Rezept :Brotaufstrich Auberginen-Zitronen-Tapenade

@Kochhelden.TV

Zubereitung
  1. Aubergine der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch kreuzartig einschneiden. In die Schnittschlitze Rosmarinzweige und angedrückten Knoblauch hineinstecken. Anschließend alles mit Olivenöl beträufeln und Salz und Chili darüber streuen. Bei 200° 20 Minuten im Backofen auf einem Backblech garen.
  2. Wenn das Fruchtfleisch weich ist mit einem Löffel die Auberginenhälften ausschaben und in eine Schüssel geben.
  3. Mit Zitronensaft und Zitronenschale abschmecken. Den Knoblauch hinzufügen, den Rosmarin entfernen.
  4. Pinienkerne im Mörser zerkleinern und hinzugeben. Den geriebenen Parmesankäse unterheben und alles mit einer Gabel zerdrücken. Danach feingeschnittene Blattpetersilie dazu geben.
  5. Aufstrich zu Vollkornbrot servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 4 mittelgroße(s) Aubergine(n)
  • 1 mittelgroße(s) Zitrone(n) (Bio)
  • 1 EL Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 Prise Chili
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 8 Zweige Rosmarin
  • 1 Handvoll Blattpetersilie (oder Basilikum)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 271
  • Eiweiß 13 g
  • Kohlenhydrate 31 g
  • Fett 11 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section