Kochboxen im Test KucherAV / Shutterstock.com

Essen bestellen Anbieter für Kochboxen im Test

Anbieter von Kochboxen schießen gerade wie Radieschen aus dem Boden. Aber was steckt hinter dem Trend? Und wie ist die Qualität der Lebensmittel und Rezepte? Wir checken das für Sie

Wozu eigentlich eine Kochbox bestellen, wenn man seine Lebensmittel doch ganz einfach im nächsten Supermarkt besorgen kann? Kochboxen wollen uns das Leben leichter machen und ersparen uns nicht nur das lästige Einkaufen, sondern auch nervtötende Diskussionen à la "Schaaatz, was wollen wir heute kochen?"

Denn die Kochboxen liefern Ihnen nicht wahllos irgendwelche Lebensmittel nach Hause, sondern genau die, die Sie zum Nachkochen der jeweiligen Rezepte des Anbieters brauchen. Doch in welchem Zustand kommen Zwiebeln, Hackfleisch & Co. nach Ihrer Reise mit der Post an? Und wie schmecken die Rezepte? Ach, und was kostet der Spaß eigentlich? 

Autorin und Ökotrophologin Kathleen Schmidt-Prange hat keine Mühen gescheut und sich tagelang für Sie durch diverse Kochboxen geschlemmt. Hier das Fazit zu den einzelnen Anbieter der Kochboxen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen Women's Health eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Vegetarier und Fleischesser glücklich und zufrieden an einem Tisch. Geht nicht? Geht doch! Wir zeigen wie
Gesunde Ernährung