Rezept :Kürbis-Soufflés mit Nuss-Bacon-Crumble

@Russell Smith

Sie wollen Ihre Gäste mit einem fantasievollen Herbst-Menü beeindrucken? Dann sind diese Kürbis-Soufflés die perfekte Vorspeise.

Zubereitung
  1. Für das Nuss-Bacon-Crumble die Macadamia Nüsse und die Cornflakes ohne Fett für rund 5 Min in einer Pfanne anrösten, abkühlen lassen. Bacon kross anbraten und dann zusammen mit den Nüssen und Cornflakes in einem Mixer grob hacken. Beiseite stellen.
  2. Für das Püree Butter in einem Topf geben und die Kürbiswürfeln darin anschwitzen, bis sie weich sind. Dann mit einem Pürierstab zu einem Püree verrabeiten, ggf. noch einen Schuss Milch hinzufügen.
  3. Für die Souffles: Ofen auf 170° vorheizen. 6 kleine ofenfeste Auflaufformen mit Butter einfetten und mit ein wenig Paniermehl bestäuben.
  4. Butter in einem Topf schmelzen, dann Mehl hinzufügen und unter Rühren zu einer Mehlschwitze verarbeiten. Milch hinzugeben und weiter kräftig rühren. Dann das Kürbispüree mit in den Topf geben und alles vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Geriebenen Käse, geriebenen rohen Butternut-Kürbis und Essig hinzugeben, vermengen und abkühlen lassen. Dann das Eigelb mit unterrühren.
  6. Eiweiß steif schlagen und in kleinen Mengen vorsichtig unterheben. Kürbismasse dann in die Auflaufförmchen geben.
  7. Auflaufförmchen nun in eine große Auflaufform stellen und diese mit Wasser befüllen, so dass die Förmchen bis zur Hälfte im Wasser stehen. Im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit die große Auflaufform aus dem Ofen nehmen und die Souffles im Wasserbad abkühlen lassen. Im Anschluss aus den Förmchen holen.
  8. Ofen nochmals auf 180° vorheizen und die fertigen Souflees auf ein mit Butter eingefettetes Backblech geben und nochmals 8 bis 10 Minuten backen, bis sie schön aufgehen und an den Seiten leicht kross sind.
  9. Feldsalat putzen, waschen und jeweils eine Handvoll auf einen Teller geben. Souffle auf dem Salatbett anrichten und mit Nuss-Bacon-Crumbles toppen. Salat bei Bedarf mit Essig und Öl verfeinern.

Zutaten¹ für Portion(en)

    Für das Crumble:

    • 35 g Macadamianüsse
    • 6 Streifen Bacon
    • 15 g Cornflakes

    Für das Kürbis-Püree:

    • 1 TL Butter
    • 170 g Butternut-Kürbis
    • 1 Schuss Milch

    Für die Souffles:

    • 1 TL Butter (zum Einfetten)
    • 1 TL Paniermehl (für die Förmchen)
    • 30 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 50 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 30 g Parmesan
    • 50 g Butternut-Kürbis (fein geraspelt, roh)
    • 1 TL Sherry-Essig
    • 3 mittelgroße(s) Eigelb
    • 4 mittelgroße(s) Eiweiß
    • 6 Handvoll Feldsalat
    Nährwerte² pro Portion

    • Kalorien (kcal) 282
    • Eiweiß 12 g
    • Kohlenhydrate 12 g
    • Fett 22 g
    • 1

      Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

    • 2

      Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

    • *

      Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten








    Sponsored Section