Rezept :Mediterraner Seelachs aus dem Ofen

Seelachs ist völlig unkompliziert in der Zubereitung und eignet sich auch für Einsteiger - die bislang einen großen Bogen um die oft komplizierte Zubereitung von Fisch gemacht haben. Das feste Fleisch ist zudem sehr fettarm und besticht durch sein pikantes Aroma. Wagen Sie es!

Zubereitung
  1. Seelachsfilet in eine feuerfeste Form legen. Mit einem Mix aus Pizzatomaten, Ketchup, Chilisoße, Sojasoße, Honig und 1 zerdrückten Zehe Knoblauch, etwas Salz und Oregano bedecken. Bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen backen.
  2. In der Zwischenzeit Kartoffeln (mit Schale) gar kochen und zum Seelachs servieren.

Zutaten¹ für Portion(en)

  • 200 g Alaska-Seelachs (Filets)
  • 1/2 Dose Tomate(n) (gehackt, gehäutet)
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Chilisauce
  • 1 Spritzer Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 Zehe Knoblauch (zerdrückt)
  • Salz
  • Oregano
  • 3 Kartoffel(n) (mit Schale)
Nährwerte² pro Portion

  • Kalorien (kcal) 298
  • Eiweiß 46 g
  • Kohlenhydrate 15 g
  • Fett 6 g
  • 1

    Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.

  • 2

    Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.

  • *

    Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.


Rezepte & Zutaten suchen

Alle Zutaten








Sponsored Section