Diabetes

Wichtig bei Diabetes ist vor allem, dass die Ernährung gesund und ausgewogen ist, denn auch Diabetiker können (fast) alles essen. Auf dem Speiseplan von Diabetikern sollten Kohlenhydrate den größten Anteil darstellen. Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst und Vollkornprodukte enthalten viele Ballaststoffe und sind daher hervorragend geeignet um den Kohlenhydratbedarf von Diabetikern optimal zu decken. Zucker – also Kohlenhydrate in ihrer „reinsten“ Form – sollte hingegen nur in Maßen gegessen werden. Eiweiß sollte nur etwa 10 bis 20 Prozent der täglichen Nahrung ausmachen. Optimal sind hier fettarmes Fleisch, Fisch, Kartoffeln und Milch und Milchprodukte. Auch Fette spielen bei der richtigen Ernährung eine große Rolle. Doch freuen Sie sich nicht zu früh: Fett ist nicht gleich Fett: Ungesunde Fette aus Wurst, Sahne oder Butter (gesättigte Fettsäuren) sowie Transfettsäuren aus Chips oder Pommes, sollten weniger als 10 Prozent der täglichen Fettzufuhr ausmachen. Einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren gelten als gute Fette und sind in Distel- oder Sonnenblumenöl (mehrfach ungesättigt) und Rapsöl, Olivenöl, Nüsse, Lachs, Thunfisch & Co. (einfach ungesättigte Fette) zu finden.

Gegrilltes Thunfischsteak

Der grätenfreie Allrounder aus dem Meer liefert jede Menge Jod, Zink und Vitamin D. Doch das beste: Thunfisch schmeckt butterweich ...

Schnelles Joghurt-Pfirsich-Eis

Schnelles Joghurt-Pfirsich-Eis

Schnelle, eisige Erfrischung zum Sofortlöffeln

Kürbis-Hähnchen-Pfanne mit Roggen

Kürbis-Hähnchen-Pfanne mit Roggen

Tofu-Salat mit Zuckerschoten und Mandelmus-Soja-Dressing

Tofu-Salat mit Zuckerschoten und Mandelmus-Soja-Dressing

Spicy Melone mit Cayennepfeffer und Pistazien

Melone mit Cayennepfeffer und Pistazien

Melone mal anders – in einer herzhafter Variante mit knusprigem Pistazien-Crunch

Heidelbeer-Bananen-Smoothie

Heidelbeer-Bananen-Smoothie

Heidelbeeren sind wahre Gesundheits-Boster. Neben wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen enthalten sie viele Anthocyane – also Pflanzenfarbstoffe – die uns vor ...

Spiegelei auf Avocado-Brot

Spiegelei auf Avocado-Brot

Herzhaftes Frühstück, bei dem keine Wünsche offen bleiben

Himbeer-Nektarinen-Smoothie mit Chia

Himbeer-Nektarinen-Smoothie mit Chia

Erfrischender Smoothie mit gefrorenen Himbeeren und süßer Nektarine. Genau das Richtige für warme Sommertage

Hüttenkäse mit Himbeeren

Hüttenkäse mit Himbeeren

Schnelles, proteinreiches Dessert gefällig, das nicht ihr Kalorienkonto sprengt? So einfach geht es: Cottage Cheese mit Beeren!

Hüttenkäse mit Nekatrine

Hüttenkäse mit Nektarine

Leckerer, eiweißreicher Snack für Zwischendurch: frische Nektarine mit Muskelbooster Hüttenkäse

Eier-Wraps

Eier-Wraps

Ob fürs Büro oder zu Hause: diese herzhaften Eier-Wraps sind schnell gemacht und noch schneller verputzt

Asia-Gemüsepfanne mit Honig-Tofu

Asia-Pfanne mit Brokkoli, Zuckerschoten und Honig-Tofu

Veggie goes Asia– mit dieser leckeren Gemüsepfanne mit Honig-mariniertem Tofu

Papaya-Quark

Papaya-Quark mit Leinsamen

Neben Beeren ist die Papaya die Frucht mit den wenigsten Kalorien. Zudem enthält sie wenig Fruchtzucker. Das macht dieses fixe ...

Rührei mit Champignons

Rührei mit Champignons

Ob als schnelles Low Carb-Frühstück, Mittag- oder Abendessen: Diese Eier-Pilz-Pfanne geht fast immer!

Mango-Pfirsich-Eis am Stiel

Zuckerfreies Frucht-Eis am Stiel

Eis machen nur aus Milch und Früchten? Klar, nehmt sehr reife Früchte, die haben eine intensive Süße, so dass kein ...





    Rezepte & Zutaten suchen

    Alle Zutaten






    Sponsored Section