Rezept :Flambierte Schwertfischsteaks mit Zuckerschoten

Der Schwertfisch hat nicht nur einen coolen Namen. Ein ein­ziges Filet liefert etwa 900 mg Ome­ga-3-Fettsäuren, an die man sonst schwer herankommt. Das allein lässt Ihr Herz schon hüpfen, denn die Omegas senken den Gehalt des „bösen“ Cholesterins, heben den des „guten“ im Blut an.

Zubereitung
  1. Die Filets mit Öl bepinseln, anschließend pro Seite 4 bis 6 Minuten in der Pfanne braten (oder grillen). Die Temperatur reduzieren.
  2. Chilis, Knobi und Schoten dazugeben und dünsten.
  3. Rum angießen, flambieren.
  4. Reis nach Packunsanleitung zubereiten und zusammen mit den Steaks servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 400 g Schwertfisch (1 Steak für jede Person á 100g)
  • 50 ml Olivenöl
  • 6 Schoten Chili (in feine Streifen geschnitten)
  • 1 Zehe Knoblauch (zerdrückt)
  • 1 Handvoll Zuckerschote(n) (frisch oder TK)
  • 40 ml Rum
  • 200 g Naturreis, roh
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 318
  • Eiweiß 5 g
  • Kohlenhydrate 39 g
  • Fett 14 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section