Rezept :Cremiger Kürbiseintopf

@HelloFresh

Ein deftiger Kürbiseintopf ist an kalten Tagen genau das richtige, um Sie von innen ein wenig zu wärmen und mit gesunden Nährstoffen zu versorgen

Zubereitung
  1. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1,5 cm große Würfel schneiden. Karotte schälen und in 1 cm große Stücke schneiden.
  2. Aus Gemüsebrühe und Wasser eine Brühe vorbereiten. In einem großen Topf Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebelstreifen, Kürbis- und Karottenstücke, Kartoffel- und Paprikawürfel zugeben und 2 bis 3 Min. anbraten. Mit Mehl bestäuben, Butter, Tomatenmark und Gewürze (am besten eine Gulaschgewürzmischung) zugeben und alles vermischen. Wer kein Gulaschgewürz hat, würzt freestyle mit Paprika (rosenscharf), Thymian, Salz und Pfeffer, Kurkuma, Piment, Dillspitzen)
  3. Mit Gemüsebrühe aufgießen, Lorbeerblatt hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Min. abgedeckt köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit Petersilie fein hacken. Schmand mit Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. In einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett Mandelblättchen bei mittlerer Hitze rösten, bis sie fein duften.
  5. Nach Ende der Kürbiskochzeit Babyspinat unter das Gulasch heben.
  6. Kürbisgulasch auf Teller verteilen, etwas Petersilienschmand in die Mitte geben, mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen, Kürbiskernöl darüberträufeln und genießen.
Danke an HelloFresh für dieses leckere Rezept!

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 1000 ml Wasser
  • 4 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 6 mittelgroße(s) Kartoffel(n)
  • 2 mittelgroße(s) Karotte(n)
  • 16 g Gemüsebrühe
  • 400 g Hokkaidokürbis
  • 140 g Tomatenmark
  • Gewürzmischung
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 20 g Petersilie
  • 300 g Schmand
  • 20 g Mandelblättchen
  • 100 g Baby-Spinat
  • 20 ml Kürbiskernöl
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 587
  • Eiweiß 12 g
  • Kohlenhydrate 49 g
  • Fett 38 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section