Rezept :Gefülltes Schweinerückensteak mit Bergkäse & Alpenspeck

Zubereitung
  1. Beim Schweinerücken die Sehnen entfernen, da das Fleisch beim Garen sonst zu sehr verzieht. Mit einem spitzen Messer unter das Fleisch fahren, das Messer leicht anwinkeln, so dass die Schneide nach oben zeigt und am Rücken entlang ziehen. Mit einem scharfen Messer vier 0,8 bis 1 cm dicke Scheiben scheiden. Steaks in der Mitte einschneiden aber nicht ganz abschneiden, so dass man Schmetterlingssteaks erhält.
  2. Für die Füllung schneiden sie den Bergkäse in dünne Streifen und geben diesen in die Mitte der aufgeklappten Steaks, nun legen Sie den Alpenspeck mit einer hälfte in die aufgeklappte Seite des Steak`s nun zusammenklappen, das die Ränder aufeinanderliegen. Die andere Hälfte des Alpenspecks legen sie auf die obere Seite der Steaks und drücken diesen leicht an. Beide Seiten leicht Salzen & Pfeffern.
  3. Steaks von beiden Seiten je 3 Minuten in Rapsöl anbraten, im 160° Grad heißen Ofen 12 Minuten garen.
  • Dazu passt: Blattsalat mit Tomaten & gekochten Eiern

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 800 g Schweinefleisch (Rücken)
  • 4 Scheiben Speck (Alpenspeck)
  • 150 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 252
  • Eiweiß 13 g
  • Kohlenhydrate 0 g
  • Fett 23 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section