Rezept :Gegrillte Maiskolben auf kubanische Art

Mais enthält viele Ballaststoffe sowie die Vitamine B3 (gut für die Haut) und B5 (in-fektionshemmend). Außerdem stärkt es die Nerven und verbessert die Stimmung. Und gute Laune darf schließlich auf keiner Grillparty fehlen, oder?

Zubereitung
  1. Paprika- und Chilipulver mit geriebenen Limettenschalen, Meersalz und dem Parmesan auf einem großen Teller vermengen.
  2. Die Maiskolben etwa 12 bis 15 Minuten kochen.
  3. Kolben anschließend auf den Grill legen, bis sie von allen Seiten goldbraun sind.
  4. Mais mit Crème fraîche dünn einstreichen und anschließend gleichmäßig durch die vorbereitete Käse-Gewürz-Mischung rollen.
  5. Zum Schluss mit Limettensaft beträufeln.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 6 Kolben Mais (á 250 g, roh)
  • 1 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 1/2 TL Chilipulver
  • 1 mittelgroße(s) Limette(n) (Bio, nur der Schalenabrieb)
  • 1 EL Meersalz
  • 90 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 EL Crème fraîche
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 87
  • Eiweiß 5 g
  • Kohlenhydrate 1 g
  • Fett 8 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section