorhinein versicherte:

Um das einzigartige Peloton Gefühl zu verstehen, muss man es selbst erlebt haben.

Im Studio spüre ich sofort die besondere Atmosphäre. Man ist live dabei, wie Regieanweisungen gegeben werden und ein Countdown bis zum Übertragungsstart runtergezählt wird. Umgeben von Kameras und Studioleuchten machen wir Berganfahrten und Sprints. Wir klatschen für alle Mitglieder, die sogenannte Meilensteine, wie zum Beispiel den 1000. Ride, erreicht haben. Es wird gejubelt, gefeiert und dabei ordentlich geschwitzt. Auch für Trainer Benny Adami etwas Besonderes, die Community jetzt live vor Ort motivieren zu dürfen:

"Das erzeugt einfach eine ganz besondere Atmosphäre, wenn wir gemeinsam im Studio sind. Es kommt auch schon viel rüber, wenn wir ohne Studioteilnehmer:innen auf den Screens unserer Mitglieder Zuhause erscheinen, aber so live zusammen mit der Community entsteht nochmal was ganz Neues. Wenn man dann Applaus bekommt und die strahlenden Gesichter vor sich sieht – das ist nicht zu bezahlen und unbeschreiblich!"

Behind the scenes

Tom Webb
Cycling Trainer Benny Adami (links) mit Peloton Mitglied

Seit dem Eröffnungswochenende, das gebührend mit Pelotons jährlichem All For One Music Festival und jeder Menge Artist Rides gefeiert wurde, können Peloton Mitglieder und Nicht-Mitglieder nun jedes Wochenende an Cycling- und Tread-Kursen teilnehmen (kann man über die Website der Peloton Studios buchen) und ihre Lieblingstrainer:innen persönlich treffen.

Das Cycling-Studio in London bietet Platz für 24 Kursteilnehmer:innen und einen Raum weiter im Tread-Studio kann auf 14 Laufbändern trainiert werden. Im ersten Stock gibt es für die Produktion der Kraftkurse noch ein sogenanntes Flex-Studio, das nach Bedarf umgebaut werden kann, und die Member Lounge für das Meet and Greet und Selfies mit den Trainer:innen nach den Kursen.

Motivation that moves you

Unter dem Motto "Motivation that moves you!" geben mittlerweile 10 von 11 deutschsprachigen Peloton Trainer:innen vom Londoner Studio aus ihre Cycling-, Running-, Bootcamp-, Kraft- und Stretchingkurse. Die deutschsprachigen Yoga- und Meditationskurse werden im New Yorker Studio produziert – auch dort kann man sich für die Teilnahme an Live-Kursen auf der Website registrieren.

Insgesamt umfasst das Peloton Angebot bereits mehr als 4.000 deutschsprachige Kurse. Hinzu kommen Tausende englisch- und neuerdings auch spanischsprachige Kurse in insgesamt mehr als 10 Fitness-Disziplinen. Trainer Benny gehört seit einem Jahr zum Team Peloton:

"Ich freu mich, dass wir die Türen endlich für alle geöffnet haben und dass jeder reinschnuppern kann, auch wenn er kein Peloton Mitglied ist, und diese ganze Experience selbst erleben kann."

Ich tausche mich vor Ort mit anderen Teilnehmer:innen aus, die extra für das Opening der Studios angereist sind. Ein Foto mit Benny oder Erik und anderen Peloton Trainer:innen zu machen, ist für viele ein Moment, auf den sie lange gewartet haben.

Die meisten von ihnen trainieren beinahe täglich in ihrem eigenen Wohnzimmer mit den Trainer:innen, die jetzt zum Anfassen nah sind. Für die Peloton Community – die weltweit mittlerweile fast 7 Millionen Mitglieder umfasst – wirklich ein once in a lifetime Erlebnis.

Ein Abstecher in die Peloton Studios London ist eine tolle Gelegenheit, einmal hinter die Tore der Peloton Produktion zu schauen und lässt sich außerdem super mit einem Städtetrip verbinden. Auch für Nicht-Mitglieder eine gute Möglichkeit, das Peloton Training einmal selbst zu testen.

Zum Ausprobieren empfiehlt sich die Peloton App: für nur 12,99 Euro pro Monat gibts hier neben Cycling jede Menge Krafttraining, Yoga-, Meditations-, Lauf- und Bootcamp-Kurse und vieles mehr – per Livestream und on demand. Die App kann man 30 Tage lang kostenlos testen.

Zur Startseite
Fitness Fitnesstraining Joggen mit einem Pulsgurt zur Herzfrequenzmessung Herzfrequenz Mit idealem Trainingspuls trainierst du noch effektiver