Rezept :Grillgemüse an Quinoa

Dieser knackige Quinoa-Salat mit Röstaromen schmeckt toll zu gegrilltem Huhn, Würstchen oder Tofu

Zubereitung
  1. Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Zwiebeln vierteln und auf Holzspieße stecken (reiner Zwiebelspieß).
  3. Champignons halbieren und abwechselnd mit Kirschtomaten auf andere Spieße stecken.
  4. Dann alles mit Olivenöl einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen. Erst kommen die Zwiebelspieße auf den Grill, nach etwa 3 Minuten die anderen dazulegen. Zwischendurch drehen, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Das Gemüse von den Spießen runterschieben und zusammen mit dem Quinoa in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und frischem, gehacktem Basilikum vermischen. Schmeckt toll zu gegrilltem Huhn, Würstchen oder Tofu.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 100 g Quinoa
  • 2 mittelgroße(s) rote Zwiebel
  • 4 mittelgroße(s) Champignon(s)
  • 8 mittelgroße(s) Kirschtomate(n)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 Bund Basilikum
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 258
  • Eiweiß 11 g
  • Kohlenhydrate 35 g
  • Fett 9 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.






Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten






Sponsored Section